Vegane Daunen von Jack Wolfskin

Erstellt 03.12.2019, 13:50 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 21 Antworten.

04.12.2019, 09:33 Uhr
Meine Güte, das zu lesen, ist ja schon der blanke Horror.
antworten | zitieren |
Hey,

Vegan leben für nur 140 Euro im Monat! Weiterlesen!

Viele Grüße!
04.12.2019, 09:57 Uhr
Ich habe vorhin auch mal gegoogelt und einen Beitrag von Peta gesehen. Darin steht exakt das was du schreibst Kilian. Natürlich hübsch bebildert und auf Youtube verlinkt :-( . Die armen Tiere...

https://www.peta.de/daunen
antworten | zitieren |
04.12.2019, 10:10 Uhr
Ich kann mir mittlerweile so etwas nur noch schwer anschauen. Ich glaube, man wird immer empfindsamer, je mehr man über all dies weiss. Wie halten Schlachter das aus?
antworten | zitieren |
04.12.2019, 10:38 Uhr
Ja ich habe das auch schon gesehen und wir haben schon seit Jahren keine Daunenjacken oder Betten mehr , ich finde die- nicht nur wegen der Gänserupferei - schlecht, die waren immer so riesig. Und beim Skilaufen( früher vor gefühlten 50 Jahren ) sah man in den Dingern immer wie ein Michelin-Männchen aus. :green:

antworten | zitieren |
04.12.2019, 10:45 Uhr
Zitat METTA: sah man in den Dingern immer wie ein Michelin-Männchen aus. :green:


Ich kann mir das bei Dir gar nicht vorstellen, Du bist doch eher ein zierlicher Mensch.
antworten | zitieren |
04.12.2019, 11:39 Uhr
Na j a war auch eher bildhaft in Verbindung mit den Daunenjacken , die es früher gab , vorzustellen ! :D
Heute sind die wohl auch nicht mehr so geschnitten.
antworten | zitieren |
04.12.2019, 14:10 Uhr
Omg das Video von Peta ist total schrecklich 😞
Das hatte ich tatsächlich auch noch nicht gesehen... 😢
antworten | zitieren |
05.12.2019, 09:36 Uhr
Als evtl. noch nachhaltigere Alternative kann ich den Hersteller VAUDE empfehlen, der mit "PrimaLoft" eine entsprechende synthetische Füllung in einigen ihrer Jacken anbietet, die nicht nur auch bei kalten Temperaturen warm hält, sondern auh irre leicht ist und wohl zu 100% aus recycletem Material besteht.
Bei Temperaturen von -20 befinden wir uns aber sicherlich schon in einem Extrembereich, der dann speziell dafür hergestellte Jacken benötigt.
antworten | zitieren |
05.12.2019, 09:41 Uhr
Irritierend, dass Du Dich direkt mit einer Werbung für eine konkrete Firma "vorstellst". Wäre es nicht freundlicher gewesen, wenn Du DICH erst einmal vorstellst, bevor Du hier ein Produkt bewirbst? Vielleicht tu ich Dir ja Unrecht, aber so hat das Ganze ein wenig "Spam-Geschmäckle"...
antworten | zitieren |
05.12.2019, 09:58 Uhr
Zitat PeeBee:Irritierend, dass Du Dich direkt mit einer Werbung für eine konkrete Firma "vorstellst". Wäre es nicht freundlicher gewesen, wenn Du DICH erst einmal vorstellst, bevor Du hier ein Produkt bewirbst? Vielleicht tu ich Dir ja Unrecht, aber so hat das Ganze ein wenig "Spam-Geschmäckle"...


Oh ok - nein, dieses "Geschmäckle" ist weder beabsichtigt, noch habe ich irgendetwas davon, dass Menschen nachhaltig produzierte Jacken kaufen (höchstens meine Kinder).
Ich bin nicht so Foren-erfahren, als dass ich wüsste, dass man sich zunächst vorstellt, bevor man sich zum Thema des Artikels. äußert. Vermutlich war meine Anteilnahme zu dem Thema Daunen-Alternative etwas überhastet. Wenn ich den Thread jetzt aber lösche, wird das Geschmäckle nicht unbedingt geschmackloser, obwohl das überdies geradezu geschmacklos wäre.

antworten | zitieren |

Nächster Thread:

Die besten Gründe, Fleisch zu essen

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren
Renderzeit: 0 Sek.