Böhme Pfefferminz-Schoko-Täfelchen


Bild: k/Vegpool

Sind Sie auch ein Fan von Pfefferminz-Schokolade, essen aber keine Tierprodukte? Dann gehören Sie wahrscheinlich zu den Personen, die immer wieder einen sehnsüchtigen Blick auf die dunkelgrünen Packungen (die mit der Uhr) im Supermarkt werfen und sich wohl fragen: Was, zum Teufel, hat bitte Butterreinfett darin verloren? Es handelt sich schließlich um Zartbitterschokolade, die doch typischer Weise ohne Tierprodukte hergestellt wird.

Nachdem auch ein Hersteller quadratischer Schokoladensorten die Zutatenliste seiner (vormals laut Zutatenliste veganen) Pfefferminz-Schokolade um diesen Zusatz erweitert hatte und der Bio-Bereich ebenfalls Gefallen daran zu finden schien, haben Sie sich vielleicht schon mit dem schmerzvollen Gedanken angefreundet, dass der Preis für einen bewussten Lebensstil eben der Verzicht auf Pfefferminzschokolade (in all ihren Formen) ist.

Nein, ist er nicht: In gut sortierten Edeka-Filialen findet man Böhme Royal Mints, Minz-Schoko-Täfelchen also, die optisch und geschmacklich voll überzeugen. Sie sind außen knackig-schokoladig und haben eine süße, sehr pfefferminzige Füllung. Die Täfelchen sind einzeln verpackt und schickem, schwarzen Papier.

Die Delitzscher Schokoladenfabrik (die das Produkt unter der Marke "Böhme" anbietet), beweist damit, dass es eben doch auch ohne Butterrreinfett funktioniert.

Eine Packung kostet ca. 1,80 Euro und enthält 300 Gramm.

Autor:
3,0/5 Sterne (1 Bew.)
Kommentare

Ein Zeichen der Verantwortung

Bitte stärke unsere Arbeit mit deiner Mitgliedschaft.
Du kannst auch einmalig spenden! Weitere Infos.

Veganer Newsletter

Hol' Dir den kostenlosen Vegan-Newsletter. Neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr.

E-Mail:
Gratis & jederzeit abbestellbar. Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.


Dazu passende Artikel:

Thema: Vegane Süßigkeiten & Naschereien ohne Tierprodukte

Kommentare sind nur noch für registrierte Nutzer möglich.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe doch den ersten Kommentar!

Du bist nicht eingeloggt. Logge Dich ein oder registriere Dich, um einen Kommentar zu hinterlassen.