Prof. Michalsen über die Vitamin B12-Versorgung bei veganer Ernährung

Veröffentlichung: , Bearbeitung:

Prof. Dr. med. Andreas Michalsen über Vitamin B12 und vegane ErnährungProf. Dr. med. Andreas Michalsen über Vitamin B12 und vegane Ernährung
Bild: K/Vegpool


Prof. Dr. med. Andreas Michalsen ist Arzt für innere Medizin und Chefarzt der Abteilung Naturheilkunde im Immanuel Krankenhaus Berlin. Der Ernährungsexperte spricht sich für eine vollwertige, vegane Ernährung aus.

Im Interview haben wir mit Prof. Michalsen über mehrere Aspekte rund um eine vegane Ernährung gesprochen. Das Interview veröffentlichen wir als Serie, sodass die einzelnen Aspekte einfach abrufbar sind.

In dieser Folge spricht Prof. Michalsen über die Vitamin B12-Versorgung bei einer veganen Ernährung.

Veganer sollten Vitamin B12 supplementieren.

Grundsätzlich empfiehlt Prof. Andreas Michalsen Veganern eine Supplementation mit Vitamin B12. Die einzige Alternative sei, dass man sehr regelmäßig den eigenen B12-Blutwert kontrollieren lässt, um einen Mangel ausschließen zu können.


Früher sei die Versorgung mit Vitamin B12 anders gewesen, sagte Prof. Michalsen, denn da waren pflanzliche Lebensmittel noch nicht so steril. Unter den heutigen Bedingungen würde man als Veganer aber fast zwangsläufig einen Vitamin B12-Mangel entwickeln. [Anm. d. Red: "Nutztieren" wird Vitamin B12 häufig über das Futter verabreicht.]

Allerdings seien auch Fleischesser häufig von Vitamin B12-Mangel betroffen, sagte der Professor, denn mit dem Alter würde die Vitamin B12-Resorption zunehmend schlechter (Atrophie).

Video anzeigen?

Das Video wird von einem externen Dienst eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.

Besondere Risiken für einen Vitamin B12-Mangel hätten Patienten, die sogenannte Protonenpumpenhemmer zum Schutz des Magens einnehmen. Auch das Medikament Metformin, das von vielen Diabetikern eingenommen wird, könne die Neigung zu Vitamin B12-Mangel verstärken, so der Medizin-Professor.


Mit einem Bluttest beim Hausarzt lässt sich die Versorgung mit Vitamin B12 messen. Dabei sei es wichtig, nicht nur den einzelnen B12-Wert zu erheben, sondern auch den Wert für Holotranscobalamin (Holo-TC), sagte Prof. Michalsen im Interview. Sinnvoll könnte auch sein, den Wert des Folgeproduktes Homocystein bestimmen zu lassen.

Autor: Kilian Dreißig
4,9/5 Sterne (18 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Prof. Michalsen über Vitamin B12
(3 Antworten)
Letzter Beitrag: 13.07.2020, 11:57 Uhr


Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Nächster Artikel:

Aus diesen Gründen entscheiden sich viele Vegetarier, vegan zu werden.



Dazu passende Artikel:

Thema: Experten im Interview auf Vegpool

Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Wir sind auf Werbeeinnahmen angewiesen. Dein Adblocker hindert uns daran.

Schnell etwas beisteuern:
Paypal

 

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

header 0.00151s
Gap 2 0.00082s
Gap 4 0.0007s
Gap 5 0.00067s
Gap 6 0.06623s
Spalten (Gaps) parsen 0.0702s
Hauptbild 0.00042s
Artikel parsen 0.07309s
Link zum Forum 0.00033s
Amazon-Anzeige 0.00101s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00194s
Aehnliche Artikel 0.00172s
Themengruppen 0.00052s
Gesamt: 0.10901 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,109 Sek.