Vorgekochtes Weißes Maismehl

Erstellt 01.06.2016, 08:46 Uhr, von Nefasu. Kategorie: Vegan kochen & backen. 5 Antworten.

Vorgekochtes Weißes Maismehl
01.06.2016, 08:46 Uhr
Hallo,

hat von euch zufällig jemand einen Tipp, wo ich vorgekochtes Weißes Maismehl (Masa Harina) herbekommen könnte?
Es sollte auf jeden Fall ohne genveränderten Mais hergestellt worden sein.
Im Idealfall sogar Bio und / oder - traditionell mexikanisch - mit Kalk vorgekocht.

Leider finde ich im Internet hierzu nur wenige Produkte und die sind alle genverändert :(

In den Läden hierzulande gibt es ja praktisch nur das schwer verdauliche gelbe Maismehl für Polenta & Co., nicht aber das weiße (vorgekochte) für Maistortillas, Arepa, Tamales, etc. ..

Grüße,
Falk
3x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
02.06.2016, 08:25 Uhr
Hallo alle zusammen,

ich habe nach langer und ausgiebiger Suche nur ein GMO-freies Produkt gefunden, welches aber leider nicht Bio-zertifiziert ist:
http://shop.latortilla.de/epages/80025728.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/80025728/Products/105


Ich habe zwar im Ausland Bio-Zertifiziertes - GMO-freies - Masa Harina gefunden, jedoch waren hier die Versandkosten höher, als der Produktpreis (z.B. bei Amazon USA 100€ für 10kg mit 200€ Versandkosten über Zwischenversand)..

Grüße,
Falk
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
03.06.2016, 09:41 Uhr
Hi Falk,

wenn ich mal wieder im Bio Laden bin, schaue ich mal nach - wird aber wahrscheinlich zu spät sein, oder?
Darf ich fragen, was du schönes damit zaubern willst?

LG, Bettina
antworten | zitieren |
03.06.2016, 10:18 Uhr
Hallo Bettina,

ich brauche das Masa Harina für Maistortillas und Tamales.

Wir essen in letzter Zeit recht öfter kalt und im Sommer wird das ganze sicher nicht weniger.
Jeden 2. Tag Weizentortillas möchte ich da gerne vermeiden.

Mit dem nicht vorgekochten Maismehl kann man leider keine Maistortillas machen und mein Magen ist sehr empfindlich, sodass ich u.a. mit Polenta & Co. aus ungekochtem Maismehl prinzipiell Probleme habe.

Grüße,
Falk
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
15.06.2016, 13:38 Uhr
Moin Falk, ich bin auch auf der Suche nach gekochtem Maismehl und bin erstaunt, dass es das (ausgerechnet) in Bio-Qualität in den USA gibt!
In nicht bio gibt es bei mex-al neben weissem, auch blaues , wäre ja auch nicht uninteressant, obwohl es wohl ähnlich schmeckt..
Ich habe irgendwo gelesen, dass man mit 100 ml Wasser 100 Gramm Maismehl kochen kann, das werde ich mal probieren, dann kann ich mir bio Masa Harina herstellen ;-)
Ob ich, fast wie im "Original" als Aufschlussmittel Calciumhydroxid (E 526) mal ausprobiere, weiß ich noch nicht.
Interessieren würde mich diese Nixtamalisation schon, so steht es in Wikipedia " geschmacklich und gesundheitlich ist die Nixtamalisation vorzuziehen"
Roh scheint das Mehl eher unverdaulich zu sein.
Ich werde mal berichten.
Tschüs Dirk

antworten | zitieren |
16.06.2016, 19:19 Uhr
Hallo Pazifal,
hast Du Dich extra dafür angemeldet?
Magst Du Dich noch vorstellen? :-)
viele Grüße
Kilian
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Noch 'n Grill-Thread



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.113
SariK
heute, 10:22 Uhr
» Beitrag
Welches ist die geilste (pflanzliche) Milch?
Hier ein provakante Frage: Welche Milch schmeckt Euch am …
Matthias
55
anka
gestern, 19:03 Uhr
» Beitrag
Zuckerfrei durch‘s Leben
Ich möchte dieses Thema gerne in den Raum schmeißen, um …
Juan
26
Meru
gestern, 18:48 Uhr
» Beitrag
Habt ihr Lieblingsrezepte zu "a grain, a green and a bean"?
Ich würde gerne meine Standard-Mahlzeiten nach dem Prinzip …
Salma
5
Akel-Ei
10.01.2021, 23:39 Uhr
» Beitrag
Spekulatius Dessert mit Jogurt-Alternative
Rezept für 2 Personen Ca. 20 Minuten Zubereitung Ihr …
veggieanna1
2
Salma
06.01.2021, 13:22 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00184s
Posts, limitiert 0.00068s
header 0.00069s
Gesamt: 0.37102 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0,371 Sek.