Probiert: So schmeckt der vegane Mozzarelli von Lidl

Der vegane "Mozzarelli" von Lidl (Eigenmarke Vemondo).
Der vegane "Mozzarelli" von Lidl (Eigenmarke Vemondo). Bild: A/Vegpool

Dass der Discounter Lidl immer mehr vegane Produkte auf den Markt bringt, davon haben wir euch bereits mehrfach berichtet. Nach allerlei "Fleischersatz" gibt es nun auch eine vegane "Mozarella"-Variante der Eigenmarke Vemondo.

Wir haben natürlich probiert! Hier erfahrt wie es uns geschmeckt hat.

Beim Einstieg in eine vegane Lebensweise vermissen viele Menschen nach eigenem Bekunden den Käse am allermeisten. Der Verzicht auf Fleisch scheint vielen gerade zu Anfang deutlich leichter zu fallen, als der Verzicht auf Käse für Brot, Salat oder Auflauf. Umso erfreulicher ist es, dass es inzwischen zahlreiche Käse-Alternativen in allen möglichen Geschmacksrichtungen gibt!

Der vegane Mozzarella von Lidl
So sieht Lidls veganer Mozzarella aus (Vemondo). Bild: A/Vegpool

Nach dem Öffnen der ersten Plastik-Verpackung nahmen wir den typischen Mozarella-Geruch war. Nun waren wir gespannt, ob der vegane Mozzarelli hält was er versprach. Vermutlich um die typische Mozzarella-Form zu halten, ist der Käse nochmals in einer Plastikhülle verpackt, Prinzip Leberwurst. Also Plastikhülle aufgeschnitten und den Käse herausgeholt.


Die Konsistenz stimmte uns direkt schon mal positiv. Der Mozzarelli ist recht fest, aber trotzdem cremig. Er lässt sich gut in Scheiben schneiden, also eine Zubereitung als Tomate-Mozzarelli-Platte für ein schönes Frühstück ist auf jedenfall drin.

Angerichtet: Der vegane Mozzarella von Lidl.
Klassisch mit Tomaten und Basilikum. Bild: A/Vegpool

Der Geschmack erinnert definitiv an Mozzarella. Gerade im Zusammenspiel mit Tomate, Basilikum und ein bisschen Kräutersalz ist er sehr lecker und eine gute Alternative zum tierischen Produkt mit all seinen Nachteilen.


Laut Zutatenliste basiert der vegane Mozzarelli von Lidl auf Stärke, Sonnenblumenöl (11%) und Mandeln (9,5%).

Die Zutatenliste des veganen Mozzarelli von Lidl
Die Zutatenliste des Mozzarelli. Bild: A/Vegpool

Eine Packung des veganen Mozzarelli von Vemondo enthält 100 g und kostet 1,29 €. Wir haben ihn bei Lidl im Kühlregal neben dem tierischen Mozzarella gefunden.


Am Ende ist es beim veganen Mozzarelli von Lidl genau so, wie mit vielen anderen Fertigprodukten auch. Reines Obst oder Gemüse ist ganz sicher deutlich gesünder, trotzdem ist der Mozarelli immer noch gesünder als Käse aus tierischer Milch. Und um sich ab und an mal etwas zu gönnen, ist der Mozarelli auf jeden Fall geeignet.

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 6.300 Leser!

Autorin: Anna Bischoffs
Veröffentlichung:

4,6/5 Sterne (46 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Lidl's veganer Mozzarella
(12 Antworten)
Letzter Beitrag: 15.11.2021, 21:31 Uhr


Veganer Newsletter

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung


Schlagworte: Käse-Alternativen Kühlprodukte Lidl Testbericht
© Vegpool.de 2011 - 2022.