Plastikfrei, vegan, zuckerfrei: Das perfekte Kaugummi?

Erstellt 17.05.2020, 12:11 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 8 Antworten.

Plastikfrei, vegan, zuckerfrei: Das perfekte Kaugummi?
17.05.2020, 12:11 Uhr
Kaugummi basiert oft auf Erdöl. Ein dänisches Unternehmen hat Kaugummis ohne Plastik, ohne Zucker, ohne Tierprodukte (und mit viel Geschmack) entwickelt: True Gums.
https://www.vegpool.de/produkte/kaugummi-ohne-plastik-true-gum.html
Könnte (fast) das perfekte Kaugummi sein. Oder?
Habt Ihr schon mal probiert?
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
17.05.2020, 12:31 Uhr
Ich hab immer mal Kaugummiphasen und dann wieder längere Zeit nicht. Könnte sein, dass du mit deinem Artikel zur nächsten Phase beigetragen hast - ich werde mal Ausschau halten, wenn ich das nächste Mal in einem Laden mit besserem Kaugummiangebot bin. Bisher hatte ich in meinen letzten Kaugummiphasen den von Chicza. An dem ist auch viel Gutes (allerdings kein Xylit, evtl. etwas schlechtere Verpackung, dafür aber ein Biozertifikat).
antworten | zitieren |
24.05.2020, 09:47 Uhr
Hallo,
dass diese Kaugummis vorgestellt wurden, finde ich super, ich bin nämlich auf der Suche nach veganen Kaugummis. Dass der Kauflink allerdings über Amazon geht, finde ich ehrlich gesagt ziemlich daneben, zu Amazon muss ich ja wohl nichts sagen. Kann man die Kaugummis nicht direkt beim Hersteller bestellen? Liebe Grüße!
antworten | zitieren |
24.05.2020, 10:25 Uhr
Hallo, Frieda,

bei alles-vegetarisch.de (trotz des Namens ein VEGAN-Versand) gibt es was ähnliches:

https://www.alles-vegetarisch.de/search?sSearch=p%C3%BCr+gum

Die drei E-Nummern, die angegeben sind, scheinen nichts "Plastisches" zu sein, Tierisches schon gar nicht.

Und true gum gibt es bei DM

https://www.alles-vegetarisch.de/search?sSearch=p%C3%BCr+gum

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
24.05.2020, 11:24 Uhr
Dann schau ich mal bei dm, noch nie gesehen. Dankeschön!!!
antworten | zitieren |
24.05.2020, 16:57 Uhr
Zitat Frieda68:Dass der Kauflink allerdings über Amazon geht, finde ich ehrlich gesagt ziemlich daneben, zu Amazon muss ich ja wohl nichts sagen.

macht mich traurig, das so harsch zu lesen. 😢
Die Links zu Amazon bringen Geld rein, ohne dass die Nutzer dafür viele Nachteile in Kauf nehmen müssen (andere Vermarkter erheben unendlich Daten und liefern inhaltlich völlig unpassende Werbung und sind ebenfalls Großunternehmen).
Es ist keine perfekte Lösung, aber eine funktionierende. Die freiwilligen Supporter-Aufrufe reichen bei Weitem nicht aus um Vegpool zu finanzieren. Wenn du deiner Kritik Taten folgen lassen möchtest: https://www.vegpool.de/service/mitgliedschaft.html :heart:
antworten | zitieren |
24.05.2020, 18:22 Uhr
Ich gebe zu, dass es zu harsch war, das tut mir wirklich leid. Ich wollte es ändern, habe aber nicht gesehen, wie ich mein Geschriebenes ändern kann. Ich persönlich bestelle nichts bei Amazon, weil es für mich ein kapitalistisches Unternehmen ist, wobei der Inhaber noch nicht mal Steuern zahlt. Aber ich kann die Beweggründe verstehen und ich entschuldige mich aufrichtig für meine Worte. Manchmal bin ich einfach zu impulsiv. Vegpool ist klasse, ich freue mich immer, wenn er sonntags erscheint. Liebe Grüße
antworten | zitieren |
24.05.2020, 23:27 Uhr
Für die Zukunft: Wie kann ich einen Beitrag im Nachhinein ändern oder geht das nicht? Ich wollte unbedingt meinen Beitrag löschen oder ändern und habe nicht gesehen, wie.
antworten | zitieren |
25.05.2020, 07:30 Uhr
Hallo, Frieda,

Du kannst Beiträge eine Stunde lang (soviel ich weiss, ist es nur eine Stunde) selbst ändern, indem Du unter dem zu ändernden Beitrag auf "bearbeiten" klickst.


antworten | zitieren |

Nächster Thread:

"Cheddar" Burgerscheiben von Simply V



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Diese veganen Sauce Hollandaise schmecken (uns) am besten!
Es gibt inzwischen einige Hersteller, die vegane Sauce …
kilian
2
oekosabine
gestern, 23:46 Uhr
» Beitrag
Tierrechte / Tierschutz - wo ist der Unterschied?
Wer hat sich das schon gefragt? [LINK]…
kilian
8
PeeBee
Mittwoch, 09:47 Uhr
» Beitrag
Angebraten: Vegane Bratwürste von Like Meat
Gab's eben als Snack: [LINK] Die gibt's bei einigen Rewe-Mär…
kilian
1
Hinterfrager
25.05.2020, 16:21 Uhr
» Beitrag
Schlachtabfälle aus Massentierhaltung als Dünger auf Bio-Anbauflächen...
Schlachtabfälle werden wohl in den meisten Anbaubetrieben …
kilian
5
Hinterfrager
25.05.2020, 14:40 Uhr
» Beitrag
Coronavirus und vegane Ernährung
Kann vegane Ernährung vor einer Infektion mit dem Coronaviru…
kilian
45
PeeBee
25.05.2020, 12:07 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Dafür benötigen wir Einnahmen, z. B. über Werbung. Dein Werbeblocker lässt das nicht zu.

Hilf uns, unsere Arbeit fortzuführen.

» Jetzt Unterstützer werden

oder schnell was überweisen:
Paypal

» weitere Optionen

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00246s
Posts, limitiert 0.00211s
header 0.00108s
Gesamt: 0.14792 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,148 Sek.