Moqui-Marbles - Rohkost-Pralinen von Pure


Wer an Pralinen denkt, denkt auch an Fett, Zucker, Hüftgold, selten aber an Rohkost und gesunde Lebensweise.
Insofern verblüffen die „Moqui-Marbles“ von „Pure“ schon, bevor man sie probiert hat.
So „normal“ kann also Rohkost aussehen?

Anzeige
Buch: Wurst und Käse vegan

Rohkost bedeutet, dass die Zutaten nicht hitzebehandelt wurden. Rohkost-Produkte wurden nicht gekocht oder gebacken, als Maximaltemperatur gelten meist ca. 40 Grad Celsius, gelegentlich auch 60 Grad. So sollen die wichtigsten Nährstoffe und Enzyme erhalten bleiben. Rohkost kann prinzipiell auch nicht-vegetarisch sein – relevant ist die unerhitzte Ernte und Verarbeitung der Inhaltsstoffe.
Die hier vorgestellten Rohkost-Pralinen sind vegan.

Die Pralinen sehen auf den ersten Blick aus wie... ja, wie „echte“ Pralinen: Rund und hübsch schokoladig. Ein Blick auf die Zutatenliste verrät aber, dass man es nicht mit einer Kalorienbombe aus Zucker und Kakaobutter zu tun hat, sondern mit einem Kaubonbon-ähnlichen Produkt auf Basis von Datteln, Cashewkernen und Kakao.

Der Biss in eine dieser Kugeln ist die zweite Überraschung: Die Marbles sind wirklich soft, sie schmelzen fast im Mund und erinnern beim kauen an kalorienreiche Nougatpralinen. Der Geschmack ist süß aber nicht aufdringlich, das Karob schmeckt all denen, die Karob mögen. Ein Schokoladen-Ersatz sind sie aber nur bedingt, da auch Kakao enthalten ist.
Man möchte die Pralinen vor dem Verzehr gerne noch schnell ins Kühlfach legen, weil sie dann sicher schön an Eiskonfekt erinnern, doch dann sind sie schon im Nullkommanichts verschwunden...

In der Zutatenliste sind allerlei Inhaltsstoffe vermerkt, die spannend unbekannt aber ziemlich natürlich klingen und überdies überwiegend biologisch sind.

Anzeige

Die Moqui-Marbles eignen sich auch als Geschenk-Idee für Rohkost-Genießer und Gesundheitsbewusste.


Veganer Newsletter
Gratis abonnieren:
✔ Lesenswert. ✔ Jederzeit kündbar. » Mehr Infos

Produktvorstellungen und -bewertungen geben allein die Meinung des Autors wieder.
Übersicht »

Rohkost-Produkte:

Verwandte Themen: Vegane Pralinen und Konfekt

Kommentare

Steffi
Kommentar #1 20.02.2013, 08:18 Uhr
Ich habe gerade das Fruchtkonfekt von Govinda probiert. Rohkost Mandel-Magic ... schmeckt total lecker :-)

Schreiben Sie einen Kommentar!




Spam-Schutz:

Wir behalten uns vor, Kommentare zu veröffentlichen. Für ausführlichere Diskussionen nutzen Sie bitte das Vegan-Forum.