Veganer Online-Kochkurs von "Veggi Mäggi": Was taugt er?

Veröffentlichung: , Bearbeitung:

Der vegane Online-Kochkurs von "Veggi Mäggi"Der vegane Online-Kochkurs von "Veggi Mäggi"
Bild: Screenshot


In ihrem Online-Kochkurs vermittelt "Mäggi" Kokta die Grundlagen für eine vegane Ernährung. Der Kurs ist komplett online und richtet sich an Menschen, die durch "Zusehen und Nachkochen" die Grundlagen der veganen Küche lernen möchten.

Den Online-Kochkurs von "Veggi Mäggi" findest du hier.

Doch macht so ein Onlinekurs überhaupt Sinn - und was taugt der Kurs von "Veggi Mäggi" wirklich? Lohnt sich die Investition von 39 Euro?

Ich habe den virtuellen Kochkurs einmal ausprobiert und schildere dir hier meine Erfahrungen.

Natürlich ist ein Online-Kochkurs nicht vergleichbar mit einem Kurs in einer Kochschule, wo man andere Menschen trifft und gemeinsam schnippelt, quatscht und lacht. Dort liegt der Fokus auf dem Erlebnis und dem gemeinsamen Genuss.

Ein Online-Kochkurs legt den Fokus stärker auf die Vermittlung des Wissens. Man kann zusehen, wie ein Gericht gekocht wird - und zwar dann, wenn man gerade Zeit hat. Online-Kochkurse enthalten üblicherweise auch mehr verschiedene Rezepte. Und sie kosten auch weniger als manch ein Kochkurs in der Kochschule.


Nun aber zurück zum veganen Online-Kochkurs von "Veggi Mäggi".

Schon im Begrüßungsvideo bekommt man den Eindruck, dass es sich um ein Herzensprojekt handelt. "Mäggi" kocht in der eigenen Küche einfache vegane Gerichte und vermittelt damit die (wichtigen) Grundlagen einer veganen Ernährung. Aufzeichnet wurden die Videos von ihrem Sohn Klemens, der sich um die Technik kümmert.

Der vegane Online-Kochkurs von "Veggi Mäggi" besteht aus neun Modulen, die ihrerseits jeweils mehrere Rezepte umfassen. Ein Modul beschäftigt sich dabei mit einem bestimmten Thema, z. B. mit Brotaufstrichen oder mit süßem Gebäck.

Ein ganzes Modul im Online-Kochkurs widmet sich dem Thema "Panieren"Ein ganzes Modul im Online-Kochkurs widmet sich dem Thema "Panieren"
Bild: Screenshot

Die Rezepte des Online-Kochkurses können gesammelt heruntergeladen werden. Zusätzlich gibt es 3 Bonus-Videos mit weiteren Rezepten, die teilweise schon ein kleines bisschen anspruchsvoller sind.


Vermittelt werden Rezepte rund um den veganen Alltag. Vom Brot über Aufstriche, Frühstücks-Ideen, Bratlinge, Eintöpfe, Suppen, Soßen und so weiter.

Die Rezepte sind für Vegan-Einsteiger und Hobbyköche gut geeignet und werden schnell zu guten Ergebnissen führen. Das motiviert!

Lohnt sich der vegane Online-Kochkurs?

Der vegane Kochkurs von "Veggi Mäggi" richtet sich klar an Einsteiger und Gelegenheits-Köche, die gut und schmackhaft vegan essen möchten und keine oder nur geringe Vorkenntnisse besitzen. Er vermittelt eine erstaunliche Vielfalt an unterschiedlichen Rezepten, sodass keine Langeweile aufkommt.

"Mäggi" vermittelt die Inhalte fröhlich und gut gelaunt und das macht einfach Spaß. Wer also fundierte Begleitung auf dem Weg zur veganen Ernährung sucht, ist hier gut beraten.

Wer in der veganen Küche schon sehr fit ist, wird sich hier jedoch vielleicht unterfordert fühlen.

Hier zeigt "Mäggi", wie man vegane Muffings backt.Hier zeigt "Mäggi", wie man vegane Muffings backt.
Bild: Screenshot

Übrigens bietet "Veggi Mäggi" ihren Teilnehmern kostenlos E-Mail-Unterstützung an, sodass keine Fragen offen bleiben müssen. Sollte der Kurs nicht gefallen, kann man ihn innerhalb von 14 Tagen zurückgeben. Ziemlich fair!




Hier geht's zum Online-Kochkurs von "Veggi Mäggi"

Infos zur Transparenz: Dieser Artikel ist redaktionell unabhängig entstanden. Ein Test-Zugang wurde uns vom Anbieter auf unsere Anfrage hin bereitgestellt. Wenn du den Kurs über unseren Partnerlink buchst, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis bleibt für dich natürlich gleich.

Autor: Kilian Dreißig
4,9/5 Sterne (8 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Veganer Online-Kurs von "Veggi Mäggi"
(3 Antworten)
Letzter Beitrag: 07.04.2020, 20:28 Uhr


Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Nächster Artikel:

Ist "Sahnesteif" eigentlich vegan?



Dazu passende Artikel:


* Bei Produkt-Angeboten handelt es sich um Angebote externer Anbieter. Preise inklusive der jeweils gültigen MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten. Preise und Informationen werden regelmäßig aktualisiert, können sich beim Anbieter aber inzwischen geändert haben - eine Echtzeit-Anzeige ist technisch nicht möglich. Maßgeblich sind die auf der Anbieterseite zum Zeitpunkt des Kaufs angezeigten Preise / Informationen. Rabatt-Angaben beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung. Verfügbarkeit und Bedingungen ggf. auf der Anbieterseite einsehen! Teilweise handelt es sich um Affiliate-Links (Werbelinks).

Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Dafür benötigen wir Einnahmen, z. B. über Werbung. Dein Werbeblocker lässt das nicht zu.

Hilf uns, unsere Arbeit fortzuführen.

» Jetzt Unterstützer werden

oder schnell was überweisen:
Paypal

» weitere Optionen

Ladezeiten

header 0.00147s
Gap 2 0.00065s
Gap 4 0.0006s
Gap 5 0.00063s
Gap 6 0.05076s
Spalten (Gaps) parsen 0.05447s
Hauptbild 0.00048s
Artikel parsen 0.05947s
Link zum Forum 0.00039s
Naechster Artikel 0.02115s
Amazon-Anzeige 0.00105s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00204s
Aehnliche Artikel 0.00208s
Gesamt: 0.11409 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,114 Sek.