Omega 3-Präparate: Welches sind die besten?

Vegane Algenöl-Kapseln mit Omega 3-Fettsäuren sind eine gute Alternative (Symbolbild).
Vegane Algenöl-Kapseln mit Omega 3-Fettsäuren sind eine gute Alternative (Symbolbild). Bild: pixabay.com

Welche veganen Omega 3-Präparate sind eigentlich die besten? Worauf sollte man achten, wenn man statt Fischöl lieber ein veganes Präparat mit Algenöl einnehmen möchte? Besser Kapseln oder Öl kaufen?

Die Gründe für Omega 3-Präparate aus Algenöl liegen auf der Hand. Sie enthalten kaum Schadstoffe, sind frei von tierischen Fetten und weisen aufgrund der Verarbeitung regelmäßig hervorragende Oxidationswerte auf.

Fischöl wird hingegen aus Resten von Fischen extrahiert, die schon lange tot sind. Entsprechend sind die Oxidationswerte ("Totox-Wert") mitunter so hoch, dass das Produkt dermaßen ekelhaft schmeckt, dass man es eigentlich nur noch entsorgen kann. Und natürlich ist Fischöl nicht vegan.

Bleibt eigentlich nur ein "Vorteil" von Fischöl gegenüber Algenöl: Der billige Preis. Denn wer hochwertige Omega 3-Präparate mit Algenöl kaufen möchte, der muss dafür mitunter noch etwas tiefer in die Tasche greifen.

Gute Gründe für Omega 3 aus Algenöl

Da Fische ihre Omega 3-Fettsäuren ebenfalls über die Nahrung aufnehmen, lässt sich leicht nachvollziehen, was die natürlichsten und ursprünglichsten Omega 3-Lieferanten sind: Algen.


Das Algenöl, das in veganen Omega 3-Kapseln zum Einsatz kommt, stammt in der Regel aus Algenfarmen, wo die Algen in einer Art Gewächshaus in dicken Schläuchen gezüchtet werden.

Dadurch kommt das Algenöl nicht in Kontakt mit den Schadstoffen aus dem Weltmeeren und kann unter optimalen Bedingungen gewonnen werden.

Welches ist nun das beste vegane Omega 3-Präparat? Worauf sollte man beim Kauf achten?

Vegane Omega 3-Kapseln *
 
Vorteile mit Algenöl
mit Algenöl
mit Algenöl
Anzahl Kapseln 908060
vegan (Deklaration)
tägl. Einnahmemenge (laut Hersteller) 2 Kapseln1-2 Kapseln2 Kapseln
DHA (Tagesdosis) 340 mg 600 mg
EPA (Tagesdosis) 200 mg 300 mg
Preis21,99 EUR
(399,82 € / kg)
Stand: vor 7 Min
22,90 EUR
(0,29 € / stück)
Stand: vor 22 Min
22,95 EUR
(279,88 € / kg)
Stand: vor 1 Min
Amazon Prime VorteilAmazon.de Prime Vorteil
Amazon.de Prime Vorteil
 AnsehenAnsehenAnsehen
Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Affiliate-Links. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Beachte stets die aktuellen Infos auf der Verkaufsseite. Weitere Infos

Wir empfehlen, darauf zu achten, dass der Gehalt an den Omega 3-Fettsäuren Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA) je Tagesdosis angemessen hoch und ausgewogen ist. Ein Verhältnis von 2:1 (DHA / EPA) wird häufig empfohlen.

Alphalinolsäure muss nicht enthalten sein, da wir diese problemlos (und billiger) über Leinöl und Co aufnehmen können. Es schadet aber nicht, wenn (auch) Alphalinolsäure enthalten ist.

Kapseln oder pures Öl?

Es gibt Algenöl in Kapseln und im Fläschchen. Das Öl hat einen "Meeres-Geschmack", der aber in vielen Fällen deutlich milder ist als der Geschmack von Fischöl. Manche Hersteller bieten auch aromatisiertes Algenöl an.

Apropos Aufstoßen: Wer nach der Einnahme von Fischöl aufstoßen muss und einen widerlichen Geschmack im Mund feststellt, sollte mal einen Versuch mit Algenöl wagen.

Algenöl-Kapseln sind weitgehend geschmacksneutral, da sich die Kapseln erst im Magen öffnen.


Wenn es Kapseln sein sollen, dann achte darauf, dass die Kapselhülle vegan ist. Es ist zwar unwahrscheinlich, dass ein Hersteller für die Hülle Gelatine verwendet, aber ausschließen würden wir es nicht.

Bevorzuge außerdem Dosen als Verpackung, denn bei den typischen Blister-Verpackungen besteht die Gefahr, dass die Kapseln bei der Entnahme platzen. Außerdem entsteht durch Einzelverpackungen unnötig viel Müll.

Wichtig: Achte beim Kauf nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die enthaltene Menge an DHA und EPA. Bei manchen Herstellern reicht eine Kapsel am Tag, während andere Hersteller 2, 3 oder sogar 4 Kapseln am Tag empfehlen, um auf dieselbe Menge Omega 3-Fettsäuren zu kommen.

Vegane Omega 3-Kapseln *
 
Vorteile mit Algenöl
mit Algenöl
mit Algenöl
Anzahl Kapseln 908060
vegan (Deklaration)
tägl. Einnahmemenge (laut Hersteller) 2 Kapseln1-2 Kapseln2 Kapseln
DHA (Tagesdosis) 340 mg 600 mg
EPA (Tagesdosis) 200 mg 300 mg
Preis21,99 EUR
(399,82 € / kg)
Stand: vor 7 Min
22,90 EUR
(0,29 € / stück)
Stand: vor 22 Min
22,95 EUR
(279,88 € / kg)
Stand: vor 1 Min
Amazon Prime VorteilAmazon.de Prime Vorteil
Amazon.de Prime Vorteil
 AnsehenAnsehenAnsehen
Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versand. Affiliate-Links. Bilder von der Amazon Product Advertising API. Beachte stets die aktuellen Infos auf der Verkaufsseite. Weitere Infos

Zusammengefasst:

  • Vermeide Fischöl-Präparate. Sie sind oft mit Schadstoffen belastet und nahe am Verfall (und natürlich auch nicht vegan).
  • Kaufe ein Präparat mit einem ausgewogenen Verhältnis der Omega-Fettsäuren DHA und EPA.
  • Wenn du den Geschmack von Algenöl nicht magst, dann bevorzuge Kapseln.
  • Achte bei Omega 3-Kapseln auf eine pflanzliche Hülle.

Update vom 20.9.2020: Der Artikel wurde noch um den Hinweis ergänzt, dass Fischöl natürlich nicht vegan ist.

>>> Mehr als 5.800 haben ihn: Veganer Newsletter!

Autor: Kilian Dreißig
Veröffentlichung:

4,5/5 Sterne (20 Bew.)
Veganer Newsletter

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Omega 3 Supplementation Sammlungen vegan Algenöl


Dazu passende Artikel:

Thema: Omega-3-Versorgung für Veganer


* Bei Produkt-Angeboten handelt es sich um Angebote externer Anbieter. Preise inklusive der jeweils gültigen MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten. Preise und Informationen werden regelmäßig aktualisiert, können sich beim Anbieter aber inzwischen geändert haben - eine Echtzeit-Anzeige ist technisch nicht möglich. Maßgeblich sind die auf der Anbieterseite zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preise / Informationen. Rabatt-Angaben beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung. Verfügbarkeit und Bedingungen ggf. auf der Anbieterseite einsehen! Teilweise handelt es sich um Affiliate-Links (Werbelinks).
© Vegpool.de 2011 - 2021.