Raum Gießen, Wetzlar und dazwischen,Vegan, Rohkost

Erstellt 15.07.2016, 14:38 Uhr, von annaka80. Kategorie: Regional vegan. 8 Antworten.

Raum Gießen, Wetzlar und dazwischen,Vegan, Rohkost
15.07.2016, 14:38 Uhr
Hallo,
wer hat auch Interesse an veganer und rohköstlicher Ernährung??
Versucht ihr auch das mehr und mehr umzusetzten?
Vielleicht habt ihr auch interesse euch auszutauschen über: yoga, qi gong, Kindererziehung, Wildkräuter, barfußlaufen, mindset.

Bin gespannt wer schreibt.
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
16.10.2016, 19:38 Uhr
Hi Anna,

ich ernähre mich seit 5 Jahren vegan und seit 3 Monaten Rohvegan. Barfußlaufen betreibe ich sehr gerne entweder mit oder ohne meine Vibrams ;-) Aktuell setze ich mich sehr mit Monomahlzeiten (Sprossen, Grassäfte) auseinander.

Freue mich von Dir zu lesen.

Gruß Christoph
antworten | zitieren |
16.10.2016, 23:02 Uhr
Hallo Annaka,

finde das alles sehr spannend. Ausschließlich rohköstlich kann ich mir zwar derzeit nicht vorstellen, aber ich möchte das auch gerne öfters in meine Ernährung mit einbauen.

Meinen Kindern versuche ich so gut ich kann meine Werte zu vermitteln. Nicht ganz einfach, da die Große eben nicht von Anfang an damit aufgewachsen ist und es im Kindergarten immer noch anders vorgelebt bekommt :-(

Das Thema Wildkräuter finde ich auch sehr interessant. Ich habe mich nur bislang noch nicht so richtig ran getraut.

Yogaübungen habe ich auch schonmal vereinzelt gemacht (Katze z.B.) ....mache allerdings seit neuestem Aroha. Das geht ganz schön bei :haehae: :rofl:

LG Kijolah
antworten | zitieren |
16.10.2016, 23:09 Uhr
Hallo annaka,

ich habe in diesem Jahr mal eine lange Zeit rohköstlich gelebt und es hat mir gesundheitlich und abnehmtechnisch sehr gut getan, aber ich habe dann doch irgendwann die Kochkost vermisst und die Geselligkeit des veganen Essengehens.


Aber ich esse noch immer sehr viel Rohkost, weil es mir einfach gut tut.
Toll finde ich, dass ich nach Rohkost kein Völlegefühl habe, wie ich es immer nach Kochkost habe.

Liebe Grüße, Tanni
antworten | zitieren |
18.10.2016, 20:16 Uhr
Hallo Annaka,

ich versuche immer wieder Rohkost-Tage einzubauen, zu 100 Prozent klappt es bei mir nicht. Ist wahrscheinlich eine Kopfsache, weil ich vielleicht denke, dass ich auf etwas verzichte und vegan ja auch schon reicht... Mein Verstand sagt mir, dass Rohkost das Beste für mich ist. Aber irgendetwas anderes in mir will hin und wieder gekochte Kartoffeln oder ein Brot...

Liebe Grüße
antworten | zitieren |
19.10.2016, 04:57 Uhr
Hallo Kathi,


Ich höre da im Moment noch auf mein Bauchgefühl. Und das sagt mir, dass ich momentan noch nicht so weit bin. Aber vegan ist ja auch schon viel.


Greetings from India Dana
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
19.10.2016, 08:09 Uhr
Hallo Annaka,

Gießen ist ja praktisch bei mir um die Ecke ;)

Rohkost habe ich mal aus Interesse nach der Veggie World und Kontakt zu Arnold Wiegand versucht, jedoch liegt mir die (fettreiche) Kost, entgegen meiner HCLF stärkebasierten Ernährung, zu schwer und zu lange im Magen.

Rohköstlich Frutarisch (80/10/10) empfinde ich als das non plus Ultra habe aber keine Muße demnächst an den Äquator zu ziehen, um Zucker-Überzüchtetes, unteif geerntetes, Obst meiden zu können.

Momentan betreibe ich (mehr oder weniger refelmäßig) Yin Yoga, Karate-Do, laufe bis 20km barfuß auf wechselndem Untergrund und bin sehr interessiert an Wildkräutern.

Demnächst steht wohl ein Besuch und eine Kräuterwanderung in der Kräuterpension Hanau an ( http://www.kraeuterpension-am-wald.de).
Die, sehr freundliche und sehr sympatische, Besitzerin bekocht ihre Gäste ebenfalls ausschließlich vegan und mit sehr schmackhaften Gerichten in denen die gesammelten Wildkräuter ansprechend verarbeitet sind :)

Daniel und Kathrin haben zu der Kräuterpension einen Podcast aufgenommen in dem man bereits einen guten Eindruck bekommt:
http://www.bevegt.de/heidrun-podcast/

Grüße,
Falk
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
19.10.2016, 09:25 Uhr
Zitat Dana:Hallo Kathi,


Ich höre da im Moment noch auf mein Bauchgefühl. Und das sagt mir, dass ich momentan noch nicht so weit bin. Aber vegan ist ja auch schon viel.


Greetings from India Dana


Liebe Dana,
das sage ich mir auch... wobei mein Körper mir manchmal sagt, dass roh eben doch besser ist. Morgens habe ich z.B. nach viel Gekochtem ein aufgequollenes Gesicht...
Und: Was machst du in Indien??
LG
antworten | zitieren |
25.10.2016, 18:02 Uhr
Hallo Christoph,


ich freue mich über deine Antwort. Habe ein paar Tage nicht mehr rein geschaut. Sprossen ziehe ich auch hin und wieder.
Buchweizensprossen haben bei mir gut funktioniert, die konnte ich nach 2 Tagen ernten und habe sie dann mit Banane zum Frühstück gegessen. Kicherersbensprossen gehen auch gut. Die habe ich dann zu Hummus verarbeitet. Wie läuft deine Sprossenzucht?


Hallo Kijolah,
Hallo Tanni,

schön von euch zu lesen.
Derzeit bin ich dabei meinen Rohkostanteil zu erhöhen und fest in meinen Alltag einzubauen. Mittags und abends experimentiere ich noch. Meinem Mann und meinen Kindern ist das zu viel Rohkost... . Sie brauchen ja auch nicht mitzumachen, aber mir fehlen manchmal Leute zum austauschen.


Wildkräuter habe ich aus dem Garten gefuttert. Spitzwegweich, Brombeerlätter und ... . Suche noch anderes Grünzeug aus Wald und Feld auf das keine Hunde machen.
Was ist Aroha?

Grüße Annaka

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Vegane Freunde kennenlernen



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Veganer im Raum Braunschweig
Ich bin (angehender) Veganer (im Moment noch Vegetarier) …
Michael222
5
Momo11
heute, 17:41 Uhr
» Beitrag
Bayern
Hallo ich bin aus dem Raum Oberbayern, bei Rosenheim. Weiß …
Flowerlove
0
Flowerlove
15.01.2021, 08:28 Uhr
» Beitrag
Kiel
Zu mir steht was in meinem Vorstellungsthread. Freue mich …
Kielax
0
Kielax
14.01.2021, 10:08 Uhr
» Beitrag
Huhu
:D jemand aus Raum Freiburg da?…
TiniPooh
0
TiniPooh
11.12.2020, 13:17 Uhr
» Beitrag
Vegane Saarländer gesucht!
Die Suche nach Gleichgesinnten (in meiner Nähe) hat mich …
Kijolah
9
Jolux
19.11.2020, 18:47 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0 Sek.