Bericht: V-Delicious in Berlin gestartet

Eingang zur V-Delicious 2015
Eingang zur V-Delicious 2015 Bild: K/Vegpool

Unter dem Namen „V-Delicious“ wurde heute in Berlin eine vegetarische Messe eröffnet. Sie findet im Rahmen der Internationalen Grünen Woche, im Zeitraum vom 23. bis 25. Januar statt. Parallel und in der selben Halle findet auch die „Allergy and Free From Show“ statt, eine Messe rund um Allergien und Unverträglichkeiten. Die Besucher dieser Messen haben auch Zutritt zur Grünen Woche.

Aussteller der V-Delicious stellten vegetarische und vegane Produkte aus und ließen die Besucher kosten. Es gab pflanzliche Drinks, verschiedenste Schokoriegel, frische Smoothies, bunte Feinkostsalate, exotische Fleischalternativen und köstliche Würz-Soßen zu probieren. Auch unter den glutenfreien Produkten waren viele vegane Leckereien zu finden. Zwei Organisationen stellten zudem Informationen rund um Veganismus und Tierversuche bereit.

V-Delicious – nur eine Randerscheinung der Grünen Woche?

Bei der Halle 26B, in der die V-Delicious stattfindet, handelt es sich um eine der äußersten Hallen auf dem Messegelände der Messe Nord in Berlin, wo die Grüne Woche gerade stattfindet. So wanderten wir vom Haupteingang aus zunächst durch zahlreiche Hallen rund um die Nutzung von Tieren und Tierprodukten.


In einer benachbarten Halle fand gerade eine Tiershow mit Bullen statt („Der Ring in der Nase ist die Bremse“). Da die „Allergy and Free From Show“ von der V-Delicious nicht klar abgegrenzt war, fand man vereinzelt auch Produkte, die Fleisch enthielten. Antiallergen zwar, und im Sinne der Paleo-Diät, aber nicht vegetarisch.

Die randständige Platzierung der V-Delicious, zusammen mit Allergiker- und Spezialprodukten, machte deutlich, dass der vegetarische und vegane Lebensstil auf einer Landwirtschaftsmesse wie der Grünen Woche offenbar noch einen langen Weg vor sich hat.


Es ist gut und wichtig, dass die V-Delicious organisiert wird! Hoffentlich sind in den nächsten Jahren mehr Aussteller vor Ort, um einen repräsentativeren Einblick in die Vielfalt der veganen Ernährung zu vermitteln. Dann lohnt sich der Eintrittspreis von 14 Euro (Tagesticket – am Sonntag: 10 Euro) vielleicht auch für Leute, die vom sonstigen, fleischlastigen Angebot auf der Grünen Woche bislang nur schwer zu begeistern sind.

>>> Schon mehr als 6.700 Leser: Veganer Newsletter!

Autor: Kilian Dreißig
Veröffentlichung:

5,0/5 Sterne (1 Bew.)
Veganer Newsletter

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung

© Vegpool.de 2011 - 2022.