TV-Schauspielerin

Marion Kracht im Interview zum Veganismus


Marion Kracht ist eine deutsche TV-Schauspielerin und bekannt aus Theaterstücken (z. B. „Gottes Vergessene Kinder“) und TV-Produktionen (z. B. „Rosamunde Pilcher“, „Morden im Norden“, ...). Sie isst seit ihren Indien-Aufenthalt 1989 vegetarisch und inzwischen überwiegend vegan. Einzige Ausnahme: Ab und zu etwas Schafs- oder Ziegenkäse, weil da „der Verstand den Genussteil noch nicht überwiegt“.

Anzeige
Buch: Gemüse fermentieren

Im Interview erklärt Marion Kracht, welche Gründe für sie ausschlaggebend waren, sich (fast) vegan zu ernähren.
Übrigens: Marion Kracht hat eine eigene Bio-Feinkostprodukte ohne tierische Inhaltsstoffe auf den Markt gebracht. Man erhält diese unter dem Markennamen Vevenga in ausgewählten Biomärkten, Reformhäusern und Feinkostgeschäften.

Das Video wurde erstellt von lebendige-videos.de.


Veganer Newsletter
Gratis abonnieren:
✔ Lesenswert. ✔ Jederzeit kündbar. » Mehr Infos
Suchen nach: schauspielerin, interview, veganismus | veröffentlicht: | recycled:
Möchten Sie den Artikel nutzen?

Wie hat's Ihnen gefallen?

5/5 Sterne (2 Bew.)
Jetzt in Ihrem Netzwerk teilen!

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie einen Kommentar!

Übersicht »

Prominente Veganer: Autoren, Künstler, Stars:

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar!




Spam-Schutz:

Wir behalten uns vor, Kommentare zu veröffentlichen. Für ausführlichere Diskussionen nutzen Sie bitte das Vegan-Forum.