Diese 9 veganen Dokumentationen und Filme solltest du kennen

Veröffentlichung: , Bearbeitung:

Bild: pixabay.com

Vegane Dokumentationen und Filme vermitteln einen spannenden Einblick in die vielfältigen Aspekte einer veganen Lebensweise.

Es gibt inzwischen eine richtig schöne Auswahl an Filmen, die wir dir als Veganer (oder auch als Vegan-Interessierter Leser) ans Herz legen möchten.

Unsere Liste der veganen Filme und Dokus ist als wachsendes Projekt geplant. Wenn du weitere Tipps hast, dann zögere nicht und schreibe uns einen Kommentar!

Gabel statt Skalpell

Die amerikanische Dokumentation "Gabel statt Skalpell" (original: "Forks Over Knives") von Lee Fulkerson berichtet über neue (und schon länger bekannte) Erkenntnisse aus der Wissenschaft. Der Film zeigt eindrücklich, was eine gut geplante, pflanzliche Ernährung bei manchen Menschen leisten kann. Lies auch unsere vollständige Rezension. Film ansehen / kaufen.

Cowspiracy

Die globale Rinderhaltung sorgt für immense Umweltprobleme. Doch warum berichten die großen Umweltschutzorganisationen eigentlich nicht darüber? Warum werden die Fakten so oft totgeschwiegen?
"Cowspiracy" vermittelt Hintergründe der internationalen Tierhaltung, die die wenigsten Menschen kennen. Der Film wurde u.a. von Leonardo di Caprio finanziert. Film ansehen / kaufen.


Earthlings

Eine US-amerikanische Dokumentation, die schon etlichen Menschen die Augen geöffnet hat. Wirklich harter Stoff aus der globalen Tierproduktion. Die Original-Version wurde von Joaquin Phoenix besprochen. Die Musik stammt von Moby.
Eine Dokumentation, die einen Blick in jene Bereiche wirft, die die meisten Menschen Tag für Tag verdrängen. Nur für Menschen, die der Realität ins Auge blicken möchten. Film ansehen / kaufen.

Butenland

Eine deutschsprachige Dokumentation über den "Hof Butenland", einen Lebenshof auf der norddeutschen Halbinsel Butjadingen. Der Film von Marc Pierschel zeigt, wie der Hof entstanden ist - und zeigt in schönen Bildern, wie friedlich Mensch und Tier zusammen leben könnten. Zur ausführlichen Rezension. Film ansehen / kaufen.


More Than Honey

Kein explizit veganer Film, aber nichtsdestotrotz sehr sehenswert. Der Schweizer Regisseur Markus Imhoof widmet sich in dieser Dokumentation dem weltweiten Bienensterben und seinen Ursachen. Eine beeindruckende Dokumentation - übrigens auch für Veganer, die keinen Honig essen. Interview mit dem Regisseur. Film ansehen / kaufen.

We Feed The World

Diese Dokumentation vom österreichischen Filmemacher Erwin Wagenhofer berichtet über die industrielle Lebensmittel-Herstellung weltweit - und über die Folgen für Mensch, Tier und Umwelt. Der Film gilt als erfolgreichste österreichische Dokumentation aller Zeiten. Sehr sehenswert. Film ansehen / kaufen.


Unser Boden, unser Erbe

Unsere Zivilisation basiert auf Böden, die genug Nahrungsmittel liefern können. Doch die wichtige Hummusschicht wird immer mehr zerstört. Ein Desaster, das das Überleben der Menschheit bedroht. Noch etwa 60 Ernten bleiben uns, warnt eine Wissenschaftlerin. Eine Doku über ein Thema, das wir im Alltag viel zu schnell aus den Augen verlieren. Und ein Plädoyer für eine ökologisch nachhaltige Landwirtschaft. Vegpool ist offizieller Medienpartner. Zum Review.

Okja

Okja ist mal ein ganz anderer Film, der auch Veganern gefallen wird. Der Abenteuerfilm erzählt über ein Mädchen und seinen tierischen Freund, ein sanfmütiges Schwein. Doch die Idylle endet jäh, als sich heraus stellt, dass das Schwein gentechnisch verändert ist und sich in Besitz eines Fleischkonzerns befindet, der nichts Gutes im Schilde führt...

Hope For All

Eine Dokumentation von der österreichischen Filmemacherin Nina Messinger, die viele gute Gründe liefert, vegan zu leben. Mit knallharten Bildern aus den Untiefen der Tierhaltung. Mit hochkarätigen Interviewpartnern aus der Medizin - und mit einer guten Botschaft, die Hoffnung macht. Unsere vollständige Rezension.

Carne Vale

Anders als viele andere Dokumentationen widmet sich Matthias Gathof in "Carne Vale" der Frage, warum Menschen (kein) Fleisch essen. Eine sehenswerte Dokumentation mit sympathischen Protagonisten und wenig blutigen Bildern. Die Doku ist auf Youtube kostenlos abrufbar. Zum Artikel auf Vegpool.


Kennst du weitere Tipps und Empfehlungen? Dann zögere bitte nicht und beteilige dich an der Diskussion im Forum (siehe unten)!

Autor: Redaktion
4,7/5 Sterne (18 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
9 sehenswerte Filme und Dokus
(4 Antworten)
Letzter Beitrag: 29.03.2020, 23:36 Uhr


Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Nächster Artikel:

Als Veganer ständig Blähungen – was tun?



Dazu passende Artikel:

Thema: Filme und Videos rund um Veganismus


* Bei Produkt-Angeboten handelt es sich um Angebote externer Anbieter. Preise inklusive der jeweils gültigen MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten. Preise und Informationen werden regelmäßig aktualisiert, können sich beim Anbieter aber inzwischen geändert haben - eine Echtzeit-Anzeige ist technisch nicht möglich. Maßgeblich sind die auf der Anbieterseite zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preise / Informationen. Rabatt-Angaben beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung. Verfügbarkeit und Bedingungen ggf. auf der Anbieterseite einsehen! Teilweise handelt es sich um Affiliate-Links (Werbelinks).

Ladezeiten

header 0.00155s
Gap 2 0.00076s
Gap 4 0.00073s
Gap 5 0.00069s
Gap 6 0.08424s
Spalten (Gaps) parsen 0.08862s
Hauptbild 0.00051s
Artikel parsen 0.102s
Link zum Forum 0.0005s
Amazon-Anzeige 0.00127s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.0027s
Aehnliche Artikel 0.00264s
Themengruppen 0.00071s
Gesamt: 0.1467 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,147 Sek.