Vegane Mayo

Erstellt 13.03.2017, 19:29 Uhr, von TSB. Kategorie: Vegan kochen & backen. 13 Antworten.

Vegane Mayo
13.03.2017, 19:29 Uhr
Ich hab schon diverse Fertigmayos ausprobiert. Alle irgendwie entweder mit dem "pappigen" Nachgeschmack oder zu sauer.
Natürlich könnte ich mir die auch selbst machen. Aber ich brauche nie grosse Mengen. Von daher würde es ein kleines Glas mit Fertigware auch tun.

Gibt es eine Marke, die Ihr empfehlen könntet?
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
13.03.2017, 20:19 Uhr
Hi TSB,
es gab vor einiger Zeit bei Kaufland mal eine vegane Salatcreme, ich glaube von "Hellman's". Die war richtig knorke. Leider gibts die nicht mehr - allerdings war die vegane Mayo von Bruno Fischer (Biomarkt) von den Zutaten nahezu identisch (ich hatte das leise Gefühl, dass da einfach ein anderes Etikett drauf klebte)... und die könnte es noch geben.
Ich selbst mag statt Mayo gerne auch die Remoulade von BioVita (Biomarkt)
http://www.hallo-vegan.de/BioVita-Sauce-r-la-Remoulade-250ml.
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
13.03.2017, 21:04 Uhr
Hallo Kilian.
Die von Bruno Fischer hatte ich die Tage in der Hand und wieder weggestellt. Hätte ich das mal gewusst.

Danke auch für den Link. Den Shop kannte ich ja noch gar nicht :D
antworten | zitieren |
14.03.2017, 12:00 Uhr
Hallo TSB,
Mayo geht auch in kleinstmengen total einfach - das war damals nur Sojamilch, Öl, Essig, Senf, Salz, pfeffer - das wars. Das alles mit dem Pürierstab durchmixen und sofort hat man perfekte Mayo.
antworten | zitieren |
15.03.2017, 10:40 Uhr
Hallo TSB,

ich kann dir die Mayo von Byodo empfehlen.

https://www.byodo.de/produkte/wuerzige-feinkost/mayonnaise/vegane-mayo/

Viele Grüße
Gabi
antworten | zitieren |
15.03.2017, 17:49 Uhr
Die hatte ich auch schon mehrmals. Gerade wenn es mal schnell gehen muss, fand ich sie prima.
antworten | zitieren |
15.03.2017, 20:38 Uhr
Ich habe aktuell die von Attila Hildmann. Finde die ganz gut :thumbup:
antworten | zitieren |
16.03.2017, 20:33 Uhr
Es gab mal von Aldi vegane Mayo 1-2x im Jahr ^^
Die fand ich auch ganz gut :)
antworten | zitieren |
24.03.2017, 20:09 Uhr
Also... ich hab mir die Mayo von Byodo gekauft - war gerade im Angebot. Finde ich durchaus lecker.
Die aus dem Aldi hatte ich auch. Leider hatte sie einen Nachgeschmack, der mir nicht gefiel. Ebenso die vegane Mayo aus dem rewe - die schmeckt außerdem nach Essig ohne Ende.

Ich teste mich doch im Bioladen mal durch.
antworten | zitieren |
24.03.2017, 22:07 Uhr
Freut mich, dass die Mayo deinen Geschmack trifft :-)
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Vegithek von Edeka



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Brauche Tipps und Rezepte zum Kochen für schwierigen esser
Dank des homeoffice habe ich leider etwas zugenommen, da …
vans91
21
oekosabine
heute, 08:10 Uhr
» Beitrag
Salat Thread / Rohkost Thread
Weil es so gewünscht war: Hier mal ein paar Salatinspiration…
Dana
2
Cumina
heute, 07:10 Uhr
» Beitrag
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
878
imoho
gestern, 22:16 Uhr
» Beitrag
Leinöl mit DHA und EPA oder ... ?
In meiner Gegegend gibt es zwei Ölmühlen, die u.a. Leinöl …
DieSabs
3
Hinterfrager
24.05.2020, 16:46 Uhr
» Beitrag
Parmesan und Butter
Ich finde es sehr schwer diese beiden Produkte zu ersetzen.…
Cumina
33
Cumina
18.05.2020, 17:33 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00235s
Posts, limitiert 0.00179s
header 0.00127s
Gesamt: 0.1542 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,154 Sek.