Probiert: Vegane Pizza "Veggie Lovers" von Garden Gourmet

Veröffentlichung: , Bearbeitung:

Die vegane "Veggie Lover" Tiefkühlpizza von Garden Gourmet.Die vegane "Veggie Lover" Tiefkühlpizza von Garden Gourmet.
Bild: K/Vegpool


Vegane Tiefkühlpizza gehört zu den aktuellen Trend-Produkten. Immer mehr Hersteller steigen auf den Zug auf und beliefern Biomärkte, Supermärkte und Discounter mit den pflanzlich belegten Teigfladen. Auch von Garden Gourmet gibt es eine vegane Tiefkühlpizza: Die "Veggie Lovers". Wir haben mal probiert!

Man könnte meinen, vegane Pizza wäre einfach normale Pizza, bloß ohne Käse. Das stimmt nicht! Die "Veggie Lovers" aus dem Hause Nestlé Wagner (dort wird auch die "Wagner"-Pizza hergestellt) verfolgt ein ganz anderes Konzept als herkömmliche Tiefkühlpizzen. Schon der Teig enthält Chiasamen und Karotten, die man in konventionellen Pizzen nicht findet. Statt Käse kommt eine Blumenkohlsoße zum Einsatz.


Belegt ist die "Veggie Lovers"-Pizza von Garden Gourmet mit Tomatensoße, Zucchini, grünem Spargel, Mais, Broccoli, halbgetrockneten Tomaten und eben Blumenkohlsoße. Das sieht wirklich lecker aus und wirkt dabei auch recht exklusiv und gesund. Bloß: Schmeckt die "Veggie Lovers"-Pizza auch? Wir haben die Pizza für dich ausprobiert!

Der Teig ist Klasse! Er enthält Karottenstückchen, ist leicht knusprig und (angenehm) süßlich. Der Belag schmeckt dagegen nur okay. Wir haben Salz und ein paar Kräuter vermisst. Besonders etwas (mehr) Oregano hätte der Pizza gut getan! Und Knoblauch, aber das ist Geschmackssache.
Diese kleinen Defizite lassen sich aber auch selbst fix nachrüsten!


Die Blumenkohlsoße hat uns leider nicht überzeugt. Das passte geschmacklich einfach nicht und wirkt wie ein Klischee von veganem Käse, der einfach überhaupt nicht nach Käse (oder Hefeschmelz) schmeckt, sondern nach Kohl.

Die bunte Gemüse-Pizza von Garden Gourmet stammt aus dem Hause Nestlé Wagner GmbH. Sie enthält erfreulicherweise wenig Quatsch in der Zutatenliste und sieht echt appetitlich aus, schmeckt durch die spärliche Würzung aber ein bisschen karg.




Aktuell erhält man die "Veggie Lovers" Tiefkühlpizza von Garden Gourmet im gut sortierten Rewe-Markt. Dort kostet die vegane Gemüsepizza zur Zeit 3,99 Euro. Für ein paar Moneten mehr erhält man im Biomarkt allerdings auch schon eine gut belegte, vegane Bio-Pizza mit ordentlichem "Käse-Schmelz". Dazu muss man dann natürlich auch einen Biomarkt in der Nähe haben. Die flächendeckende Versorgung mit veganer Pizza wird durch die "Veggie Lovers" zweifellos verbessert.

Autor: Kilian Dreißig
4,6/5 Sterne (38 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Pizza-Test: "Veggie Lovers" von Garden Gourmet
(17 Antworten)
Letzter Beitrag: 06.11.2019, 21:58 Uhr


Verpasse keine Neuigkeiten!
Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr, direkt ins Mail-Postfach.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.

Nächster Artikel:

Kuhmilch vermeiden: Endlich aus dem Quark kommen.

Renderzeit: 0 Sek.