Ist Parmesan-Käse vegetarisch?


Geriebener ParmesanGeriebener Parmesan


Parmesan ist ein italienischer Hartkäse, der meist gerieben über Pasta gestreut wird. Außerdem wird Parmesan gerne in Pestos (Kräutercremes) eingesetzt.
Leider ist Käse nicht immer vegetarisch - er kann ein Gerinnungsmittel vom toten Tier enthalten: Lab (siehe auch Käse und Lab)

Parmesan wird mit Kälberlab hergestellt, das nicht vegetarisch ist, da es von toten Tieren stammt. Parmesan ist folglich nicht vegetarisch.


Wer den Geschmack von Parmesan mag, aber keine Produkte von toten Tieren essen möchte, kann zum Beispiel den veganen Dairy Free Parmezan verwenden.

4,8/5 Sterne (4 Bew.)
Kommentare

Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.


Dazu passende Artikel:

Kommentare sind nur noch für registrierte Nutzer möglich.

Kommentare

#1: Wolfgang Grabolle
16.07.2012, 09:17 Uhr
Es gibt bei LPG eine hausgemachten Grano (Haus-Grano), welcher mit mikrobiellem Lab hergestellt wird. Dieser wird bei uns in unserem vegetarisch/veganem Restaurant eingesetzt. Es ist bisher der einzige Parmesan-Ähnliche Käse, den ich gefunden habe, der nicht mit tierischem Lab hergestellt wird. Bei Käse sollte man wirklich nur im Bio-Laden einkaufen und am besten Demeter oder Naturland-Siegel besitzen. Damit unterstützt man nicht die extreme Massentierhaltung sondern kann auf diese Weise dazu beitragen, das Haltungsbedingungen verbessert werden. Des weiteren hat man eigentlich nur im Bioladen die Möglichkeit herauszufinden, ob mit tierischem Lab oder mikrobiell hergestellt wird. Allerdings sollte man sich auch mal Gedanken über Kasein und deren Auswirkungen auf die Gesundheit machen (http://www.milchlos.de/)
Du bist nicht eingeloggt. Logge Dich ein oder registriere Dich, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Renderzeit: 0 Sek.