vegane Geschenke

Überdosierung von Vitamin B12 - ist das gefährlich?

Veröffentlichung: , Bearbeitung:

Vitamin B12-TablettenVitamin B12-Tabletten Bild: K/Vegpool

Vitamin B12 wird von vielen Menschen täglich in hoher Dosierung eingenommen. Besonders ältere Menschen, Patienten mit Diabetes Typ 2 und vegan lebende Menschen wird eine Einnahme von Vitamin B12 in Form eines Präparates oft empfohlen.

Die tägliche Dosierung von Vitamin B12 erscheint vielen Menschen dabei extrem hoch (denn laut Ernährungsempfehlung genügen bereits ein paar Milligramm am Tag).

Die gezielte Überdosierung wird empfohlen, weil nur ein ganz kleiner Teil des eingenommenen Vitamins überhaupt verwertet wird. Den größten Teil scheidet der Körper ungenutzt wieder aus.

Natürlich stellt sich für viele Menschen die Frage, ob es auch eine gefährliche Überdosierung von Vitamin B12 gibt. Ob zu viel Vitamin B12 womöglich Folgen für die Gesundheit hat.

Bei Vitamin B12 handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin. Anders als zum Beispiel Vitamin D kann Vitamin B12 vom Körper relativ leicht über den Urin wieder "entsorgt" werden. Bei einer normalen Aufnahme von Vitamin B12-Supplementen sind daher keine akuten Schäden zu erwarten.

Video anzeigen?

Das Video wird von einem externen Dienst eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.

Es gibt Berichte aus den USA, dass Männer, die über Jahre hinweg hochdosiertes Cyanocobalamin eigenommen haben (eine synthetische Form von Vitamin B12) ein erhöhtes Lungenkrebsrisiko hatten. Bei Frauen war dieser Effekt offenbar nicht messbar. Und ob das auch für Präparate mit natürlich vorkommenden B12-Formen (Methylcobalamin, Adenosylcobalamin, ...) zutrifft, ist bislang ungewiss.

Bei normaler Dosierung unproblematisch

Grundsätzlich gilt die orale Einnahme von Vitamin-Präparaten mit einer (häufig empfohlenen) Tagesdosis von ca. 500-1.000µg als unproblematisch, da überschüssiges B12 einfach wieder ausgeschieden werden kann.


Höhere Mengen werden normalerweise nicht empfohlen. Bei einer Vitamin B12-Aufnahmestörung (z. B. fehlender Intrinsischer Faktor) wird vom Arzt in der Regel eine Injektion empfohlen.

Wenn Vitamin B12 als Injektion (Spritze) in hohen Dosen verabreicht wird, kann das bei manchen Menschen zu Ausschlägen rund um die Einstichstelle führen, die nach kurzer Zeit wieder verschwinden. Ob dies nur bei Verabreichung von (synthetischem) Cyanocobalamin auftritt, ist umstritten.

B12: Welche Darreichungsform bevorzugst du?
Kautabletten
Lutschtabletten
Kapseln
Tropfen
Spray
Injektion
Sonstige

Klar: Wer es auf eine Überdosierung mit Vitamin B12 anlegt, und täglich eine Handvoll Tabletten schluckt, der wird womöglich mit Folgen zu rechnen haben. Dabei könnten auch die Trägerstoffe eine Rolle spielen (z. B. Alkohol in Vitamin B12-Tropfen).

Anzeige BjökoVit
vegane Vitamin B12-Präparate
  Tropfen Lutschtabletten Kapseln
 
Vorteile: vegan
ohne Alkohol
leicht dosierbar
hergestellt in Deutschland
vegan
zahnschonend - gesüßt mit Xylit
Vorratspackung
hergestellt in Deutschland
vegan
hochdosiert (1.000 µg / Kapsel)
hergestellt in Deutschland
Form: Methylcobalamin Methylcobalamin Methylcobalamin
Dosierung: 50µg / Tropfen 1.000µg / Tablette 1.000µg / Kapsel
Inhalt: 30 ml (600 Tropfen) 82,8 Gramm (120 Lutschtabletten) 40,8 Gramm (60 Kapseln)
  Ansehen Ansehen Ansehen

Grundsätzlich gilt: Bei normaler Vitamin B12-Supplementation mit handelsüblichen, freiverkäuflichen Präparaten sind bei gesunden Menschen in der Regel keine gefährlichen Nebenwirkungen zu erwarten (auch wenn es sich schon bei 1.000 µg / Tag bereits um eine gezielte Überdosierung handelt).


Dennoch sollte man, um auf Nummer sicher zu gehen, seinen Vitamin B12-Blutwert regelmäßig prüfen lassen - z. B. einmal jährlich. Dann kann die tägliche Dosierung an den tatsächlichen Bedarf angepasst werden.

Autor: Kilian Dreißig
4,8/5 Sterne (44 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Überdosierung von B12
(10 Antworten)
Letzter Beitrag: 14.10.2020, 14:46 Uhr


Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Nächster Artikel:

Chefarzt Prof. Michalsen über Vitamin B12 bei veganer Ernährung



Dazu passende Artikel:

Thema: Alles rund um Vitamin B12

Ladezeiten

header 0.00151s
Gap 2 0.00067s
Gap 4 0.00061s
Gap 5 0.00065s
Gap 6 0.04771s
Spalten (Gaps) parsen 0.05152s
Hauptbild 0.00038s
Artikel parsen 0.06323s
Link zum Forum 0.00035s
Naechster Artikel 0.02607s
Amazon-Anzeige 0.00126s
Aehnliche Artikel Sidebar 0.00252s
Aehnliche Artikel 0.00243s
Themengruppen 0.00065s
Gesamt: 0.13121 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,131 Sek.