vegan grillen

Erstellt 26.02.2019, 12:05 Uhr, von Lubilie. Kategorie: Vegan kochen & backen. 38 Antworten.

26.04.2021, 13:23 Uhr
Die von Alberts wurden zwar als nicht lecker beschrieben, aber ich würde mich freuen, wenn auch andere mal ihren Senf dazugeben würden:

https://www.hallo-vegan.de/Alberts-Lupinen-Rostbratwuerstchen-200g

Sobald ich sie probiert habe, melde ich mich... :wink:
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
26.04.2021, 13:28 Uhr
bin gespannt wie dir die schmecken und was du schreibst... :clap:
antworten | zitieren |
26.04.2021, 13:34 Uhr
Zitat maira:bin gespannt wie dir die schmecken und was du schreibst... :clap:


...ich auch ;) )
antworten | zitieren |
26.04.2021, 18:39 Uhr
Zitat Salma:Hi, weil die Grillsaison wieder beginnt - hol ich mal diesen Thread hervor.
Hab gerade veganen Grillkäse von Violife entdeckt, gekauft, aber noch nciht ausprobiert.

https://veganfitness.de/Violife-Mediterran-Grill-Mich-200g?curr=EUR&gclid=EAIaIQobChMIy-fAhOSb8AIVweJ3Ch3_gABHEAQYASABEgIrxfD_BwE


Das würde mich auch interessieren , wie dieser Käse schmeckt.

Ich habe gestern "Vantastic foods VANTASTIC BIG STEAKS " gegrillt. Hatte sie nach dem Einweichen nur ganz kurz ausgedrückt und dann gewürzt. Waren sehr lecker. Beim letzten mal hatte ich sie zuviel gepresst , da waren sie nach dem Grillen sehr hart. Gestern die waren perfekt.

Wollte mir jetzt mal bei Edeka " Plan B Griller Würstchen " holen. Mal sehen wie diese schmecken.
Hatte letztens "Plan B Cevapcici", die fand ich jetzt nicht so lecker. die waren mir zu grob. Mag ich nicht so gerne.
Da habe ich lieber "The Wonder Cevapcici" von Aldi Süd. Mir schmecken die besser.

antworten | zitieren |
26.04.2021, 19:04 Uhr
Mir steht das erste Grillen unter nicht-Veganern bevor und somit auch das erste Grillen für mich als Neuveganer :D


Ich plane auf jedenfall Champignon-Zucchini Spieße zu machen und eventuell die vegane Mühlen Bratwurst zu kaufen (fand ich bisher am leckersten)


Edit: es sind die Mühlen Griller, die Bratwurst ist nicht vegan!
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
11.06.2021, 19:58 Uhr
Wir haben wir heute das erste Mal in diesem Jahr gegrillt. Ich habe die Wonder Grillspieße von Aldi Süd probiert und zwar die "hot" Variante. Fand sie wirklich nicht schlecht. Ich habe auch die anderen drei Sorten zum Probieren im Kühlschrank.
antworten | zitieren |
11.06.2021, 23:02 Uhr
Hallo,

Champignons und Zucchini grille ich auch gerne, am liebsten auf Spießen zusammen mit Zwiebel und Paprika. Aber Hokkaido Kürbis in Scheiben (mit Salz & Pfeffer aus der Mühle und Olivenöl) schmeckt mir ebenfalls sehr gut, genauso wie eine Art „Grillpfanne“, in der Räuchertofu (der Mandel-Sesam von Taifun) zusammen mit Zucchini, Paprika, Pilzen und Zwiebeln gegrillt wird. (Die „Pfanne“ ist eine Art Lochblech, keine Ahnung wie man es nennt, jedenfalls funktioniert es echt super). Auch ganz einfache Maiskolben, wie es sie zu kaufen gibt, esse ich mit etwas veganer Butter und Salz immer wieder. Hmm, was mir sonst noch gut geschmeckt hat, waren Spieße aus mit Agavendicksaft und Mehl bestrichenem Feto und Datteln. An Fleischalternativen habe ich noch nicht soo viel ausprobiert, da sie mir häufig nicht wirklich schmecken. Insbesondere solche veganen Würstchen haben sich recht stark unterschieden und ich bleibe daher lieber bei meinem Gemüse.


LG
antworten | zitieren |
17.06.2021, 05:26 Uhr
Wir haben gestern "angegrillt". Spät, ich weiß. :green:
Und wir hatten zum ersten Mal die "SoChicken-Grill-Spieße" :thumbup:
Die waren richtig lecker.
Dazu habe ich ein Senf-Gurken-Relish gemacht. Heißt das so? Keine Ahnung. Hört sich toll an. :green:
Ist aber nix anderes, als ein Dip aus Senf, Gurkenmatsch, Gewürzen nach Lust und Laune und natürlich Knofi...

Ansonsten grillen wir vorwiegend und gern Gemüse, Gemüse-Spieße, gefüllte Pilze mit Veta (der Bedda-Kräuter ist unser Hit) Paprikaschiffchen mit Veta, Spargel, Brot, Kartoffeln....
antworten | zitieren |
22.06.2021, 10:26 Uhr
Hey, ich habe dieses Wochenende die Grillwürstchen von "PLAN B" probiert, gab's im Edeka und ich fand die extrem lecker. Ie Seitan Bratwurst Chorizo Art von Enerbio, Rossmann finde ich auch sehr lecker (von Dmbio gibt es die auch, ich vermute Mal, dass es die gleichen sind)
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Wurstalternative ohne Tofu und Seitan?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.403
Akinom
23.07.2021, 11:00 Uhr
» Beitrag
Welche Soja creme cuisine schmeckt?
Ich habe leider den Fehler gemacht einen veganen Käsekuchen…
Ninchen
16
erdbeere976
04.07.2021, 17:45 Uhr
» Beitrag
vegan grillen
Bald ist Sommer und es wird wieder gegrillt. Da ich letzten…
Lubilie
38
Jolene
22.06.2021, 10:26 Uhr
» Beitrag
Favorit bei veganem Fleischersatz
Fleischersatz gibts ja längst überall... aber manche …
flo
19
Christlum
18.06.2021, 14:50 Uhr
» Beitrag
griechisch vegan: Souvlaki
Hallo Ihr Kochprofis und Experimentierveganer*innen allübera…
Vegbudsd
2
Vegbudsd
17.06.2021, 05:53 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.