Vegan ohne Gemüse - geht das?

Erstellt 09.02.2020, 12:36 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. Eine Antwort.

Vegan ohne Gemüse - geht das?
09.02.2020, 12:36 Uhr
Es gibt Menschen, die mögen einfach (fast) kein Gemüse. Doch klappt das dann mit der veganen Ernährung? 🤔
https://www.vegpool.de/magazin/vegan-leben-ohne-gemuese.html
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
10.02.2020, 12:19 Uhr
Also ich muss sagen, ich selbst habe früher auch viele Gemüsesorten nicht gegessen. Aber auch einfach viele nicht gekannt. Meine Mutter hat auch sehr einseitig gekocht. Wenn ich bei Freunden war, habe ich aber immer viel probiert und auch getestet. Mit der Ernährungsumstellung habe ich viele Sachen auf mein Ernährungsplan geholt. Meine Menschen drum herum, testen jetzt bei mir immer mal neues mit und finden es auch meistens gut. Auch mein Vater der früher Gemüse eher als Deko gesehen hat, hat sein Horizont erweitert. Auch mein Bruder mit seiner Frau testen mal gerne neue Sachen bei uns aus. Die haben jetzt Nachwuchs bekommen. Denke wenn die kleine feste Nahrung aufnehmen kann, das die bestimmt bei uns viel mit ausprobieren wird. Wie ist das bei euch so, konntet ihr den Kindern Gemüse und außergewöhnlichere Zutaten Schmackhaft machen? Mein Bruder und Frau kochen selbst auch sehr einseitig und nicht so sehr ausgewogen. Glaubt ihr ich kann meine Nichte dazu bringen auch offen gegenüber den anderen Zutaten zu sein? Habt ihr da mit Kindern Erfahrung?
antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Vegane Pizza liefern lassen - eure Tipps!

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.