Joghurt milchfrei & vegan ersetzen: 6 pflanzliche Alternativen

Sojajoghurt ist eine gute, pflanzliche Joghurt-Alternative. Bild: pixabay.com

Immer mehr Menschen möchten Joghurt vegan ersetzen. Pflanzliche Joghurt-Alternativen sind in den meisten Fällen ein guter Ersatz zu Joghurt aus Kuhmilch.

In diesem Artikel zeigen wir euch, welche veganen Alternativen zu Joghurt es gibt und wie ihr diese verwendet.

Gute Joghurt-Alternativen sind mittlerweile leicht zu finden. In fast jedem Supermarkt und Discounter findet ihr vegane Joghurt. Besonders groß ist die Auswahl im Biomarkt.

6 klassische Joghurt-Alternativen

Typische Joghurt-Alternativen sind zum Beispiel:

  • Sojajoghurt
    Sojajoghurt ist der Klassiker unter den Joghurt-Alternativen. Er wird aus Sojamilch unter Zugabe veganer Joghurt-Kulturen gewonnen. Sojajoghurt kann man auch gut selbst machen.
  • Haferjoghurt
    Auch Joghurt aus Hafer findet man immer häufiger. Auch hier werden meist Joghurtkulturen zugesetzt, die für den typischen Geschmack sorgen. Haferjoghurt wird aber oft zusätzlich angedickt.
  • Mandeljoghurt
    Mandeljoghurt basiert auf Mandeldrink und wird mit Milchsäurekulturen gesäuert. Damit der Mandeljoghurt fest wird, daher geben Hersteller in der Regel noch Verdickungsmittel dazu.
  • Kokosjoghurt
    Auch hier wird Kokosmilch meist mit anderen Zutaten vermischt, darunter Joghurtkulturen und Verdickungsmittel.
  • Weitere Sorten...
    Vegane Joghurt-Alternativen werden auch in weiteren Sorten angeboten. Zum Beispiel Cashewjoghurt oder Lupinenjoghurt.
Pflanzliche Joghurt-Alternativen gibt es in vielen verschiedenen Sorten.
Pflanzliche Joghurt-Alternativen gibt es in vielen verschiedenen Sorten. Bild: K/Vegpool

Wo kann man Joghurt-Alternativen kaufen?

Pflanzlichen Ersatz für Kuhmilch-Joghurt findet ihr inzwischen praktisch überall. Ein paar Beispiele:

  • Viele Supermärkte wie Edeka, Rewe, Globus, Kaufland usw. listen gleich mehrere Sorten veganer Joghurt-Alternativen. Hier habt ihr richtig viel Auswahl.
  • Discounter wie Aldi, Lidl, Netto und Penny führen ebenfalls Joghurt-Alternativen, teilweise auch unter Eigenmarke.
  • Biomärkte und Naturkostläden wie Alnatura, Denns, Bio Company und Co. haben in der Regel sogar eine besonders große Auswahl an pflanzlichen Joghurt-Alternativen - alles Bio.
  • Sogar Drogeriemärkte wie DM oder Rossmann führen inzwischen vegane Joghurt-Alternativen. Sie sind pasteurisiert und dadurch lange haltbar.

Joghurt-Alternativen richtig verwenden

Vegane Joghurt-Alternativen schmecken ganz unterschiedlich. Sojajoghurt ist daher nicht gleich Sojajoghurt. Der Geschmack unterscheidet sich auch zwischen den Herstellern und Rezepturen.


Probiert daher ruhig mehrere Sorten Sojajoghurt, um euren Favoriten zu finden. Je nach Einsatz können das auch mehrere Sorten sein.

Wenn ihr Joghurt aus Kuhmilch in einem Rezept ersetzen wollt, dann fahrt ihr mit Sojajoghurt in der Regel am besten. Denn Sojajoghurt schmeckt und verhält sich sehr ähnlich wie Kuhmilch.

Sojajoghurt mit Früchten
Joghurt-Alternativen sind ein gesunder Ersatz für Kuhmilch-Joghurt. Bild: pixabay.com (bearb.)

Die spezielleren Sorten sind eher für süße Speisen wie Desserts oder Shakes geeignet, weil hier ihr Eigengeschmack richtig zur Geltung kommt.


Wenn ihr einen "stichfesten" veganen Joghurt sucht, dann werdet ihr am ehesten bei den ungesüßten und nicht-aromatisierten Sojajoghurts fündig.

Aufgrund der natürlichen Milchsäure-Bakterien sind auch vegane Joghurt-Alternativen sehr bekömmlich.

Bei Joghurt-Kulturen handelt es sich um Bakterien, die durch bestimmte Zuckerarten in Milchsäure umwandeln und so für den typischen "Joghurt-Geschmack" sorgen. In der Regel verwenden Hersteller Joghurt-Kulturen aus veganer Produktion. Auch "Milchsäure-Kulturen" sind in der Regel vegan.

Augen auf beim Sojajoghurt-Kauf!

Auch wenn es inzwischen richtig viele pflanzliche Joghurt-Alternativen gibt, solltet ihr beim Einkauf aufpassen. Denn nicht jeder vegane Joghurt ist für alle Zwecke geeignet.

Für Tsatsiki solltet ihr besser eine ungesüßte und nicht aromatisierte Joghurt-Alternative wählen! Bild: pixabay.com

Manche handelsüblichen Sojajoghurts (auch vermeintliche "Natur"-Sorten!) enthalten Aromen. Sie schmecken besonders gut mit Obst oder Marmelade, eignen sich dagegen aber kaum für Salatsoßen und oder Tsatsiki.


Wenn ihr also Gerichte zubereiten wollt, in denen z. B. der leichte Geschmack nach Vanille unpassend ist, dann schaut genau auf die Zutatenliste. Es gibt sehr gute vegane Joghurt-Alternativen ohne künstliche Aromen, aber man muss manchmal genauer hinsehen.

Dein Favorit bei den Milchalternativen?
Sojamilch
Hafermilch
Reismilch
Sonstige

Weitere Ideen zur Verwendung von Joghurt-Alternativen

Auch wenn ihr Joghurt-Alternativen wahrscheinlich am liebsten mit etwas Obst löffelt, lassen sie sich richtig vielseitig verwenden.

  • Ihr könnt den Sojajoghurt durch einen Kaffeefilter abtropfen lassen und dann als vegane Alternative zu Quark verwenden.
  • Sojajoghurt ist - mit etwas Wasser angerührt - eine gute Alternative zu Saurer Sahne. Gebt doch mal ein paar Löffel zu euren würzig angebratenen Bratkartoffeln dazu!
  • Auch veganer Käsekuchen funktioniert mit Sojajoghurt wunderbar. Ihr könnt dabei auch aromatisierte Sorten verwenden. Achtet dann aber darauf, weniger Zucker zuzugeben und den Joghurt ggf. noch etwas anzudicken.

Bezeichnungen für vegane Joghurt-Alternativen

Aufgrund des Einflusses der Milchindustrie ist es in der EU nicht erlaubt, pflanzliche Milch-Alternativen wie z. B. Sojajoghurt mit dem Beriff "Joghurt" zu vermarkten. Wir verwenden den Begriff hier umgangssprachlich, aber Herstellern ist es nicht erlaubt, ihre Produkte so zu vermarkten.


Manche Hersteller schreiben daher zum Beispiel "Sojaghurt" oder "Haferghurt". auf die Verpackung Viele schreiben einfach gar keine Produktbezeichnung drauf und nennen ihr Produkt einfach "Soja Natur" (Alnatura) oder "Natur ohne Zucker" (Alpro). Hauptsache, man erkennt worum es geht, oder?

Welches sind eure Lieblings-Alternativen zu Joghurt und wie verwendet ihr sie am liebsten? Teilt eure Erfahrungen mit anderen Leserinnen und Lesern im veganen Forum.

>>> Veganer Newsletter. Mehr als 5.900 haben ihn!

Autor: Kilian Dreißig
Veröffentlichung:

4,9/5 Sterne (14 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Die besten Joghurt-Alternativen
(3 Antworten)
Letzter Beitrag: 15.06.2021, 17:35 Uhr


Veganer Newsletter

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Joghurt-Alternativen Ersatzprodukte vegan Basiswissen


Dazu passende Artikel:

Thema: Rund um Kuhmilch und ihre Alternativen

© Vegpool.de 2011 - 2021.