Vegan werden - 20% Rabatt!

FDM - Fight Dog Meat - Demo Berlin 20.05.2017

15.05.2017, von Berlinerin, 18 Beiträge
Kein Benutzerbild
Berlinerin
FDM - Fight Dog Meat - Demo Berlin 20.05.2017

Hi in die Runde,

auf der Ariwa-Demo hab ich gleich die nächste Aufforderung zum Demonstrieren eingesackt: Kommenden Samstag 20.05.17 14:00 wird am Brandenburger Tor gegen das Hundefleisch-"Festival" sowie gegen den weltweiten Handel mit Katzen- und Hundefleisch eine Demo gestartet, Ziel ist die chinesische Botschaft.

Vielleicht interessiert das hier ja auch wen!

Liebe Grüße
dB
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Sunjo

Bei so einer Demo würde ich, glaube ich, die Gelegenheit nutzen wollen, Nichtveganer aufzuklären im Sinne eines Buches, das ich selbst noch nicht gelesen habe: "Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen" von Melanie Joy. Denn jedem Nichtveganer auf so einer Demo müsste man doch Heuchelei vorwerfen.

Dazu stellt sich mir auch noch die Frage, warum ich noch nie von einer Demo im Ausland gehört habe, die gegen den Konsum von Schweine- und Rindfleisch in unseren Breiten protestiert. Gibt es sie nicht oder kommt die Info darüber bei uns so wenig an, wie die Infos zu unseren Demos vermutlich dort ankommen?

Ein schwieriges Thema, wenn man sich fragt, wie sehr man sich in die Angelegenheiten anderer Länder einmischen kann und sollte (und ob das nicht sogar kontraproduktiv sein könnte, weil jemand, der unsere Kultur ablehnt, dann erst recht seine eigene pflegt).
Auch ist die Frage, ob es nicht sogar effektiver wäre, die gleiche Zeit zu nutzen, um sich für Veränderungen hier bei uns einzusetzen.

Um Missverständnisse zu vermeiden: ich bin nicht gegen diese Demo und mir ist bewusst, dass ich hier auch ein bisschen "Whataboutism" reingebracht habe.
"Rettet die Erde - sie ist der einzige Planet mit Schokolade"
Veg-Badge

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Kein Benutzerbild
Berlinerin

Ein Hallo an die Demonstrationswilligen,

morgen 14:00 Uhr ist ja die o.g. Demo gegen das "Yulin Hundeschlachtfest", Start am Brandenburger Tor, bis vor die chinesische Botschaft.

Den Medienberichten zufolge werden 10.000 Tiere brutalst getötet (jede Tötung ist brutal, aber hier geht es auch um Sadismus, Quälerei, Schaulust, Blutrunst etc.). Wen die Details interessieren, der prüfe das www. Auch das chinesische Volk stehe gespalten dazu, sagt das www. Wer will kann sich mit mir über eine persönliche Nachricht verabreden.

Jeder, der gegen Leid (tierisches wie menschliches) auf dieser Welt vorgeht, ist wichtig!

User auf eigenen Wunsch deaktiviert.

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Kein Benutzerbild

Da würde ich durchaus mitgehen - das ist ja wirklich nicht mehr aus der empfundenen Notwendigkeit des Essens, sondern wirklich einfach nur die Lust an der Gewalt :oo
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Hinterfrager

Sorry Leute, ich kann morgen nicht und es ist nicht meine primäre "Baustelle"
Allen die Hingehen - viel Erfolg und irgendwie, trotz des traurigen Anlasses, Spaß

Auch wenn ich ggf. eins auf die Mütze bekomme:
https://www.reverbnation.com/show/20541008?id_unique=artist_73201
"Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird."
George Adamson

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Kein Benutzerbild
Berlinerin

Hey ich freu mich übers Feedback!

@Pummelchen:
Du lebst aber nicht in Berlin, richtig? Und deshalb "würde" und nicht "werde" mitgehen - ooch rüschtüsch?
User auf eigenen Wunsch deaktiviert.

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Kein Benutzerbild

@Berlinerin: korräkt!
@Hinterfrager: du bist irgendwie gerne opfer, oder?
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Hinterfrager

@ Häää ?
"Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird."
George Adamson

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Kein Benutzerbild

Zitat Hinterfrager:

Auch wenn ich ggf. eins auf die Mütze bekomme:
https://www.reverbnation.com/show/20541008?id_unique=artist_73201

Du schreibst sowas immer, am Anfang war es: ich bin ja ein alter, weißer, blonder Mann, also verzeiht...
Oder eben: ihr werdet mich jetzt sofort zerreißen, aber...
--> du siehst dich wohl gerne als das arme Opfer, das alle hier nur zu gerne zerreißen, dem alle hier nur zugerne auf die Mütze hauen oder so?
Daher die Frage, näher ausformuliert: bist du gerne Opfer, weil du schon immer unsere Reaktion so vorgreifst, dass du angegriffen wirst, oder hast du einfach so schlimmer Erfahrungen hier gemacht, dass "auf die Mütze bekommen" hier für dich die Regel ist?
cthulhu fhtagn ia ph nglui mglw nafh

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Benutzerbild von Hinterfrager

Nun, es betraf das Verlinken und da ich noch relativ neu bin, war ich mir nicht sicher ob das nur Eigenwerbung betrifft. Ich wußte nicht, das du der Hüter der Verlinkung und posts anderer user bist - und was deine Unterstellungen und persönlichen Angriffe mit dem Thema zu tun haben erschließt sich mir nicht.

Und ja ich bin alt, blond und blauäugig - "weiß" auch aber dieses Attribut habe ich hoffentlich nicht benutzt.

Und auf Deine Frage, ich bin weder Opfer (auch nicht deins) noch sonstwie SM veranlagt - aber das ist hier in diesem thread und forum auch nicht von Interesse.
"Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird."
George Adamson

AntwortenAntwort mit Zitat| ⚑ melden
Mach' auch Du mit im veganen Forum!
Registriere Dich kostenlos oder logge Dich ein, um einen Beitrag zu erstellen.
Vegan-Newsletter
» Mehr Infos