Veganes Geschirr?

Erstellt 15.04.2016, 07:31 Uhr, von Medi. Kategorie: Vegan kochen & backen. 5 Antworten.

Veganes Geschirr?
15.04.2016, 07:31 Uhr
Hallo zusammen!
Hat jemand eine Übersicht, welche Porzellan- und Keramikfabrikate kein Knochenmehl in der Glasur enthalten? Würde mich mal interessieren.
Das ist ja nicht nur für Essgeschirr interessant, sondern auch für Sanitärkeramik, Fliesen usw.
Habt einen schönen Tag!
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
17.04.2016, 07:51 Uhr
Wierklich eine gute Frage !

Leider kann ich sie Dir nicht beantworten , aber es ist ein guter Denkanstoss .

Ich benutze altes Geschirr vom Flohmarkt ist noch "Steingut".

Das Geschirr meiner Grossmutter habe ich behalten.

Meist kaufe ich auf dem Troedel.

Gruesse

Kleeblatt
antworten | zitieren |
17.04.2016, 09:57 Uhr
Oh krass, das ist eine Sache, über die ich mir noch nie Gedanken gemacht habe! :oo
Verrückt wo überall tierische Anteile enthalten sind!!

Bin gespannt, ob dir jemand einen Tipp geben kann. Ich hab noch nie was davon gehört.

Viele Grüße
Jonna
antworten | zitieren |
17.04.2016, 21:45 Uhr
Hey
ich glaub das betrifft nur bestimmte Keramik oder? Wo hast du das gelesen?
LG
FLO
antworten | zitieren |
18.04.2016, 06:26 Uhr
Hi Flo,

ich denke, ja.

Zum Beispiel habe ich das bei einer Führung in der Produktion von Seltmann erfahren, dass für den schönen Glanz Knochenasche aufgebrannt wird. Auch Villeroy und Boch nutzt angeblich dieses Verfahren (was doof ist, weil wir ausschließlich Geschirr von dessen berufen Firmen haben).

Im Gegensatz dazu gibt es Firmen (z. B. Franz Collection, die einen Shop hier in Nürnberg haben, was aber nicht mein Geschmack ist), die betonen, dass sie keine Knochenasche verwenden.

Liebe Grüße
Medi
antworten | zitieren |
18.04.2016, 10:26 Uhr
Hallo Flo,

Zitat flo:ich glaub das betrifft nur bestimmte Keramik oder? Wo hast du das gelesen?

leider ist es heute die Regel und nicht die Ausnahme.

Wer Porzellan erwirbt kann zu 95% davon ausgehen, dass die Glasur mit Knochenasche zum Glanz gebracht wurde.

Wenn nicht spezielle (und sehr teure!) Alternativmittel verwendet werden, kann man Porzellan ohne Knochenasche daran erkennen, dass das Porzellan nicht glänzt und die Glasur "irgendwie matt und trüb", das unterliegende Muster "nicht klar erkennbar" wirkt.
Porzellan mit Knochenmehl ist um ein vielfaches stabiler, als Porzellan ohne Knochenmehl.

Diese Methode findet seit dem 18Jhd. in Europa weite Verbreitung.[*1]
Vor allem in China gibt es viele Prozellanstücke, welche bis zu 30% Knochenasche beinhalten.[*2]

Alternativen findet ihr in dem "Duplikatbeitrag":
https://www.vegpool.de/forum/vegan-kochen-backen/veganes-geschirr-2-1.html

Grüße,
Falk

[*1] https://books.google.de/books?id=gJPyBgAAQBAJ&pg=PA313&lpg=PA313&dq=keramik+knochenasche&source=bl&ots=_iUpJzME4U&sig=1yJb9taBL0p-eIxmraypcmMyH3c&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwj2zdjD4JfMAhUJkiwKHekpB7k4ChDoAQgbMAA#v=onepage&q=keramik%20knochenasche&f=false
[*2] "Bone China", sehr dünnwandiges Prozellan, oft bei Teeservice anzutreffen

3x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Schnelle Energie



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.312
Dana
gestern, 19:07 Uhr
» Beitrag
suche unaufwändiges rezept für omni-einladung
ich hoffe auf eure ideen: es kommt besuch zum abendessen, …
Salma
4
Ef70
05.05.2021, 16:57 Uhr
» Beitrag
vegan grillen
Bald ist Sommer und es wird wieder gegrillt. Da ich letzten…
Lubilie
34
Multimell
26.04.2021, 19:04 Uhr
» Beitrag
Backen ohne raffiniertem Zucker
Mich würde mal interessieren ob ihr beim Backen nur darauf …
AbeV
28
Meru
22.04.2021, 09:49 Uhr
» Beitrag
Welches ist die geilste (pflanzliche) Milch?
Hier ein provakante Frage: Welche Milch schmeckt Euch am …
Matthias
76
MeganFox
21.04.2021, 20:12 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.