Spannende Literatur

Spannende Literatur und Sachbücher rund um eine gesunde, nachhaltige und soziale Lebensweise. Werfen Sie einen Blick über den Tellerrand und lassen Sie sich beeindrucken von faszinierenden Dokumentationen (z. B. das Leben der Bienen), von Sach- und Kochbüchern und Reportagen. Gute Lektüre!
Bild: K/Vegpool


Spannende Literatur | Artikel

"Klartext: Ernährung" - unsere Rezension zum Buch

Im Buch "Klartext: Ernährung" vermitteln die Autoren einen fundierten aber einfach verständlichen Überblick über die Grundlagen einer gesunden (pflanzenbasierten) Ernährung. Hier unsere Rezension. Mehr

Rezension: "Vegan ist Unsinn!". Was taugt das Argumente-Buch?

Im neuen Buch "Vegan ist Unsinn!" gehen drei in der Szene durchaus bekannte Autoren auf Mythen und Gegenargumente zur veganen Lebensweise ein. Was das Buch taugt, erfahrt ihr in der Rezension. Mehr

Rezension: "Factfulness" - ist die Welt besser als wir glaubten?

Ist die Welt wirklich so schlecht wie wir glauben? Der Datenlage zufolge ist unsere Einschätzung meist falsch. Mit "Factfulness" zeigt Hans Rosling uns Wege, die Welt realistischer zu sehen. Mehr

Rezension: "Günter, der innere Schweinehund, rettet die Welt"

Autor Stefan Frädrich und Grafiker Timo Wuerz haben ein neues Taschenbuch herausgebracht: "Günter, der innere Schweinehund, rettet die Welt. Harter Tobak mit vielen ansprechenden Bildern. Mehr

Buch-Rezension: "Wie die Schweine" von Agustina Bazterrica

Marcos arbeitet in einem Schlachthof. Alles normal, bis auf ein Detail: Dort werden Menschen geschlachtet. Der preisgekrönte Roman "Wie die Schweine" ist jetzt auf Deutsch erschienen! Mehr

Rezension: "Vegan-Klischee ade!" von Niko Rittenau

Mit "Vegan-Klischee Ade!" ist ein Sachbuch zur veganen Ernährung erschienen. Autor Niko Rittenau gibt damit einen fundierten Überblick über wissenschaftliche Erkenntnisse. Unsere Rezension! Mehr

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen - Rezension

Was könnte uns mehr helfen, unser Leben glücklicher zu gestalten, als die Berichte von Sterbenden? Die Autorin hat mit "5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen" einen lesenswerten Bestseller geschrieben. Mehr

"Vegan for Life" - das neue Standardwerk zur veganen Ernährung?

Viele Bücher gibt es bereits zur veganen Ernährung. Doch "Vegan for Life" ist besonders. Ob es zum neuen Standardwerk der veganen Ernährung taugt? Erfahren Sie es in unserer Rezension! Mehr

Lesetipp: Schweinebande! Der Fleischreport

Fleisch ist ein Stück Lebenskraft? Wenn Sie das glauben möchten, sollten Sie dieses Buch meiden. Denn in "Schweinebande! Der Fleischreport" deckt der Autor widerliche Praktiken der Industrie auf. Mehr

„Die Milch macht's“ – das Ende des Milch-Mythos?

Stärkt Kuhmilch wirklich die Knochen oder fördert sie vielmehr Krankheiten? In „Die Milch Macht's“ liefert die Autorin gute, fundierte Argumente gegen Milch. Mehr

Cheaponomics – warum billig zu teuer ist

Cheaponomics – so bezeichnet der Autor ein Wirtschaftssystem, das auf billigen Preisen basiert, die hohe Kosten nach sich ziehen. Lesen Sie die Rezension. Mehr

Buch: "Besser leben ohne Plastik"

Plastik verschmutzt die Ozeane, tötet unzählige Wildtiere und ist selbst in unserem Blut nachweisbar. Gute Gründe, auf Plastik zu verzichten. Dieses Buch zeigt Alternativen. Mehr

Rezension: Krimi „Am Zwölften Tag“

Ein Krimi mit veganen Protagonisten über mafiöse Strukturen in der Tierindustrie – das ist „Am Zwölften Tag“ von Wolfgang Schorlau. Mehr

Karen Duves neuer Roman "Macht" - Rezension

"Macht" - der Titel ist Programm in Karen Duves neuem Roman. Es geht um männliche Machtphantasien, um Staatsfeminismus und Weltuntergang. Ziemlich harter Stoff! Mehr

Rezension: „Klaus Mag Hühner“ – veganes Kinderbuch

Klassische Kindermärchen sind oft voller Gewalt. Doch es gibt inzwischen auch eine wachsende Auswahl an veganen Kinderbüchern. Eines davon ist „Klaus mag Hühner“. Mehr

Buch: „Vegan in Topform“ von Brendan Brazier

Brendan Brazier ist Ausdauer-Athlet, Veganer und Entwickler der „Thrive Diet“. Sein Buch „Vegan in Topform“ ist nun in Deutschland erschienen. Mehr

"Die High-Carb Diät" von John McDougall

John McDougall gilt als Vorreiter der High-Carb-Ernährung. Nun ist sein High-Carb-Buch auch in deutscher Übersetzung erschienen. Wie es gefällt? Mehr

Veganes Kinderbuch: „Max & Fine“

Das Kinderbuch „Max & Fine“ erzählt von der Freundschaft zwischen einem Kalb und einem kleinen Mädchen. Zum Glück bleibt der Zeigefinger weitgehend unten. Mehr

Rezension: „Die Große Volksverarsche“

In seinem neuen Buch „Die Große Volksverarsche“ berichtet der Schauspieler und Aktivist Hannes Jaenicke erschütterndes Fakten aus dem Alltag. Mehr

Rezension: „Ethisch Essen mit Fleisch“

„Ethisch Essen mit Fleisch“ – so heißt die deutsche Ausgabe der „Streitschrift“ der ehemaligen Veganerin Lierre Keith. Ob das Buch was taugt? Mehr

„Landleben“ von Hilal Sezgin

In ihrem Buch „Landleben“ erzählt die Autorin Hilal Szegin von ihrem Umzug von der Großstadt aufs Land – und über die zahlreichen Tiere, die sie dort versorgt. Mehr

„Indisch Inspiriert“ – Rezension

Das Kochbuch „Indisch Inspiriert“ widmet sich indischen Einflüssen in der vegetarischen Vollwertküche. Die meisten Rezepte sind außerdem vegan. Mehr

„Heute Mal Fleischfrei?“ – Rezension

„Heute Mal Fleischfrei?“ ist ein kleines Büchlein über den einfachen Einstieg in die vegetarische Ernährung. Ideal für Noch-Fleischesser. Mehr

Rezension: Detox-Buch „7 Tage Grün“

Den Körper einmal richtig entgiften, ihm eine Auszeit gönnen, ohne dabei zu hungern. Das Buch „7 Tage Grün“ ist eine roh-vegane Detox-Anleitung. Mehr

© Vegpool.de 2011 - 2021.