Probiert: So schmeckt der Tzatziki-Aufstrich von Simply V (Test)

Wie schmeckt wohl der "Streichgenuss" vom Typ "Tzatziki"?
Simply V "Streichgenuss" Typ Tzatziki: Wie schmeckt er? Bild: K/Vegpool

Die Marke Simply V ist vor allem bekannt für vegane Käse- und Frischkäse-Alternativen. Kürzlich hat Simply V einen veganen Frischkäse "Typ Tzatziki" auf den Markt gebracht.

Wie der schmeckt? Wir haben für euch probiert!

Der Simply V "Streichgenuss" vom Typ Tzatziki. Bild: K/Vegpool

Genau genommen heißt das Produkt nicht etwa "Tzatziki", sondern trägt einen - für vegane Alternativprodukte fast schon typisch langen - Namen: "Simply V Cremiger Gurke & Knoblauch Streichgenuss Typ Tzatziki".


Zum Glück muss man vor Verzehr nicht noch AGB und Datenschutzerklärung wegklicken. ;-)

Laut Zutatenliste basiert der vegane Tzatziki-Aufstrich von Simply-V auf 77% Mandelzubereitung, die ihrerseits aber "nur" 22% Mandeln enthält. Klingt also auf den ersten Blick mandeliger als es ist.

Dazu kommen Kokosöl und ein paar weitere Zutaten (darunter 5% Gurke und 2% Knoblauch). Künstliche Aromen oder gehärtete Fette findet man hier aber erfreulicherweise nicht.

Aussehen und Konsistenz sind sehr gut gelungen. Bild: K/Vegpool

Der Aufstrich sieht genau so aus, wie ein herkömmlicher Frischkäse eben so aussieht. Auch die Konsistenz ist richtig schön cremig.


Und der Geschmack?

Geschmacklich ein bisschen mild für Tzatziki. Bild: K/Vegpool

Anna und ich waren einer Meinung: Der Tzatziki-Aufstrich schmeckt gut - aber nicht so, wie wir uns Tzatziki vorstellen. Für eine vegane Frischkäse-Alternative also ziemlich gut gelungen.

Für ein Tzatziki... joah... geht so. Bisschen wenig Gurke, bisschen wenig Knoblauch, bisschen wenig Wumms. Kurz: Bisschen wenig Tzatziki-Ähnlichkeit.

Ich liebe an frischem Tzatziki die Kombination aus Säure (auch Milchsäure, die ja auch veganen Produkten Frische verleiht) mit Knoblauch und Gurkenstückchen. Von Milchsäure ist in der Zutatenliste indes keine Spur zu finden.

Die Zutatenliste des "Streichgenuss" Typ Tzatziki. Bild: K/Vegpool

Schon klar, der Aufstrich soll gar keine Tzatziki-Alternative sein, sondern ein Aufstrich vom Typ Tzatziki. Doch auch da hätte ich mir ein bisschen mehr Frische und Aroma gewünscht. So ist es einfach ein lecker-cremiger, veganer Frischkäse mit ein paar Knoblauch-Nuancen.


Eine Packung mit 150 Gramm Streichcreme kostet ca. 2,99 Euro.

Die Muster wurden uns vom Hersteller kostenfrei und ohne Auflagen zur Verfügung gestellt.

>>> Schon mehr als 6.300 Leser: Veganer Newsletter!

Autor: Redaktion
Veröffentlichung:

4,8/5 Sterne (25 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Simply V "Tzatziki"-Streichgenuss
(1 Antwort)
Letzter Beitrag: 14.11.2021, 11:06 Uhr


Veganer Newsletter

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Frischkäse Testbericht Kühlprodukte Milch-Alternativen vegan
© Vegpool.de 2011 - 2022.