"Vleischsalat" von Viana - so lecker schmecken Tofutiere


"Vleischsalat vom Tofutier""Vleischsalat vom Tofutier"
Bild: K/Vegpool


Muss man Fleischprodukte ersetzen?
Nö, aber man kann! Und manchmal schmeckt das richtig lecker. So zum Beispiel der "Vleischsalat vom Tofutier".

Tofu- und Seitanproduzent "Viana" verfeinert dafür Tofustücke mit einer gut abgestimmten, cremigen Remoulade. Das schmeckt erstaunlich authentisch und besteht auch noch aus Bio-Zutaten. Wer jetzt an (im Bio-Bereich leider verbreitete) gesund-herbe Aromen von kaltgepresstem Salatöl denkt, der sei beruhigt: Die Vleischsalate erinnern stark an die fleischigen Zubereitungen aus der Metzgertheke, dürften der Fleischerskost aber in vielen Bereichen weit überlegen sein.

Die Vleischsalate gibt's in zwei Sorten: Klassisch (mild, mit Kräutern) und "Spanisch" (fruchtig-aromatisch, mit Paprika). Dick aufs Brot verteilt sind beide Sorten ein zünftiges Vesper! Man erhält die Vleischsalate in gut sortierten Biomärkten, Online-Versänden und veganen Fachgeschäften. Beim Öffnen der Packung muss man starke Finger haben - oder einfach ein Messer verwenden, um die etwas widerspenstige Folie aufzuschneiden.

Autor:
4,6/5 Sterne (7 Bew.)

Weil Du bis hier gelesen hast...

Vegpool erreicht tausende Leser - jeden Tag. Doch uns brechen die Werbeeinnahmen weg. Wenn sich nur jeder 100. Besucher entschließt, Mitglied zu werden, können wir unsere pro-vegane Arbeit ausbauen. Werde jetzt Mitglied.

Newsletter

Artikel, Tipps & Kaufberatungen kostenlos per Mail!

E-Mail:
Neu: Mit Saisonkalender!
Bitte beachte die Datenschutzerklärung und diese Infos.
Abmeldung jederzeit möglich.