vegan grillen

Erstellt 26.02.2019, 12:05 Uhr, von Lubilie. Kategorie: Vegan kochen & backen. 27 Antworten.

19.06.2019, 16:17 Uhr
Hallo ich glaub Bratmax hat vegane Bratwurst glaube aus Soja , kann man essen oder Rewe hab ich auch gesehen Firma mylike oder so ob das essbar/ schmeck kann ich dir jetzt nicht sagen …
ansonsten macht du einfach Blumenkohl oder Linsen Bouletten selber.
Gruß Anjuschka
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
24.06.2019, 12:48 Uhr
Hallo zusammen,

Zitat Dana:Wie sich omnivore veganes Grillen vorstellen :lol: :lol: . Da muss ich mich echt fragen, denken sie nicht mit? Ihr Fleisch ist doch auch gewürzt und mariniert!!

Gut viele kaufen schon mariniertes Fleisch und legen das direkt auf den Grill.
Diese Personen kaufen dann z.B. die Zuccini und legen die "direkt" so drauf ;-)


hatte mal die BIG-Sojaschnetzel-Steaks gekauft und wie auf der Packung steht ca. 30min eingeweicht, danach ausgedrückt, dann mariniert und auf Grill gelegt.
Waren wohl noch zu feucht! :oo

OHA waren das Rauchwolken! :oo War ja nur Wasserdampf, aber von der Ferne alles weiß! :surprise:
Gut, dass kein Nachbar die Feuerwehr gerufen hat :lol:

Freunde von mir hatten mich zu einem Geburtstagsgrillen eingeladen. Ich wollte was mitbringen, aber nein, das wollten sie nicht. Sie wollten sich um alles kümmern.
Und wow, sie hatten viel Gemüse mariniert, war sehr lecker. Die Fleischesser wollten dann auch probieren ;-) Und waren auch begeistert :thumbup:


Habe heute und morgen Urlaub, wir werden morgen grillen ;-)
War am WE in unserem BIO-Markt in PF. Der hat eine Mega-Auswahl an Bratwürste (Tofu, Seitan, Grünkern,...)
Also werden wir morgen Zuccini, Pilz, Paprika, Zwiebel und einige Bratwürste auf den Grill schmeißen.
Bin gespannt.


Grüßle
Sabs
antworten | zitieren |
26.06.2019, 10:54 Uhr
Wie war das Grillen? würde mich interessieren wie dein Geschmackserlebnis war :)
antworten | zitieren |
26.06.2019, 12:55 Uhr
Hallöchen,

super lecker.

Als Gemüse gab es Zuccini, Paprika (rot und gelb) und Zwiebeln
Marinade-Mischung: Öl, Brathänchengewürz, Schaschlikgewürz, Chilli und nen Klecks Tomantenmark

Gekaufte Würste vom BIO-Markt:
Taifun - Grillknacker
Taifun - Rostbräterle
LikeMeat - Schinken Bratwurst

Das marinierte Gemüse fand ich am besten. ;-)
Als Wurst kam die Schinken Bratwurst von LikeMeat sehr gut an und auf Platz 2 war Taifun - Grillknacker.

Das nächste Mal würde ich gerne einen Naturtofu grillen. Jetzt schon mal einen eingefroren ;-)


Was ist Eure Lieblingsmarinade für Gemüse, Tofu oder Sojaschnetzel?


Grüßle
Sabs
antworten | zitieren |
29.06.2019, 19:16 Uhr
Zur Zeit wird bei uns auch vegan gegrillt. Gestern gab es Vürstchen, aber heute habe ich mir eine schöne Gemüsepfanne mariniert: Paprika, Tomaten, Zucchini und die übrigen Vürstchen von gestern schön mariniert mit Olivenöl, Tamari, frischem Oregano, Rosmarin und Basilikum. Dazu griechischer Bauernsalat (mit Cashew Käse von Happy Cheeze) und Oliven-Ciabatta.


Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
09.08.2020, 17:23 Uhr
Heute waren wir bei Omnis zum grillen eingeladen, für meine Frau und mich hatten sie extra vegane Steak's gekauft. Haben lecker geschmeckt mit Kartoffelsalat und Nudelsalat, wir haben uns gefreut dass unsere Ernährungsweise so akzeptiert wird. Normalerweise trinke ich dann ein Bier dabei, aber heute hab ich Mineralwasser bevorzugt, schon der zweite Tag über 38 Grad.
Wenn wir zu Hause grillen ist immer viel Gemüse dabei, was grillt ihr so ?
antworten | zitieren |
10.08.2020, 13:54 Uhr
Hi Smaragdgruen,


das ist nett von den "Omnis" ;-) Und gab es auch Interessierte, die auch von der pflanzlichen Alternative kosten wollten?


Es gibt jetzt so viel Werbung von pflanzlichem Vleisch- das ist sooo toll, wie das jetzt immer bekannter wird! :thumbup:

Was ich zum Grillen immer einen tollen Abschluss fand:
  • gegrillte Bananenhälfen (auf der einen Seite in der Schale, erst die offene Fruchtfleischseite grillen, dann umdrehen auf die Schalenseite, am Schluss ein bisschen veganes Butteröl drauf, oder leckere Pflanzenmargarine).
  • gegrillte Melone... seeehr lecker!

gegrilltes Tempeh ist bestimmt auch prima - ich kenn es bisher aber nur gebraten.... Habe heute welches mit Raucharomen und Ahornsirup gekauft, das kann ich mir sehr gut vom Grill vorstellen!

antworten | zitieren |
10.08.2020, 14:26 Uhr
Hi Salma,
Nee, die anderen hatten leider ihre Wurst und Fleisch, aber mit verschiedenen Salaten gegessen.
Vom Fleischersatz hat kein anderer probiert, war auch nur für uns beide was gekauft worden.
Wir haben uns heute morgen noch mit den veganen Burgern von Edeka eingedeckt, ab und zu gönnen wir uns die.
Obst haben wir noch nicht gegrillt, dein Vorschlag hört sich aber gut an, danke.
Tempeh hatten wir auch noch nicht, ist ein Versuch wert.

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Wurstalternative ohne Tofu und Seitan?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.009
imoho
07.09.2020, 13:49 Uhr
» Beitrag
Brauche Tipps und Rezepte zum Kochen für schwierigen esser
Dank des homeoffice habe ich leider etwas zugenommen, da …
vans91
29
imoho
31.08.2020, 15:23 Uhr
» Beitrag
Kochbücher
Also ich suche schon eine ganze Weile nach einem Alltagstaug…
PfefferMinze
10
LolaRennt
31.08.2020, 14:22 Uhr
» Beitrag
Parmesan und Butter
Ich finde es sehr schwer diese beiden Produkte zu ersetzen.…
Cumina
36
Lauravegan
28.08.2020, 18:04 Uhr
» Beitrag
Botulismus und das Einkochen
Liebe Leute, ich habe vor kurzem mit dem Einkochen von …
Baster
2
Banditx
20.08.2020, 06:09 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Wir sind auf Werbeeinnahmen angewiesen. Dein Adblocker hindert uns daran.

Schnell etwas beisteuern:
Paypal

 

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00356s
Posts, limitiert 0.00228s
header 0.00072s
Gesamt: 0.14563 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,146 Sek.