Lidl testet vegane Pizza

Veröffentlichung:
So sieht sie aus, die vegane "Fan-Pizza" von Lidl
So sieht sie aus, die vegane "Fan-Pizza" von Lidl Bild: obs/LIDL/Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG

Der Lebensmittel-Discounter Lidl wird ab 1. August in allen deutschen Filialen eine vegane Pizza anbieten. Für 1,11 Euro soll die "Lidl-Fan-Pizza" zu haben sein, die mit einem "Vegan"-Label gekennzeichnet ist.
Dass Lidl eine vegane Pizza anbietet, war dabei offenbar gar nicht geplant gewesen. Denn nach Angaben des Unternehmens wurde die vegane Pizza als Resultat einer Abstimmung mit mehr als 2 Millionen Teilnehmern ausgewählt.

Von Ende April bis Anfang Mai hatte Lidl seine Facebook-Nutzer abstimmen lassen über ihren Pizza-Favoriten. Dabei wurden 27 Zutaten vorgegeben, die beliebig kombiniert werden konnten. Die 10 häufigsten Kombinationen wurden anschließend auf der Facebook-Seite zur entgültigen Abstimmung präsentiert. Gewonnen hat die "Lidl-Fan-Pizza" mit veganem Belag: Cherrytomaten, Spinat und Champignons. Eine prima Werbe-Aktion also.

Zum Glück ist auch der Pizzateig vegan!

Kurz nach der Abstimmung wurde bekannt, dass der geplante Pizzateig Süßmolkenpulver enthält. Eine vegan belegte Pizza mit nicht-veganem Teig?
Zum Glück hat Lidl schnell erkannt, woher der Wind weht - und die Rezeptur des Teiges noch angepasst, sodass sie jetzt das "Vegan"-Siegel tragen darf. Statt Käse enthält die Tiefkühl-Pizza Knoblauchschaum.

Zutaten der veganen Lidl-Pizza
Weizenmehl, 20 % zerkleinerte Tomaten, 18 % Spinat, Trinkwasser, 12,8 % Cherrytomaten, 7,7 % Champignons, Margarine (Rapsöl, Palmfett, Trinkwasser, Emulgator: Lecithine (Sonnenblume), Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren; Speisealz, Aroma, Säuerungsmittel: Citronensäure); Rapsöl, Zucker, Speisesalz, Backhefe, Oregano, Weizensauerteig getrocknet, Gerstenmalzmehl, geröstetes Malzmehl (Weizen, Gerste), Knoblauchgranulat, Zwiebelpulver, modifizierte Kartoffelstärke. Kann Spuren von Soja, Ei, Sellerie, Senf und Sesam enthalten.

Mit der Fan-Aktion möchte Lidl Kundenorientierung unter Beweis stellen. Im Bereich der veganen Lebensmittel hatte die Lidl bislang nicht allzu viel Aufsehen erregt. Im Vegan-Benchmarking der Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt lag Lidl (zusammen mit Aldi Nord) bei den Discountern sogar nur auf dem letzten Platz.

Inzwischen bietet aber auch Lidl eine kleine Auswahl an Lebensmitteln wie zum Beispiel Soja-Joghurt und Pflanzendrinks.
Wer die vegane Pizza von Lidl probieren möchte, muss sich beeilen, denn die Aktion ist zeitlich begrenzt. Ob Lidl diese (oder eine andere) vegane Pizza fest ins Angebot aufnehmen möchte, ist noch offen. Die Pizza soll 390 Gramm wiegen und für 1,11 Euro angeboten werden.

>>> Mehr als 5.600 haben ihn: Veganer Newsletter!

Autor: Kilian Dreißig

4,3/5 Sterne (27 Bew.)
Veganer Newsletter

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Lidl Pizza Tiefkühlprodukte vegan
© Vegpool.de 2011 - 2021.