Achtung! Gefahr! Vegane Fertigprodukte....

Erstellt 02.08.2016, 15:03 Uhr, von Ejala. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 16 Antworten.

03.08.2016, 14:23 Uhr
Das, was an solchen Artikeln ja problematisch ist (wobei der verlinkte Artikel überraschend differenziert ist), ist ja nicht, ob diese Produkte gesund sind, sondern es gibt den Anschein, als würde Veganismus aus Fleischersatz bestehen und daher unnatürlich (da auf Ersatz angewiesen) und daher ungesund (und daher abzulehnen) ist. Es ist ja vollkommen egal, ob Veganer das essen oder nicht - dass es ein veganes Produkt ist, das ungesund ist, reicht den meisten Menschen schon, um dem nächsten Veganer mal wieder so richtig auf die Nerven zu gehen ;)


Genauso wie die Feldmaus, die für Gemüse für Veganer sterben muss, ist alles gern gesehenes Argument gegen Veganismus/Vegetarismus im Allgemeinen und eine Blödheit mehr, die mir an den Kopf gehauen wird, obwohl ich nur meine Ruhe haben will (ich bin einer dieser verbitterten "lasst mich doch alle in Ruhe"-Veganer geworden)


Jetzt muss ich mich beruhigen....Tee....
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
03.08.2016, 16:55 Uhr
Vor zwei Wochen sind wir während einer Wanderung hier im Westerwald in eine Hütte eingekehrt, mit der Hoffnung, vielleicht eine vegane Kleinigkeit zu bekommen, die Hoffnung stirbt ja bekannt lich zum Schluss.
Doch nach einem Blick in die Speisekarte waren wir schon "bedient" :red:

Hier ein Auszug daraus:

"Für Allergiker und die, die es noch werden wollen

Unser übereifriger Gesetzgeber schreibt neuerdings vor,
dass alle Allergene entsprechend gekennzeichnet werden müssen:

All unsere Brote und Kuchen enthalten glutenhaltiges Getreide, Lupine, Erdnüsse,
Schalenfrüchte und Sesam und unsere Bierspezialitäten waren aus glutenhaltigem Getreide
gebraut. Unsere Rmouladen-Sauce enthält Fisch und Sellerie. Aufpassen müssen Sie bei
Latte Macchiato, Schokolade, Cappuccino, Milchkaffee und unserem Eis, auch diese Produkte enthalten Milch!

Unsere Suppten, Saucen und Eintöpfe enthalten ausnahmslos Sellerie. Nicht unerwähnt soll
sein, dass unsere Eier, Ei enthalten und unser Senf enthält auch Senf. Im Wein liegt nicht nur
die Wahrheit, sondern der ist auch geschwefelt, wie Rosinen, Gewürzgurken..........

Da wir kein Labor sind, selber Backen, selber Brühen und Saucen ansetzen und nicht für jedes
Allergen Extra Töpfe und Spülmaschinen haben, können bei uns Spuren von allem in allem sein.

Bei weitern Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Du möchtest auf der Hütte feiern?
Fragt uns. Wir beraten Euch gerne

Vielen Dank für Euer Kommen
und guten Appetit wünscht Euch ..................mit Team"

Der Appetit war uns gründlich vergangen :evil:

Nach was Veganem zu fragen, hatte sich erübrigt, wenn sich schon über Allergiker so lustig gemacht wird.

Seit 3 Jahren wohnen wir jetzt hier auf dem Land, was auch wirklich sehr schön ist, aber wie schon jemand schrieb, sind wir hier auch nur von Neandertalern umgeben, ebenfalls ohne Hoffnung auf Weiterentwicklung. Unsere Nachbarschaft beäugt uns wie Aliens:oo

So, jetzt brauche ich ebenfalls einen Tee, wie pummelchen.



antworten | zitieren |
03.08.2016, 17:22 Uhr
Hallo Tulsi,


da hat wohl einer zu viel( oder zu wenig) Humor bei der Speisekartenerstellung Oo Ja, bei uns am Land hieß es immer, wer Allergien hat ist selbst schuld, der desinfiziert und putzt zu viel und ist zu wenig in der Natur und will sich sowieso nur wichtig machen, daher kommt das wohl ;)
Deine Nachbarn freuen sich bestimmt über das neue Gesprächsthema: die Aliens^^ Ich wünsch dir viel Gelassenheit und Kraft!



antworten | zitieren |
23.09.2016, 20:22 Uhr
Zitat Tulsi:Es nervt wirklich!!
Ich ärgere mich auch über Rügenwalder etc., die auf den veganen Zug aufspringen, nur weil sie ein großes Stück vom Kuchen abhaben wollen.


Windau ist jetzt ebenfalls auf dem veganen Zug. Letztens bei Kaufland gesehen:
http://www.windau.de/Windau/de/produktwelt/vegetarische-produkte/vegane-teewurst-fein/
antworten | zitieren |
23.09.2016, 23:18 Uhr
Krieg ich die Krise - einerseits Salami aus Massenhaltungen anbieten und dann vegane Teewurst! :oo

Einzig die Zutatenliste finde ich sogar noch relativ übersichtlich - hätte da mehr Vitamin BASF erwartet! :crazy:

Gruß Fafnir!
antworten | zitieren |
24.09.2016, 07:08 Uhr
Ich sehe das anders: Zwischenzeitlich machen die Produzenten Rügenwalder & Co. sehr großen Umsatz mit den veganen Produkten. Auch wenn sie - nach eigenen Angaben (habe eine sehr interessante Doku darüber gesehen) - hauptsächlich die Flexitarier damit bedienen. Der Marketing-Chef von Rügenwalder hat für die vegane Idee sehr gekämpft, da sich niemand bei denen vorstellen konnte, dass so etwas überhaupt gekauft wird. Ich denke, jede Scheibe vegane Wurst, die auf dem Brot liegt, verdrängt eine Scheibe fleischhaltige Wurst. Es ist ein Beginn des Umdenkens. Rügenwalder und Co. haben ja anfangs auch Eier aus Legebatterien genommen und sind zwischenzeitlich auf Bodenhaltung umgestiegen. Ein weiterer Vorteil sehe ich in der Vermarktung. Diese Firmen sind im Lebensmittelhandel breit aufgestellt (in allen Kanälen gelistet) und somit auch für eine größere Kundenmenge zugänglich. Der eine oder andere Kunde wird das sicher jetzt probieren, da es im "normalen" Handel käuflich ist und er nicht extra zu einem Biomarkt gehen muss (was er wahrscheinlich sowieso nicht getan hätte). Von daher sicher ein Anfang.
antworten | zitieren |
24.09.2016, 11:31 Uhr
Ja das finde ich auch dana!
mein freund der kein Veganer oder Vegetarier ist kauft öfters die Sachen von rügenwalder! Einfach weil es ihm schmeckt und er auch fast keinen unterscheid schmeckt...
und ich finds besser als wie wenn er "echtes" Fleisch oder Wurst kaufen würde... :thumbup:
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Wildfleisch - Schlagfertige Antwort gesucht



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Back Up zur Wohnungsgeschichte
Ich hab mich ja lange nicht mehr gemeldet und komme mit …
PuschelQueen
6
PuschelQueen
gestern, 21:51 Uhr
» Beitrag
Jäger-Latein im Wald
Auf einem Ausflug ist mir neulich dieses Schild aufgefallen.…
kilian
14
Salma
19.02.2021, 16:26 Uhr
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Angelehnt an den "Was lest ihr gerade?" Thread, hier mal …
Chipskunk
131
Akinom
17.02.2021, 12:25 Uhr
» Beitrag
Suche veganes Parfum
Ich muss mich gleich vorweg outen: mit der veganen Küche …
Merle
4
Sunjo
12.02.2021, 22:13 Uhr
» Beitrag
Was lest Ihr gerade?
Meine Lieblingsbücher wurden mir oft von Freunden und …
kilian
117
Vegbudsd
12.02.2021, 15:19 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2021.