Veganes Frühstück für (kritische) Gäste

Erstellt 14.05.2018, 14:46 Uhr, von Aubergina. Kategorie: Vegan kochen & backen. 23 Antworten.

veganPosts: 239weiblich48 JahreNiedersachsenRanking: 20
Veganes Frühstück für (kritische) Gäste
14.05.2018, 14:46 Uhr
Hallo,

mein Geburtstag nähert sich mit kleinen Schritten und ich habe meine Freunde zu einem Geburtstagsfrühstück eingeladen. Das Frühstück soll selbstverständlich vegan sein, was aber keiner meiner Freunde ahnt. Wenn wir sonst zusammen frühstücken gibt es über Ei, Speck, Käse und Wurst, alles was ich nicht esse. Ich habe meistens einen veganen Aufstrich mit und ich glaube, das finden die meisten ziemlich langweilig.
Jetzt will ich mit meinem Frühstück mal zeigen, dass es auch anders geht, es muss richtig toll werden.
Bis jetzt habe ich folgende Ideen.
- Tomatenquadrate
- Pestoschnecken
- Canapes mit Avocadoaufstrich, Rührtofu (mit diesem indischen Salz wirklich erschreckend Ei
ähnlich) Chili-Paprikaaufstrich und einen Bärlauchaufstrich
(natürlich alles hübsch zurecht gemacht)
- kleine Marmeladenbrote
- gefüllte Weinblätter
- eingelegte Oliven
- eine Gemüseplatte mit Dip (da fehlt mir noch eine Idee für den Dip)
- kleine Gläser mit frischen Erdbeeren und Joghurt
- evtl. eine Platte mit Tomaten und "Mozzarella" wobei ich den aus Tofu machen müsste (ich wohne auf dem Land :green: Das probiere ich lieber vorher noch mal aus)

Für weitere Ideen Tipps und Anregungen oder Änderungen bin ich offen

Die leidigste Frage ist wahrscheinlich welche Milch für den Kaffee :rolleyes:

lg Aubergina

zitieren
veganPosts: 563weiblich46 JahreLeverkusenRanking: 100
14.05.2018, 17:18 Uhr
Hallo Aubergina,

du hast ja schon tolle Ideen. :thumbup:

Zur Gemüseplatte würde ich eine Guacamole reichen, die ist ja fix selber gemacht.
Und vielleicht noch was mit Curry-Ananas, wäre auch eine Idee, auch farblich.

Was die Pflanzenmilch angeht, so wird das schwierig. Jede Variante hat für die Milchtrinker Nachteile. Die eine hellt den Kaffee nicht auf, die andere flockt vielleicht und die nächste schmeckt deutlich anders. Ich denke, da wirst du es niemandem Recht machen können. Aber gut, da müssen deine Gäste durch. Hafer mögen ja viele, da würde ich Hafermilch anbieten und die Soya light von Alpro ist weniger auffällig im Geschmack.

LG Tanni

Vegan seit 2007
Rohvegan (80%) seit 2018

I'm Vegan
Because, i want to do more,
than just SAY i love animals

zitieren
veganPosts: 444weiblichLeipzigRanking: 100Supporter!
14.05.2018, 17:34 Uhr
Zum Dippen ginge Hummus. Oder Kräuterjoghurt (ich nehm einfach gekauften Sojajoghurt und dazu eine Prise Salz und ganz viele Kräuter).

Vielleicht auch noch süßes Gebäck (Kuchen, Kekse, Blätterteig)?
"Rettet die Erde - sie ist der einzige Planet mit Schokolade"
Veg-Badge

zitieren
veganPosts: 159weiblich54 JahreGoch (Niederrhein)Ranking: 70
14.05.2018, 18:05 Uhr
Aubergina,
Dein Frühstücksbuffet klingt so verlockend, da würde ich als Omni doch sofort zur Veganerin mutieren!!!!
Ja, was kleines Süßes wäre nicht schlecht. Muffins, Brownies oder mousse au chocolate.
Mach dir über die Kaffeemilch nicht so viele Gedanken. Ich biete immer Sojamilch und Hafermilch an. Wer damit nicht zufrieden ist, soll den Kaffee halt schwarz trinken.
Du bist persönlich dafür verantwortlich, ein höheres ethisches Bewusstsein zu entwickeln als die Gesellschaft, in welcher du aufgewachsen bist.
Eliezer Yudkowsky

Veg-Badge

zitieren
veganPosts: 239weiblich48 JahreNiedersachsenRanking: 20
14.05.2018, 18:46 Uhr
Danke für eure Anregungen. Ich guck mal ob ich ein gutes Rezept für Muffins finde, am besten was mit Schoki.
Ich hoffe, es schmeckt allen.Teilweise sind meine Freunde sehr "speziell".

lg Aubergina
zitieren
veganPosts: 346männlich35708 HaigerRanking: 90online
14.05.2018, 19:22 Uhr
Bei mir wissen meine Freunde nach meinen Einladungen immer, dass ich ganz speziell bin. Und wer motzt fliegt raus. :evil:
Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

zitieren
veganPosts: 239weiblich48 JahreNiedersachsenRanking: 20
14.05.2018, 20:03 Uhr
Bei einem Gast kommt garantiert so ein Spruch wie "ich geh dann später noch einen Döner essen" oder ähnliches. Das nervt schon,

zitieren
veganPosts: 461weiblichBayernRanking: 55Supporter!
14.05.2018, 20:04 Uhr
@Aubergina
Ich finde das toll, dass du dir soviel Mühe gibst :thumbup:
Ich wünschte, ich wäre auch so und wäre nicht so sozial unkompatibel, sobald es um die Gesellschaft mit Omnis geht. War doch eigentlich lang genug selbst einer....

Ich drück dir die Daumen, dass dein Geburtstagsfrühstück ein voller Erfolg wird, und vor Allem, dass DU glücklich bist!
:heart:
Lg Moni
Vegan ist nichts für Feiglinge

zitieren
veganPosts: 3164männlich34 JahreBerlinRanking: 100online
14.05.2018, 20:21 Uhr
Hallo Aubergina,

Zitat Aubergina:Das nervt schon


Warum lädst Du ihn denn zu deiner Geburtstagsfeier ein? Wenn er sich auf diese Weise inszeniert, dann lass ihn doch gleich zum Döner gehen - und nicht erst zu Dir :-)

Viele Grüße

Kilian
zitieren
veganPosts: 239weiblich48 JahreNiedersachsenRanking: 20
14.05.2018, 20:31 Uhr
Zitat kilian:
Warum lädst Du ihn denn zu deiner Geburtstagsfeier ein? Wenn er sich auf diese Weise inszeniert, dann lass ihn doch gleich zum Döner gehen - und nicht erst zu Dir :-)


Weil er in anderen Lebenslagen ein toller Freund ist ;)
zitieren
Antworten

Suchen

Sei auch mit dabei!

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities!
Jetzt registrieren