Tierschutz-Website für Kinder

PETA startet petakids.de neu


Vegpool: Hallo Janine, Du bist für PETAKids zuständig, einem Projekt der Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. Was ist Euer Ziel?

Janine Louis: Unser Ziel ist es, allen Tieren zu einem besseren Leben zu verhelfen. Das wollen wir erreichen, indem wir die Menschen über sämtliche Themen aufklären, die Tiere betreffen und sie für das Leben der Tiere sensibilisieren. Der Umgang unserer Gesellschaft mit Tieren sollte sich ändern – Kinder sind hier natürlich besonders wichtig, denn sie werden die Entscheidungsträger von morgen sein.

Anzeige
Antersdorfer Mühle

Vegpool: Geht Ihr mit PETAKids auch in Kindergärten und Schulen?

Janine Louis, PETA
Janine Louis, PETA
Bild: PETA
Janine Louis: Leider ist es nicht immer möglich, vor Ort in Schulen und Kindergärten mit Kindern und Jugendlichen zu sprechen. Aus diesem Grund bieten wir für ErzieherInnen und LehrerInnen Materialien an, die sie dabei unterstützen, Kindern und Jugendlichen Themen wie beispielsweise die artgerechte Haltung tierischer Mitbewohner und das Leben von sogenannten „Nutztieren“ näher zu bringen. Damit das Thema Tierschutz einen Raum in der Schule bekommt, bieten wir SchülerInnen Unterstützung bei Referaten an und helfen ihnen und ihren LehrerInnen bei der Gründung von Tierschutz-AGs und Tierschutzprojekten.

„Die meisten Kinder haben von Natur aus eine große Affinität zu Tieren.“

Vegpool: Wie wollt Ihr die Themen aufbereiten, damit Kinder Spaß daran haben?

Janine Louis: Die meisten Kinder haben von Natur aus eine große Affinität zu Tieren. Sie sind an ihrem Leben interessiert und wollen, dass es ihnen gut geht. Kinder betrachten Tiere als Mitlebewesen und haben noch nicht die kulturellen und gesellschaftlichen Prägungen wie Erwachsene, die Tiere in „Haus- und Nutztiere“ unterteilen. Wenn man Kindern aufzeigt, wie einfach sie mit ihrem eigenen Verhalten das Leben von Tieren verbessern können, zum Beispiel indem sie kein Fleisch essen oder keine Schuhe aus Leder tragen, sind sie begeistert und wollen oft mehr tun und erfahren.

Vegpool: Kinder haben oft gar keine Möglichkeit, sich für eine vegane und gute Ernährung zu entscheiden. Richtet sich PETAkids.de auch an Eltern?

Janine Louis: PETAKids richtet sich auch an Eltern. Wir wollen Eltern zeigen, dass man bei der Vermittlung von Wertvorstellungen den menschlichen Umgang mit Tieren nicht außen vor lassen kann. Lernen Kinder von klein auf Respekt vor allen Lebewesen, wird sie das zu verantwortungsbewussten Erwachsenen machen. Eine vegane Ernährung ist somit ein entscheidender Beitrag zu einem respektvollen Umgang mit Mensch und Tier.

PETAkids-Motiv
PETAkids-Motiv
Bild: PETA

Kinder über Leben und Bedürfnisse von Tieren informieren.

Vegpool: Janine, was ist Dein persönlicher Hintergrund? Was motiviert Dich?

Anzeige

Janine Louis: Ich habe Erziehungswissenschaften studiert, wollte nach meinem Studium mit Kindern arbeiten und mich gleichzeitig auch für die Rechte der Tiere einsetzen. Die Arbeit bei PETAKids bietet mir die Möglichkeit, beide Interessen miteinander zu verbinden. Jeden Tag bekomme ich viele Nachrichten von Kindern, die fragen, wie sie Tieren helfen können. Sie hören auf, Fleisch zu essen und finden die Vorstellung von Tieren in Zoos und Zirkussen traurig. Sie auf ihrem Weg zu unterstützen und auch andere Kinder über das Leben und die Bedürfnisse von Tieren zu informieren trägt dazu bei, dass die Zukunft für Tiere eine bessere werden kann. Diese Vorstellung motiviert mich.

Vegpool: Was ist besonders an der Website PETAKids.de?

Janine Lous: Auf PETAKids.de wird Kindern altersgerecht vermittelt, wie sich unsere Lebensweise auf das Leben von Tieren auswirkt und wie sie ihren Alltag tierfreundlich gestalten können, um ihnen zu helfen. Kinder erhalten Informationen über die vegane Lebensweise und darüber, welche positiven Effekte das für sie, für die Tiere und für die Umwelt hat. Außerdem können sie an Gewinnspielen teilnehmen, wie aktuell zum Beispiel an der Verlosung des Buches „Max & Fine“, und sie erfahren, welche Stars sich für Tiere einsetzen. Eltern von tierlieben Kindern finden auf der Website u. a. auch Informationen über die Vorteile einer veganen Ernährung für alle Altersklassen, leckere Rezept-Tipps und vieles mehr.


Suchen nach: kinder, peta, tierschutz | veröffentlicht:
Interesse an Nutzungsrechten? Hier anfragen

Wie hat's Ihnen gefallen?

4,4/5 Sterne (7 Bew.)
Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbreiten!

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar!




Spam-Schutz:

Wir behalten uns vor, Kommentare zu veröffentlichen. Für ausführlichere Diskussionen nutzen Sie bitte das Vegan-Forum.