Ernährung

Ist Pizzateig eigentlich vegan?

Veröffentlichung: , Bearbeitung:

Eine vegane Pizza vom Lieferdienst
Bild: K/Vegpool


Pizza gehört zu den Lieblingsgerichten in Deutschland und Europa. Unzählige Varianten gibt es davon - von der (einstmals veganen) Pizza Marinara über Pizza mit Artischockenherzen und Ananas, bis hin zur Pizza mit Dönerfleisch oder Weißwurst.

Dass Pizza mit Salami und Käse nicht vegan und vegetarisch ist, ist den meisten Menschen klar. doch wie sieht es eigentlich beim Pizzateig aus? Ist Pizzateig vegan?

Um die Frage zu beantworten, ob Pizzateig eigentlich vegan ist, müssen wir einen Blick auf die Ursprünge der Pizza werfen.

Es gibt mehrere Länder, die die Erfindung der Pizza für sich reklamieren. Das Land, das wir wohl am häufigsten mit Pizza verbinden, ist sicher Italien. Auch wenn Pizza längst in allen Ländern der Welt verzehrt wird (und einige Sorten wohl kaum noch so recht als "Pizza" gelten können).


Der ursprüngliche Pizzateig wurde aus Mehl, Wasser und Salz geknetet. Dazu kam Hefe (die sich in alten Zeiten durch natürliche Gärung entwickelt haben dürfte und heute als Frisch- oder Trockenhefe zugegeben wird). Durch die Hefe "geht" der Hefeteig auf und gewinnt an Volumen. Durch die lange Gärzeit wird er schön luftig und im Ofen zart knusprig.

Übrigens: Die Frage, ob Hefe eigentlich vegan ist (schließlich handelt es sich um Mikroorganismen), haben wir hier beantwortet.

Die Antwort auf die Frage, ob Pizzateig vegan ist, ist damit aber leider noch nicht geklärt. Der ursprüngliche Pizzateig war zwar vegan, allerdings wird Pizzateig heute nicht immer vegan erzeugt. Manchmal wird Milch zugegeben. Wir haben auch schon erlebt, dass ein Pizzaverkäufer auf unsere Nachfrage erklärte, es seien auch Eier im Teig enthalten. Nachfragen ist also angesagt.

Als ernährungsbewusster Verbraucher kann man daher also nicht sicher sein, ob der verwendete Teig in einer Pizzeria oder beim Lieferdienst rein pflanzlich ist, oder ob doch Tierprodukte hinein geschmuggelt wurden. Immerhin kann man es bei Pizza-Fertigteig auf der Zutatenliste erkennen.

Viele gute, italienische Pizzabäcker schwören auf die traditionelle Herstellung des Pizzateiges (und das Backen im Steinofen). In dem Fall kommen natürlich keine Tierprodukte in den Teig. Wohl aber darauf. Denn fast jede Pizza wird mit Käse belegt. Und Käse ist bekanntermaßen nicht vegan.


Früher sah das übrigens anders aus. Eine "Pizza Marinara" war früher ein (veganer) Pizzateig, belegt mit einer würzigen Tomatensoße - und sonst nichts. Dieser Pizza-Snack war zwar nicht allzu kreativ, aber eine typische Wegzehrung für die Seefahrer. Und vegan obendrein. Bis irgendjemand die Idee hatte, Pizza mit totem Fisch zu belegen und diese als "Marinara" zu vermarkten. Heutige Pizza Marinara wird daher meist mit Fisch belegt. Das ist auch nichts für Vegetarier.

Übrigens: Auch Veganer können ihren veganen Pizzateig mit zahlreichen Zutaten belegen. Mit Gemüsesorten von Auberginen bis Zucchini, mit Ananas, Artischockenherzen, Pilzen und vielen weiteren Zutaten. Der Kreativität sind hier also auch bei veganer Pizza keine Grenzen gesetzt.


Wer mag, kann den Käse durch eine klassische, vegane Käse-Alternative ersetzen - oder es einmal mit Walnüssen und (gutem) Olivenöl probieren. Schmeckt zwar nicht genau wie Käse, aber auf eine andere Weise unglaublich lecker!

Autor:
4,8/5 Sterne (21 Bew.)
Kommentare

Veganer Newsletter

Hol' Dir den kostenlosen Vegan-Newsletter. Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Nächster Artikel:

Ist Tortenguss eigentlich vegan?



Dazu passende Artikel:

Thema: Vegan Backen - ganz ohne Tierprodukte

Kommentare sind nur noch für registrierte Nutzer möglich.

Kommentare

#1: METTA
04.08.2019, 18:43 Uhr
Ich habe mir vor kurzem auch bei einem Besuch unseres Dönerladens eine Pizza ohne Käse bestellt, ging ohne Probleme. Allerdings habe ich nachher auf der Speisekarte die Zutatenliste gesehen und da standen eben auch Eier drauf. schock. Das hat mich total verunsichert :-(, werde dort keine Pizza mehr bestellen. Ich ging nämlich auch davon aus, dass Pizzateig vegan ist. Na gut, wieder etwas dazugelernt, danke Kilian !
Du bist nicht eingeloggt. Logge Dich ein oder registriere Dich, um einen Kommentar zu hinterlassen.