Ist Sushi vegetarisch?


Veganes SushiVeganes Sushi
Bild: Suzette Pauwels (bearb.) Bildtitel: sushi, CC-BY


Sushi – das sind japanische, mit Reis und weiteren Zutaten gefüllte und in Algenblättern einrollte Leckerbissen, die auch in Deutschland inzwischen immer öfter auch als Fast Food serviert werden. Bekannt ist Sushi vor allem mit einer Füllung aus rohem Fisch. Doch auch vegetarische und vegane Varianten sind verbreitet.

Genau genommen wird für traditionelles Sushi der Reis nur belegt und gegebenenfalls mit Algen lose zusammen gebunden. Die in Deutschland besser bekannten, gewickelten Sushi-Rollen heißen eigentlich Maki-Sushi. Beide Formen können in vegetarischen und veganen Varianten zubereitet werden.

Für die Zubereitung von Sushi wird eine spezielle, klebrige Reissorte verwendet. Diese wird mit etwas Reisessig (z. B. Mirin) versetzt und abgekühlt. Auf den Noriblättern (Sind Algen vegan?) wird eine Schicht Reis verteilt und in der Mitte die Füllung (z. B. Avocado) platziert. Alles wird dann mit Hilfe einer Bambusmatte, der so genannten "Makisu" sorgfältig zusammengerollt und in mundgerechte Stücke geschnitten.


Vegetarische und vegane Füllungen sind zum Beispiel:

  • Avocado
  • Gurke
  • Karotte
  • Kürbis, z. B. Hokkaido
  • Tofu
  • Rettich
  • Umeboshi (japanische Pflaumenart)
  • Nattō (Produkt aus fermentierten Sojabohnen)

Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

In der Fast-Food-Gastronomie werden häufig vorbereitete Reisrollen aufgeschnitten und nach Wunsch befüllt und serviert.
Vegane Sushi-Angebote werden in immer mehr asiatischen Restaurants und Imbissen, auch im unteren Preissegment angeboten.

Gut zu wissen:
Da vegetarische und vegane Varianten keinen Fisch enthalten, ist die Gefahr einer Lebensmittelvergiftung durch verdorbenen, rohen Fisch wesentlich geringer.

Sushi wird gerne mit Sojasoße (Shōyu) und Wasabi (scharfe Meerrettichpaste) gereicht. Zwischen verschiedenen Sushi-Sorten (insbesondere den intensiv schmeckenden) wird traditionell eingelegter Ingwer gegessen, um den Geschmack zu neutralisieren.


Sushi ist ein klassisches Finger-Food. Der Verzehr mit Stäbchen entspricht nicht der traditionellen Essweise.

Achtung: In einigen Imbissen wird Sushi mit Fischsoße statt Sojasoße verkauft. Gelegentlich wird auch Mayonnaise in der Füllung verwendet.
Autor: Kilian Dreißig
3,7/5 Sterne (7 Bew.)
Kommentare

Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Unsere Arbeit basiert auf freiwilliger Unterstützung. Danke an Alle, die mitmachen!

Einmalig etwas beisteuern:
Paypal

oder

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

header 0.00138s
Gap 2 0.00063s
Gap 4 0.0006s
Gap 5 0.00057s
Gap 6 0.06484s
Spalten (Gaps) parsen 0.06826s
Hauptbild 0.00075s
Artikel parsen 0.14087s
Naechster Artikel 0.01059s
Amazon-Anzeige 0.0013s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00236s
Aehnliche Artikel 0.00221s
Gesamt: 0.18686 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,187 Sek.