Weltvegantag

So vielfältig war unser Presse-Frühstück!


Der Weltvegantag (1. November) steht wieder vor der Türe, daher haben wir am Montag, 30.10.2017, Pressevertreter und Blogger zu einem Frühstücks-Brunch in Berlin eingeladen. Das Besondere: Alle Speisen waren vegan, also ganz ohne Tierprodukte. Unser Ziel ist es, zu zeigen, welche Vorteile einer vegane Ernährung hat - für Tiere, Umwelt und auch für die Gesundheit.

Das Presse-Frühstück fand im Restaurant Lucky Leek statt, einem der bekanntesten Vegan-Restaurants in Deutschland. Es ist das erste Vegan-Restaurant in Deutschland, das mit einer "Michelin"-Empfehlung ausgezeichnet wurde! Die Betreiberin, Josita Hartanto, war persönlich vor Ort und begeisterte die Gäste mit veganem Rührei, Tempeh-Geschnetzeltem, Toasts und anderen Köstlichkeiten, sodass das Frühstück ein richtiger Brunch wurde!

Journalisten und Blogger aufgepasst:
Hier finden Sie unsere Pressemitteilung (PDF).

Dazu konnten sich die Gäste an einer fünf Meter langen Tafel aus einer bunten Vielfalt von veganen Lebensmitteln bedienen. Die Auswahl reichte über würzige und süße pflanzliche Brotaufstriche, mehrere Platten mit veganen Wurst- und Käse-Alternativen aller Art, bis hin zu Frühstück-Snacks, Cerealien, Nuss-Riegel und diversen Milch-Alternativen. Auch Schokolade, alkoholfreier Frucht-Sekko (man wollte ja danach noch arbeiten) und kaltgepresste Rohkost-Säfte standen zur Auswahl. Zum Nachtisch gab es Birne-Walnuss-Kuchen, Schokoladenpudding und eine große Auswahl aus verschiedenen Schokolade-Sorten.

"Wir möchten heute zeigen, wie einfach es ist, vegan zu genießen und damit Tiere und Umwelt zu schützen", so Kilian Dreißig, der Betreiber von Vegpool.de und Organisator des Presse-Frühstücks. "Wir möchten mit dem Presse-Frühstück dazu beitragen, die Vorteile einer veganen Lebensweise bekannter zu machen. Eine pflanzliche Ernährung verbraucht weniger Ressourcen, schützt die Umwelt und Tiere. Und oftmals ist sie auch noch viel gesünder!"

Einige Beispiele der Vorteile einer veganen Ernährung:

Vegan schont die Umwelt: Tiere produzieren aus Futtermitteln in erster Linie Gülle. Wir könnten Ackerflächen direkt nutzen und mit gleicher Anbaufläche mehr hochwertige Lebensmittel produzieren. Vegane Ernährung spart gegenüber einer durchschnittlichen Ernährung mit Tierprodukten bis zu 90% Energie!

Essen ohne Tierquälerei: Für Fleisch, Milch und Eier sterben Tiere. Vegane Ernährung ist die beste Möglichkeit, Tierquälerei wirksam zu stoppen.

Vegan nützt der Gesundheit: Ein Großteil der Zivilisationserkrankungen hängt mit dem häufigen Verzehr von Tierprodukten zusammen. Das gilt auch für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, die Todesursache Nummer eins in Deutschland.

Das Presse-Frühstück wurde von zahlreichen Unternehmen mit köstlichen Produkten unterstützt. Ein Extra-Dankeschön für Extra-Support geht an diese Unternehmen:

  • Barnhouse
    Bio-Hersteller mit Tradition. Führt eine Reihe bio-veganer Frühstücks-Produkte.
  • Der Vegetarische Metzger
    Leckere Produkte ganz ohne Fleisch.
  • bedda
    Vegane Käse-Alternativen. Im gut sortierten Supermarkt und Discounter erhältlich.
  • Rawlution
    Kaltgepresste Säfte mit besonders hohem Nährstoff-Gehalt.

Gefällt Ihnen, was wir tun? Dann werden Sie jetzt Supporter. Helfen Sie uns dabei, die Vorteile einer veganen Lebensweiser bekannter zu machen!


Veganer Newsletter
Gratis abonnieren:
✔ Lesenswert. ✔ Jederzeit kündbar. » Mehr Infos
Suchen nach: weltvegantag, presse-frühstück, 2017 | veröffentlicht:
Möchten Sie den Artikel nutzen?

Wie hat's Ihnen gefallen?

3,2/5 Sterne (12 Bew.)
Jetzt in Ihrem Netzwerk teilen!

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie einen Kommentar!

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar!




Spam-Schutz:

Wir behalten uns vor, Kommentare zu veröffentlichen. Für ausführlichere Diskussionen nutzen Sie bitte das Vegan-Forum.

= Partnerlink. Dies hilft uns, unser Angebot zu finanzieren.