veganes Milchpulver?

Erstellt 04.11.2018, 08:16 Uhr, von Arthemisia. Kategorie: Vegan kochen & backen. 11 Antworten.

veganPosts: 98weiblich41 Jahre35435 WettenbergRanking: 55
veganes Milchpulver?
04.11.2018, 08:16 Uhr
Hallo,

hat jemand eine Idee, womit man löslichen Kaffeeweißer veganisieren kann?
Unterwegs mal eben einen veganen Cappucino oder Milchkaffee zu bekommen, ist ja nicht so einfach, deswegen hatte ich die Idee, löslichen Kaffeeweißer mitzunehmen.
Oder hat jemand eine bessere Idee?

Danke schonmal und schöne Grüße.
Veg-Badge
Tu was du willst, aber schade niemandem.

zitieren
veganPosts: 75weiblichRanking: 75
04.11.2018, 11:10 Uhr
gib mal Milchpulver vegan in eine Suchmaschine ein - da werden verschiedene Kaffeeweißer angezeigt.
Liebe Grüße, Vonny.

zitieren
Posts: 39Ranking: 30
04.11.2018, 11:11 Uhr
Hallo Arthemisia,

es gibt von Vantastic Foods einen veganen Kaffeeweißer, auch im Reformhaus hab ich schon einen gesehen (von Raab glaube ich), schau mal da nach...

Eine "bessere" im Sinne von einfachere Idee ist: Kaffee schwarz trinken. Scheint unvorstellbar (ich kann mich noch gut dran erinnern!!), aber wenn man Kaffee mal 3 - 4 Tage ohne alles trinkt, schmeckt er einfach nicht mehr mit Milch oder Zucker, vorausgesetzt, es ist ein guter Kaffee. ;o) Vielleicht auch mal einen Versuch wert?

Liebe Grüße!
zitieren
veganPosts: 457weiblichLeipzigRanking: 85Supporter!
04.11.2018, 12:30 Uhr
Den veganen Kaffeeweißer von Schlagfix soll es wohl auch in einigen Supermärkten geben.
"Rettet die Erde - sie ist der einzige Planet mit Schokolade"
Veg-Badge

zitieren
veganPosts: 95weiblich58 JahreRanking: 50
04.11.2018, 17:20 Uhr
Hallo,

ich hab mir grad mal die Inhaltsstoffe von dem Kaffeeweißer von Schlagfix angesehen:

Wasser, Palmöl (10%), Dextrose, Glukosesirup, Emulgatoren: Polysorbat 60, Natriumstearoyl-2-lactylat, Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Polyglycerinester von Speisefettsäuren Stärke, Stabilisatoren: Hydroxypropylmethylcellulose, Cellulose, Carboxy-methylcellulose Säureregulator: Natriumcitrat, Natriumphosphat.

Raab Kaffeeweißer ist zu 100% aus Sojabohnen, der hört sich schon besser an. Gibt´s aber nur zu bestellen.

Viele Grüße
Chrissie
1x bearbeitet
zitieren
veganPosts: 98weiblich41 Jahre35435 WettenbergRanking: 55
04.11.2018, 17:46 Uhr
Vielen Dank euch allen.

Die Zutatenliste von dem von Schlagfix klingt ja doch recht ... ähm ... nein, Danke ...
Den von Raab hab ich eben mal gegoogelt ... auf einer Online-Bestellseite stand, der wird nicht mehr hergestellt, und auf der Homepage von Raab fand ich nur Kaffeeweißer aus Milch, nicht in vegan.

Der von Vantastic Foods klingt ganz gut, mal schauen, werde ich dann mal ausprobieren.
Veg-Badge
Tu was du willst, aber schade niemandem.

zitieren
veganPosts: 11männlich44 Jahre07607Ranking: 65
05.11.2018, 19:10 Uhr
Ist vielleicht nix für unterwegs, aber ich trinke neuerdings meinen Kaffee (schwarzen Tee übrigens auch) mit Sojadrink Vanille. Das schmeckt wie „früher“ der Vanille-Macchiato. Hat echtes Suchtpotential 😊
Veg-Badge

zitieren
veganPosts: 366männlich35708 HaigerRanking: 90
06.11.2018, 02:01 Uhr
... mit Sojadrink Vanille.

Jepp, das geht sehr gut - schmeckt vielleicht nicht jedem, aber ausprobieren lohnt sich allemal. Einziger Nachteil ist für mich als Diabetiker: Das Zeug ist mit Zucker gesüßt. Geschmacklich aber voll auf meiner Linie!
Unser Ziel ist eine für Landwirte auskömmliche Landwirtschaft und schmackhafte, gesunde Ernährung, ohne Tierleid und ohne Tiertod!

zitieren
veganPosts: 98weiblich41 Jahre35435 WettenbergRanking: 55
06.11.2018, 08:26 Uhr
Zu Hause benutze ich ja schon Soja-Milch Vanille für alles Mögliche.
Blöd halt für unterwegs, hab es ein paar Mal versucht, mir eine Flasche mit Soja-Milch für unterwegs einzupacken, aber wenn die nach ein paar Stunden in der Tasche warm wird, schmeckt der Kaffee dann komisch ... deswegen eben die Idee, lösliches Pulver mitnehmen, unterwegs einen normalen Kaffee kaufen und das Pulver rein rühren ...
Ganz ohne "extra Geschmack" bekomme ich den Kaffee zwar runter, habe dann aber Magenschmerzen.
Ich versuche es mal mit dem Kaffeeweißer, den Xina vorgeschlagen hat.
Veg-Badge
Tu was du willst, aber schade niemandem.

zitieren
veganPosts: 253weiblich48 JahreNiedersachsenRanking: 80
06.11.2018, 10:24 Uhr
Da stelle ich doch auch gleich mal eine Frage :)
Mein Freund nimmt, wenn er bei mir ist auch immer Kaffeeweißer für seinen Kaffee (wenn wir Müsli essen bekommt er ungefragt Soja oder Mandelmilch ;) )
Wie ist der vegane Kaffeeweißer geschmacklich und sieht er aus wie der normale oder merkt man den Unterschied?
Könnte man ja sonst mal kaufen und hinstellen, bisher wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt.

lg Aubergina
zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Leckere Tofu-Gerichte?

Weiterlesen:

Suchen

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren