Energiesparen beim Wasserkochen

Erstellt 02.10.2019, 21:33 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 10 Antworten.

Energiesparen beim Wasserkochen
02.10.2019, 21:33 Uhr
Wer im Alltag wirklich Energie sparen möchte, sollte sich entsprechende Routinen angewöhnen.
Heute widmen wir uns der Frage: Sollte man Wasser besser im Wasserkocher, oder im Topf auf dem (Elektro-)Herd erhitzen?
https://www.vegpool.de/magazin/wasser-erhitzen-wasserkocher-oder-herd.html
antworten | zitieren |
16.10.2019, 17:59 Uhr
Aber im Ernst, beim Kochen kannst du tatsächlich Energie sparen. Ich habe mir angewöhnt, immer den passenden Deckel für die Töpfe zu verwenden und die richtige Herdplatte. Und wenn es geht, nutze ich den Wasserkocher (wir haben einen neuen der Klasse A++), um Wasser zu erhitzen.
antworten | zitieren |
16.10.2019, 18:14 Uhr
Und die Pasta muss keineswegs in kochendes Wasser gelegt werden. Man kann sie in kaltem Wasser erhitzen. Mama mia. :-) Induktionsherde haben übrigens eine ähnliche Energieeffizienz wie Wasserkocher. Sie vereinigen die Vorteile des Gasherdes mit denen des Elektroherdes. Und eine Tasse Tee läss sich auch mal in der Microwelle effektiv erhitzen, auch wenn manche Wünschel rutengänger und Pendler bei diesen Vorschlägen 3 Tofukränze beten...
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
16.10.2019, 18:25 Uhr
Zitat Geronymo:Und die Pasta muss keineswegs in kochendes Wasser gelegt werden. Man kann sie in kaltem Wasser erhitzen. Mama mia. :-)


Wie lange kochst du die Pasta dann, mal angenommen, die angegebene Kochzeit wäre 7 Minuten?
antworten | zitieren |
16.10.2019, 18:38 Uhr
Wir haben so einen Wasserbehälter an der Wand, da läuft das Wasser gleich von der Leitung rein und kann - z.B. für Tee oder Kaffee erhitzt werden. Außerdem kochen wir immer gleich Wasser für eine große Kanne Tee, da braucht man doch nicht dauernd extra eine Tasse zu kochen, die wird auch im Laufe des Tages alle(ca 2 l) Schnellkochtopf für Kartoffeln nutzen wir auch. :D
antworten | zitieren |
16.10.2019, 20:44 Uhr
Hallo Geronymo,
Zitat Geronymo:auch wenn manche Wünschel rutengänger und Pendler bei diesen Vorschlägen 3 Tofukränze beten...

bitte lass diese Sticheleien bleiben. Das bringt doch nichts. Wir kennen deine Meinung über Microwellen, aber warum sollen sich andere Leute deshalb schlecht fühlen? Kann dir doch egal sein, ob jemand Microwelle nutzt oder nicht. :thumbup:
antworten | zitieren |
22.10.2019, 09:16 Uhr
Zitat Julen:
Zitat Geronymo:Und die Pasta muss keineswegs in kochendes Wasser gelegt werden. Man kann sie in kaltem Wasser erhitzen. Mama mia. :-)


Wie lange kochst du die Pasta dann, mal angenommen, die angegebene Kochzeit wäre 7 Minuten?


Kommt auf die Portionsgrösse an. Etwa 5 min plus Aufheizzeit..die ist bei Induktionsherden oder im Wasserkocher recht kurz. Im Wasserkocher kann man die Pasta auch einfach ziehen lassen. Probieren geht über studieren.... Die One Pot Pasta spart sogar noch das Wasser, weil sie in der Sauce zubereitet wird. Ansonsten.. Al Dente ist kein italienischer Zahnarzt..

Und was die Wünschelrutengänger angeht...warum so humorlos? Wer sich mit evidenzbasierten Fakten beschäftigt, braucht keine Esotherik.

Ich hab auch kein Problem damit, daß Leute keine Microwelle benutzten, nur dass sie darüber Unsinn verbreiten.
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
22.10.2019, 10:23 Uhr
Und was die Wünschelrutengänger angeht...warum so humorlos? Wer sich mit evidenzbasierten Fakten beschäftigt, braucht keine Esotherik.

Du sollst andere vegane Nutzer nicht be- und verurteilen.
Dafür ist das Forum nicht da. Das hat mit Evidenz nichts zu tun, nur mit Respekt.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
22.10.2019, 11:37 Uhr
sorry, aber ich habe keinen Respekt vor evidenz resindenten Ignoranten.
antworten | zitieren |
22.10.2019, 12:06 Uhr
Zitat Geronymo:sorry, aber ich habe keinen Respekt vor evidenz resindenten Ignoranten.

Das ist mir egal, solange du es nicht im Forum raushängen lässt.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Klima-Blockaden in Berlin



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Zoo und Zirkus: Gut oder schlecht?
Die Zeit der Weihnachtszirkusse hat begonnen - daher habe …
kilian
3
Sunjo
heute, 02:21 Uhr
» Beitrag
Vegane Kräuter & Gewürze
Diesen Artikel habe ich ergänzt und aktualisiert: [LINK] …
kilian
2
MarionK
gestern, 21:15 Uhr
» Beitrag
Vegane Adventskalender 2021
Wow, auch die Auswahl an veganen Adventskalendern wächst …
kilian
10
Vegbudsd
23.11, 20:22 Uhr
» Beitrag
Ist Homöopathie vegan?
Homöopathische Präparate werden häufig mit pflanzlicher …
kilian
0
kilian
17.11, 10:16 Uhr
» Beitrag
Vegane Schnitzel: Unser großer Test
Wir haben 11 verschiedene vegane Schnitzel probiert und …
kilian
1
Irbis
14.11, 17:55 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.