Unsere Rezension zum Grill-Kochbuch "BBQ Simply Veganicious"

Das vegane Kochbuch "BBQ Simply Veganicious"
Das vegane Kochbuch "BBQ Simply Veganicious" Bild: K/Vegpool

Vegan grillen macht Freude. Das bemerken auch wir immer wieder an der Nachfrage nach entsprechenden Artikeln. Daher stellen wir dir hier das zwar nicht ganz neue, aber nicht weniger aktuelle vegane Grill-Kochbuch von Marie Laforêt vor. Es trägt den Titel "BBQ Simply Veganicious".

Wie uns das vegane BBQ-Kochbuch gefällt, erfährst du in unserer Rezension.


Dass man als Veganer viel mehr als bloß Natur-Tofu auf den Rost legen kann, spricht sich mittlerweile auch außerhalb veganer Kreise herum. Kochbücher helfen dabei, das theoretische Wissen in die Tat umzusetzen - und beim Grillfest mit wirklich tollen Ideen zu überraschen.


Der Titel von "BBQ Simply Veganicious" ist auf den ersten Blick vergleichsweise schwer zu entziffern. Während viele vegane Kochbücher "Vegan" in größtmöglichen Zeichen drucken, ist beim "BBQ Simply Veganicious" erst bei genauerem Hinsehen erkennbar, dass es ein veganes BBQ-Kochbuch ist.

Vielleicht greift so auch mal ein Herzinfarkt-gefährdeter Extremgriller zu veganen Rezepten (der sonst kein Buch mit dem bösen V-Wort in die Hand nähme) - aber leider könnte so das Potential des Buches ein bisschen verloren gehen.


Denn das war es schon mit der Kritik. Es bleibt eigentlich nur noch Lob.

Die Fotos lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen und man möchte am liebsten sofort den Grill anwerfen und Pilz-Mango-Spieße, Tempeh-Spareribs und Papayasalat genießen.


Die Autorin, Marie Laforêt zeigt, was sie kann. Und zu Recht ist ihr ursprünglich französischsprachiges Buch auch auf deutsch erschienen.

Die Rezepte sind für Einsteiger geeignet und erfordern meist keine allzu speziellen Zutaten. Fertigprodukte kommen kaum zum Einsatz und auch bei den Gewürzen wird man nicht vor allzu große Herausforderungen gestellt.


Mit 25 Rezepten ist das BBQ-Kochbuch kein riesiges Nachschlagewerk, sondern eher eine Sammlung an Ideen, die für ein gelungenes Grillfest sorgen werden. Man muss aber dazu sagen, dass viele Rezepte aus mehreren Teilen bestehen - und sich ein Chutney oder eine Soße auch separat zubereiten und zu einem anderen Gericht reichen lässt.

Das Buch hat ein Softcover, umfasst 80 Seiten und ist 2016 im Hans-Nietsch-Verlag erschienen. In Deutschland kostet es 9,90 Euro.

>>> Mehr als 5.800 haben ihn: Veganer Newsletter!

Autor: Kilian Dreißig
Veröffentlichung:

5,0/5 Sterne (1 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Veganes Grill-Kochbuch: "BBQ Simply Veganicious"
(1 Antwort)
Letzter Beitrag: 20.08.2020, 08:43 Uhr


Veganer Newsletter

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Kochbücher Rezension grillen vegan


Dazu passende Artikel:

Thema: Vegan Grillen - Ideen rund um das vegane Grillfest


* Bei Produkt-Angeboten handelt es sich um Angebote externer Anbieter. Preise inklusive der jeweils gültigen MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten. Preise und Informationen werden regelmäßig aktualisiert, können sich beim Anbieter aber inzwischen geändert haben - eine Echtzeit-Anzeige ist technisch nicht möglich. Maßgeblich sind die auf der Anbieterseite zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preise / Informationen. Rabatt-Angaben beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung. Verfügbarkeit und Bedingungen ggf. auf der Anbieterseite einsehen! Teilweise handelt es sich um Affiliate-Links (Werbelinks).
© Vegpool.de 2011 - 2021.