Begriffe

Bedeutet "pflanzenbasiert" dasselbe wie "vegan"?

Veröffentlichung:
Einfach lecker: Zucchini-Spaghetti mit Pesto und PinienkernenEin Zucchini-Salat. Plantbased, aber auch vegan?
Bild: K/Vegpool


Bedeuten die Begriffe pflanzenbasiert, rein pflanzlich und vegan dasselbe - oder gibt es Unterschiede in der Bedeutung? In Zeiten, in denen immer mehr Präventions-Mediziner zu einer pflanzenbasierten Ernährung raten, sicher eine berechtigte Frage!
In diesem Artikel erfährst Du mehr dazu - und findest eine Antwort.

Die Begriffe rund um eine... ja was eigentlich? Eine rein pflanzliche?... Ernährung sind fast so vielfältig wie diese Ernährungsform selbst. Tatsächlich deuten alle drei Begriffe nur auf Eines hin: Eine Ernährung, die im Wesentlichen aus Pflanzen besteht. Aber vor Allem eben eine Ernährung ohne Tierprodukte.

Eine Freundin meinte neulich, als wir durch den Berliner Bezirk Friedrichshain spazierten und die Speisekarte eines Restaurants studierten, dass plantbased einfach nur ein neumodischer Begriff für Vegan sei. In den USA würde "plantbased" synonym zu "vegan" verwendet. Auch ich finde, dass "plantbased" irgendwie hip, modern und unbeschwert klingt. Aber zugleich auch nicht wirklich aussagekräftig.

Tatsächlich scheint es zuweil reine Interpretationssache zu sein, ob "plantbased" auch tatsächlich "frei von Tierprodukten" bedeutet. Auch "Vegan" bedeutet streng genommen ja nicht, dass es "rein pflanzlich" sei (Salz ist ja auch nicht pflanzlich), sondern vielmehr, dass keine Tierprodukte enthalten sind. Das lässt sich aus "Pflanzenbasiert" jedoch nicht so eindeutig heraus lesen.

Wie ernähren Sie sich?
vegan
vegetarisch
ich esse auch Fleisch

Eine meiner Lieblings-Eisdielen in Berlin, die ihr Sortiment als "organic" und "plantbased" bezeichnet, hat durchaus auch ein nicht-veganes Eis im Angebot. Ob sie das - wie manche veganen Cafés mit optionaler Kuhmilch - nur als kleines "Trostpflaster" für radikale Milch-Trinker versteht, oder eben auch unter dem Begriff "plantbased" verbucht, ist mir nicht bekannt.

Bisher gibt es keine verbindliche Definition dafür, was "vegan", "rein pflanzlich" oder eben "pflanzenbasiert" konkret zu bedeuten hat. Es gibt zwar politische Bestrebungen, die Begriffe "Vegan" und "Vegetarisch" verbindlich festzulegen - aber viel mehr als ein Versprechen ist bisher auch daraus nicht geworden.

Klar: Wer Tierprodukte als "vegan" verkaufen wollte, würde sich auch heute schon angreifbar machen. Schließlich hat auch die gängige Verwendung eines Begriffs eine rechtliche Bedeutung. Spielraum gibt es hier eher bei den Randbereichen: Honig, tierische Verarbeitungsstoffe, Verpackung und so weiter. Bei "plantbased" gäbe es da sicherlich noch mehr Raum für Diskussion.

Bei den Begriffen "Pflanzenbasiert", "Plantbased" oder auch "pflanzlich" sollte man als Veganer besser doch nochmal einen Blick auf die Zutatenliste (oder ein bekanntes Vegan-Siegel) werfen. Nur eines ist klar: Eine fundierte, vegane Ernährung ist immer auch pflanzenbasiert, während eine pflanzenbasierte Ernährung nicht grundsätzlich vegan zu sein scheint.

Hier auf Vegpool verwenden wir den Begiff "Pflanzenbasiert" normalerweise als Synonym zu einer veganen Ernährung.

Autor:
Noch keine Bewertungen.

Weil Du bis hier gelesen hast...

Vegpool erreicht tausende Leser - jeden Tag. Leser wie Dich. Doch uns brechen massiv die Werbeeinnahmen weg. Werde Mitglied und mache mit uns die Vorteile einer veganen Lebensweise bekannter.

Unser veganer Newsletter

Abmeldung jederzeit möglich. Bitte beachte die Datenschutzerklärung. » Wichtige Infos


Dazu passende Artikel:

Thema: Begriffe & Bezeichnungen rund um Veganismus

Kommentare sind nur noch für registrierte Nutzer möglich.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe doch den ersten Kommentar!

Du bist nicht eingeloggt. Logge Dich ein oder registriere Dich, um einen Kommentar zu hinterlassen.