Molkerei Müller bringt vegane Produkte auf den Markt

Veröffentlichung:
Milchreis mit Roter Grütze
Die Molkerei Müller plant offenbar, u. a. veganen Milchreis auf den Markt zu bringen (Symbolbild). Bild: Thomas Francois, Fotolia.com

Die Molkerei Alois Müller ("Müllermilch") plant die Einführung einer veganen Produkt-Range. Unter einer eigenen Marke "Müller Vegan" sollen ab März verschiedene vegane Leckereien in die Regale kommen. Das berichtet unter anderem die Lebensmittelzeitung (nicht öffentlich).

Von Müller angeboten werden sollen pflanzliche Haferdrinks in verschiedenen Geschmacksrichtungen (Schoko, Banane, Vanille und Karamell), sowie veganer Milchreis mit Kokosmilch in den Geschmacksrichtungen Pur, Schoko, Zimt und Vanille.


Müller schließt sich damit dem Trend an und investiert - so wie viele Mitbewerber - in den Markt mit pflanzlichen Alternativprodukten. Auch von Marken wie Ehrmann, Dany, Actimel und Bauer gibt es bereits vegane Produkte auf den Markt! Hier unser Produkttest zu "Dany Pflanzlich".

Pflanzliche Milchalternativen haben zahlreiche Vorteile gegenüber Produkten aus Kuhmilch.

Sie sind frei von tierischen Fetten und zugleich deutlich klimafreundlicher als Milch. Ein Liter Kuhmilch ist ungefähr so klimaschädlich wie ein Liter brennendes Benzin. Hier der Faktencheck dazu!


Erfahre hier mehr zum Thema: 24 gute Gründe gegen Kuhmilch.

In einem weiteren Artikel erfährst du, welche Pflanzenmilch besonders klimafreundlich ist.

Ob man köstlichen Milchreis zu Hause auch einfach selbst mit Sojamilch vegan zubereiten kann? Lies hier weiter!

Danke für den Tipp an Dana.

>>> Veganer Newsletter. Mehr als 5.100 haben ihn!

Autor: Redaktion

4,9/5 Sterne (42 Bew.)

Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

Gratis & jederzeit abbestellbar.
Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Schlagworte: Milch-Alternativen Produkte vegan
© Vegpool.de 2011 - 2021.