vegane Geschenke

Ist pflanzlich gegerbtes Leder vegan?

Veröffentlichung:
LederschuheDie Gerbung verhindert den natürlichen Prozess der Verwesung - und belastet die Umwelt. Bild: pixabay.com

Manche Hersteller von Lederprodukten werben mit "pflanzlich gegerbtem Leder". Oft verbunden mit Aussagen zur Umweltfreundlichkeit dieser Produkte.

Durch Blatt-Symbole und den Öko-Look entsteht bei manchen Menschen der Eindruck, als wäre pflanzlich gegerbtes Leder sogar vegetarisch oder vegan.

In diesem Artikel erklären wir, was pflanzlich gegerbtes Leder ist - und ob es vegan ist.

Leder ist die Haut von Tieren, das ist weithin bekannt. Damit die Haut haltbar wird und nicht verwest, wird sie "gegerbt", also mit starken Chemikalien behandelt, die die Zersetzung stoppen.

Die Gerbung von Leder erfolgt in der Regel unter Einsatz von Chromsalzen. Chrom ist ein Schwermetall, das nach der Gerbung im Leder nachweisbar ist - oft in krebserregenden, chemischen Verbindungen ("Chrom VI").

Auch Arsen, Quecksilber, Nickel und Blei sind in vielen handelsüblichen Lederprodukten nachweisbar.

Gegerbte Tierhäute: Aus ökologischer Sicht SondermüllGegerbtes Leder ist aufgrund der enthaltenen Schadstoffe mitunter Sondermüll. Bild: pixabay.com

Man muss sich nur einmal die aktuellen Meldungen des Europäischen Warnsystems "Safety Gate" ansehen, um die Tragweite dieses Problems zu erahnen: Viele der aus dem Verkehr gezogenen Produkte enthalten Leder.


Handelsübliche Lederschuhe sind daher nicht kreislauffähig und müssten aufgrund des Gehalts an Schwermetallen eigentlich als Sondermüll entsorgt werden [1].

Aus dem Grund setzen manche Hersteller auf pflanzlich gegerbtes Leder - und bewerben dies mitunter als ökologische Alternative.

Ganz wahr ist dieses Marketing jedoch auch nicht. Denn auch wenn manche Methoden der pflanzlichen Gerbung ohne Chrom und andere Schwermetalle auskommen, werden auch hier hochkonzentrierte Extrakte verwendet, die so in der Natur nicht vorkommen. Schließlich geht es ja darum, den natürlichen Prozess der Verwesung aufzuhalten.

Wie ernährst du dich?
vegan
vegetarisch
ich esse auch Fleisch

Nicht ohne Grund befanden sich Gerbereien auch schon vor 200 Jahren am Stadtrand - und sorgten regelmäßig für ein Fischsterben in den Gewässern der Umgebung.


Ist pflanzlich gegerbtes Leder vegetarisch oder gar vegan? Leider nicht. Es handelt sich um Tierhäute, also um Produkte von toten Tieren, die mit pflanzenbasierten Extrakten gegerbt werden.

Zum Glück gibt es aber längst gute Alternativen zu Leder. Man muss nur explizit danach suchen.

Erfahre mehr rund um eine pflanzenbasierte Lebensweise - mit unserem kostenlosen Newsletter. Tausende Leser haben ihn schon abonniert.

Autor: Redaktion
5,0/5 Sterne (4 Bew.)

Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Schlagworte: Leder Umwelt vegan Definition

Nächster Artikel:

Kann man Karottengrün essen?



Dazu passende Artikel:

Thema: Leder und vegane Alternativen dazu

Ladezeiten

header 0.00147s
Gap 2 0.00054s
Gap 4 0.00066s
Gap 5 0.0007s
Gap 6 0.05281s
Spalten (Gaps) parsen 0.05648s
Hauptbild 0.00044s
Artikel parsen 0.06289s
Naechster Artikel 0.01997s
Amazon-Anzeige 0.00109s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00202s
Aehnliche Artikel 0.00178s
Themengruppen 0.00047s
Gesamt: 0.12173 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,122 Sek.