Ist Hühnerbrühe vegetarisch?


Lebendes HuhnLebendes Huhn
Bild: jans canon (bearb.) Bildtitel: Chicken, CC-BY


Hühnerbrühe, Hühnerbouillon oder auch Geflügelbouillon ist ein Sud aus Hühner- bzw. Geflügelfleisch, Wasser, Salz und Gewürzen. Es gibt Hühnerbrühe flüssig oder als Würfel zu kaufen. Sie wird häufig an Stelle von Gemüsebrühe eingesetzt.


Ist Hühnerbrühe für Vegetarier geeignet?

Vegetarier lehnen Produkte vom toten Tier ab. Auch Hühner (und anderes "Geflügel") sind Tiere - Hühnerbrühe ist also nicht vegetarisch.
Selbst wenn das Hühnerfleisch herausgesiebt wird, ist Hühnerbrühe nicht vegetarisch, da sie unter Verwendung von Produkten vom toten Tier hergestellt wurde (und zudem auch weiterhin Bestandteile vom toten Tier enthält, z.B. Fett, kleine Fleischstückchen usw).

Leider wird Hühnerbrühe immer noch in einigen Rezepturen für angeblich "vegetarische" Rezepte eingesetzt. Die Definition ist aber eindeutig und Hühnerbrühe ist auch nicht in einem "Graubereich" angesiedelt. Sie ist definitiv unvegetarisch.

Hühnerbrühe lässt sich durch pflanzliche Gemüsebrühe ersetzen.

2,9/5 Sterne (20 Bew.)
Kommentare

Veganer Newsletter

Hol' Dir den kostenlosen Vegan-Newsletter. Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.