Vegan gegen Übergewicht - eure Erfahrungen?

Erstellt 29.09, 11:24 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 13 Antworten.

03.10, 16:24 Uhr
Ich hab jetzt seitdem ich Vegan bin ca 7 kg abgenommen ohne zu hungern, mag aber auch keine Fertigsachen und Ersatzprodukte. Ich lasse aber auch so gut es geht Industriezucker weg, hin und wieder an Geburtstagen und so mache ich eine Ausnahme. Ich weiß zwar ich hätte mir anderen Diäten schneller abgenommen, aber so wie jetzt werde ich es wahrscheinlich auch halten können :D
antworten | zitieren |
03.10, 16:59 Uhr
Zitat Kilalakiryu:Ich hab jetzt seitdem ich Vegan bin ca 7 kg abgenommen ohne zu hungern, mag aber auch keine Fertigsachen und Ersatzprodukte. Ich lasse aber auch so gut es geht Industriezucker weg, hin und wieder an Geburtstagen und so mache ich eine Ausnahme. Ich weiß zwar ich hätte mir anderen Diäten schneller abgenommen, aber so wie jetzt werde ich es wahrscheinlich auch halten können :D


Finde ich cool das Du durch die vegane Ernährung abgenommen hast :thumbup:

Ich persönlich halte gar nichts von Diäten, das gibt einen reinen Jojo-Effekt. Es hilft glaube ich mehr wenn man schaut was man isst z.B. keinen Industriezucker, es gibt gute Ersatzprodukte :thumbup: also bei mir funzt das prima :D und viel Obst und Gemüse :-)
antworten | zitieren |
05.10, 09:56 Uhr
Halli Hallo. Ich gehöre zu den Menschen, die nicht von Natur aus schlank sind, ich war immer schon etwas pummelig, jedenfalls im Vergleich mit anderen, und dabei relativ klein (1,62 m). Mit 13 Jahren hatte ich eine Essstörung (Magersucht), aber nur recht kurzzeitig, so etwa 1/2 Jahr. Seitdem habe ich ein etwas gestörtes Verhältnis zum Essen, was jedoch moderat ist. Mein Wandel zur veganen Ernährung hilft mir, genauer auf meine Bedürfnisse zu achten, nicht mehr wahllos alles in mich rein zu stopfen, also generell zu mehr Achtsamkeit. Das beeinflusst mein Körpergefühl positiv und zumal ich Krafttraining im Fitnessstudio mache, ist das Gewicht eher nachrangig. Weil: Muskelmasse ist schwerer als Fett und trägt aber zu einem höheren Grundumsatz bei
antworten | zitieren |
05.10, 10:07 Uhr
Zitat Skadi:
Finde ich cool das Du durch die vegane Ernährung abgenommen hast :thumbup:

Ich persönlich halte gar nichts von Diäten, das gibt einen reinen Jojo-Effekt. Es hilft glaube ich mehr wenn man schaut was man isst z.B. keinen Industriezucker, es gibt gute Ersatzprodukte :thumbup: also bei mir funzt das prima :D und viel Obst und Gemüse :-)

Ich halte auch nichts mehr von Diäten, aber wenn man sein Lebenlang die Dicke war ist man irgendwann verzweifelt und probiert alles aus. Ich bin aber froh daraus gekommen zu sein und esse was ich möchte und wann ich möchte, nur halt Vegan und ohne Industriezucker

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Sammlung: 22 Gründe gegen Käse



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Psychologie: Wie positiv denken veganer über Fleischesser?
Untersuchungen zeigen: Veganer denken meist positiver über …
kilian
4
ItsaMeLisa
heute, 11:56 Uhr
» Beitrag
Vegane Nuggets bei Burger King
Burger King führt vegane Nuggets ein. Kommen von "The …
kilian
8
Vegbudsd
22.10, 15:08 Uhr
» Beitrag
Doku "Butenland": Unsere Rezension zum Film
Filmemacher Marc Pierschel hat ein neues Werk herausgebracht…
kilian
8
METTA
21.10, 20:23 Uhr
» Beitrag
Tempeh zubereiten - die Grundlagen
Wie bereitet man Tempeh einfach und lecker zu? Die Grundlage…
kilian
7
Sennaciulo
17.10, 09:36 Uhr
» Beitrag
Community-Test: Gratis Schoki testen und drüber berichten
Wir haben uns zusammen mit der Bio-Schokoladen-Marke …
kilian
0
kilian
16.10, 10:06 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.