Eistee vegan?

Erstellt 12.07, 15:44 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 6 Antworten.

Eistee vegan?
12.07, 15:44 Uhr
Ist er, oder ist er nicht?
https://www.vegpool.de/magazin/ist-eistee-vegan.html
Manchmal kann ich die Finger nicht vom Eistee lassen... wie gehts euch damit?
Welche Eistee-Marken kennt ihr, die ihre Produkte "vegan" labeln?
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
12.07, 17:59 Uhr
Also Eistee ist so gar nicht meines. Ich trinke wirklich gerne grünen Tee aber Eistee geht gar nicht. Wenn es etwas kühles sein soll, dann Eiskaffee (eingekühlte Hafermilch, Eiswürfel und einen Shot Espresso). Aber am liebsten einfach Wasser.
antworten | zitieren |
13.07, 16:18 Uhr
ich kann mich erinnern, dass meine Mutter das früher auch gemacht hat, also erst Tee gekocht und dann kalt gestellt. Das war sehr erfrischend

Aber heute sind diese gekauften Tees oft zu süß, ich habe die mal bei meiner Schwester probiert, mir schmeckte das nicht.



antworten | zitieren |
13.07, 17:28 Uhr
Wenn ich Zeit, Lust und Platz im Kühlschrank habe, mache ich den Eistee gerne selber. Eistee-Sirup habe ich auch schon gemacht, der war auch sehr lecker, müsste ich mal wieder machen.
antworten | zitieren |
13.07, 17:32 Uhr
Ich mache mir auch gerne Eistee in vielfältigen Geschmäckern. Schön aufkochen, kalt stellen, etwas Süße rein und dann am nächsten Tag genießen. Gesünder und viel besser als das was man im Laden bekommt. Und wenn man will kann man sich optional Apfelsaft oder andere Säfte dazu tun. :angel:
antworten | zitieren |
14.07, 16:29 Uhr
Am liebsten mag ich Lipton und Pfonner Eistees. Die von Meßmer sind auch nicht schlecht.
antworten | zitieren |
19.07, 11:43 Uhr
Die Lösung ist: Coldbrew!

Habe ich schon mit verschiedenen Grüntees gemacht, die Sorten sind natürlich sehr verschieden!
Sucht mal im Netz nach genauen Anleitungen, kurz gesagt schüttet man eine gute Menge (paar EL) in eine Flasche, gießt mit kaltem Wasser auf und stellt das Ganze in den Kühlschrank.
Anscheinend werden je nach Temperatur ganz andere Stoffe aus dem Tee gezogen. Ob man eine Stunde oder über Nacht ziehen lässt- bei mir kaum Unterschied! Aber wenn man von Beginn an Eiswürfel mit reintut, dann wird er noch milder, geradezu süßlich.
Nachher durch ein Sieb ins Glas gießen und gern nochmal die Flasche auffüllen. Der Koffeingehalt soll sehr niedrig sein. Kam mir von der Wirkung her auch so vor.

Das ist meine Sommerentdeckung dieses Jahr! Habe mir gleich eine spezielle japanische Flasche dafür gegönnt.
Man kann auch direkt Früchte mit reingeben und nachher süßen, habe ich beides nicht probiert.
Aber es ist SO einfach und SO gut - kein Vergleich zum gekochten und nachher kaltgestellten Tee, so dass ich nicht auf die Idee käme, mir jemals wieder Eistee zu kaufen.
Wie gesagt, mit Zucker und Zitrone wird man dem gekauften auch nahekommen, wenn man möchte, und hat trotzdem noch viel von den guten Inhaltsstoffen übrig. Dr.Greger hat übrigens dazu auch ein Video gemacht, so dass man sich fragt, wie man ohne bisher hat überleben können. ;-)


antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Ist Geflügelfleisch auch Fleisch?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegan von Milka?!
Gibts eigentlich auch vegane Sorten von Milka? Habe ich …
kilian
11
Dana
Freitag, 15:59 Uhr
» Beitrag
Ausreden gegen vegane Ernährung
Ausreden gegen vegane Ernährung kommen oft (nicht immer) …
kilian
10
Vegbudsd
Freitag, 03:19 Uhr
» Beitrag
Zoo und Zirkus: Gut oder schlecht?
Die Zeit der Weihnachtszirkusse hat begonnen - daher habe …
kilian
9
Seelchen
02.12, 17:44 Uhr
» Beitrag
Verbesserungen im Forum
Hier eine Liste für Verbesserungen am Forum. Gerne könnt …
kilian
719
METTA
29.11, 08:21 Uhr
» Beitrag
Probiert: 6 Schokocremes (vegan & palmölfrei)
Was für ein anstrengender Test!!! (:D 🤣) Anna und ich …
kilian
15
MarionK
28.11, 18:25 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.