vegane Geschenke

Sind Eiswaffeln eigentlich vegan?

Veröffentlichung:
Lecker und knusprig - doch sind Eiswaffeln vegan?Lecker und knusprig - doch sind Eiswaffeln vegan? Bild: pixabay.com

An sonnigen Tagen gehört eine leckere Kugel veganes Eis einfach dazu! Doch sind die typischen Eiswaffeln (die auch als "Eistüten" oder "Waffelhörnchen" bekannt sind) in der Eisdiele eigentlich vegan? Oder verbergen sich in dem gerollten Knuspergebäck Tierprodukte wie Eier oder Milch?

Dieselbe Frage gilt natürlich auch für Waffelbecher und -schalen, sowie für Deko-Waffeln, mit denen manche Eisdielen ihre Eisbecher dekorieren.

Tatsächlich hat auch uns das Ergebnis unserer Recherche überrascht: Zwar sind nicht alle Eistüten vegan - aber überraschend viele sind es durchaus, jedenfalls laut Zutatenliste!

Es besteht daher der dringende Verdacht, dass viele Eisdielen gar nicht wissen, dass die von ihnen verwendeten Hörnchen frei von Tierprodukten sind.

Eiswaffeln überraschend oft vegan

Die meisten Eisdielen beziehen ihre Zutaten von Großhändlern. Ein wichtiges Kriterium dürfte - neben der Größe der Waffeln - der Preis sein.


Ob die Waffeln vegan sind, ist den meisten Eisverkäufern vermutlich egal. Wahrscheinlich gehen viele davon aus, dass Eiswaffeln meistens Milch oder Eier enthalten (so, wie wir das vor unserer Recherche auch vermutet hätten).

Viele werden vermutlich zu den preisgünstigsten Eiswaffeln greifen. Zu günstiger Massenware also. Hier kostet eine Eistüte nur ein paar Cent.

Und selbst die sind oft vegan. Vegane Rezepturen sind bei Waffelhörnchen also kein Preistreiber. Vielleicht auch, weil die Hersteller bislang den "Vegan-Trend" verschlafen - und ihre Vegan-Waffeln nicht extra deklarieren. (Bis auf einige Ausnahmen).

Eiswaffeln (bzw. Eistüten) sind häufig vegan - aber nicht immer.Eiswaffeln (bzw. Eistüten) sind häufig vegan - aber nicht immer. Bild: pixabay.com

Frage doch einmal freundlich in deiner Eisdiele nach und lass dir die Zutatenliste der dort verwendeten Eiswaffeln zeigen. Vielleicht sind die Waffeln ja vegan, und der Eisdielen-Betreiber wusste es nur noch nicht.


Eisdielen-Betreiber können mit veganen Waffeln nicht nur Veganer als treue Kunden gewinnen, sondern auch Menschen mit einer Laktoseintoleranz oder Milchallergie. Sie decken mit einer Waffel also gleich mehrere Ansprüche ab.

Und: Sie können zukünftig gezielt vegane Waffeln einkaufen und damit werben. Vielleicht bekommst du für den wertvollen Tipp ja eine Kugel veganes Eis gratis.

Tierprodukte kommen manchmal vor

Auf unserer Recherche nach veganen Eiswaffeln haben wir in manchen Zutatenlisten aber auch Tierprodukte gefunden. Am häufigsten waren dies

  • Milcheiweiß,
  • Laktose / Milchzucker und
  • Magermilchpulver

Eier scheinen bei Eiswaffeln keine nennenswerte Rolle zu spielen.

Bei mehreren Großhändlern war Laktose und Milcheiweiß allerdings als Allergen von Sojalecithin vermerkt ("enthält Laktose / Milcheiweiß"). Hier stellte sich die Frage, ob es sich um eine Fehldeklaration handelt und die Waffeln tatsächlich vegan sind. Denn Soja enthält von Natur aus keine Milchbestandteile.


Zusammenfassend lässt sich sagen: Eiswaffeln sind überraschen oft vegan bzw. frei von Tierprodukten. Dies gilt aber leider nicht immer, daher solltest du einfach kurz nachfragen, sofern die Waffeln von der Eisdiele nicht ohnehin schon als "vegan" gekennzeichnet wurden.

Hast du dich schon mal gefragt, ob Sorbet (Safteis) immer vegan ist? Kennts du unsere Übersicht über veganes Eis (mit Bezugsquellen)? Und weißt du, ob man pflanzliche Sahne-Alternativen aufschlagen kann?

Hol dir unseren beliebten Vegan-Newsletter, um stets auf dem Laufenden zu bleiben. Tausende sind schon dabei!

Autor: Redaktion
5,0/5 Sterne (7 Bew.)

Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Schlagworte: Basiswissen vegan Eis ist das vegan?

Nächster Artikel:

Rezension: "Das Minimalismus-Projekt" von Christof Herrmann



Dazu passende Artikel:

Thema: Veganes Eis: Erfrischung mit gutem Gewissen.

Ladezeiten

header 0.00183s
Gap 2 0.00073s
Gap 4 0.00065s
Gap 5 0.00077s
Gap 6 0.08103s
Spalten (Gaps) parsen 0.08533s
Hauptbild 0.00051s
Artikel parsen 0.09189s
Amazon-Anzeige 0.00132s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00298s
Aehnliche Artikel 0.00208s
Themengruppen 0.00058s
Gesamt: 0.13871 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,139 Sek.