Brauche einen neuen Staubsauger

17.05.2017, von , 7 Beiträge
Benutzerbild von flo
Brauche einen neuen Staubsauger

Hey
ich brauche einen neuen Staubsauger und wollte mal fragen ob jemand weiß worauf ich achten sollte.
Was für Staubsauger habt Ihr?
LG
FLO
Werbung
Benutzerbild von Hinterfrager

Hey Flo,

erstmal vorweg - saugen tun sie alle ;)
Kommt so ein bißchen darauf an, für was du den brauchst.

Ich habe beutellose Staubsauger, den V8 von Dyson für meine umfangreiche Krümellage und einen Bosch Roxxx wenn ich die Bude komplett entstauben will.
"Darüber, wer die Welt erschaffen hat, läßt sich streiten. Sicher ist nur, wer sie vernichten wird."
George Adamson
Benutzerbild von Kerstin

Ich habe einen Miele S8340 Eco Line.
Bin sehr zufrieden damit.
Ein beutelloser Sauger kommt mir persönlich nicht wieder ins Haus, fand ich nicht so toll, wenn man den reinigen musste.
Wer mit dem Messer die Kehle eines Rindes durchtrennt und beim Brüllen der Angst taub bleibt, wer kaltblütig das schreiende Böcklein abzuschlachten vermag und den Vogel verspeist, dem er selber das Futter gereicht hat – wie weit ist ein solcher noch vom Verbrechen entfernt?

Pythagoras(-582-496),griech.Philosoph und Mathematiker
Veg-Badge
Benutzerbild von Dana

Also ich habe den guten alten Vorwerk.

Kommt natürlich auch immer auf die Preisvorstellung an. Einen beutellosen hatte ich auch schon mal und muss Kerstin Recht geben, das Reinigen ist wirklich unangenehm, vor allem wenn der Staub mal feucht geworden ist.
Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

Dana
Benutzerbild von Ejala

Für mich nur noch beutellose Sauger, da ich mit meinen Tieren sonst an den Rand des Ruin kommen würde.... ;)
Aber kein Billig-Sauger mehr, die gehn zu schnell kaputt.
Behandle jedes Lebewesen so, wie du selbst behandelt werden willst
Kein Benutzerbild

Ich habe seit Jahren so ein Ding von Dyson. Den hat mein Ex-Schwiegermonster mal hier angeschleppt. Selbst würde ich mir so ein teures Ding niemals anschaffen. Aber der saugt echt gut. Das einzige was mich an dem stört, der ist verdammt schwer hinter sich herzuziehen.
Benutzerbild von Berlinerin

Hi Flo, vielleicht hilft es noch,
hier meine Kriterien für einen Saugstauberkauf

-möglichst klein und leicht (Stauraum und Tragen auf der Leiter)
-möglichst langer Schlauch
-Düsenaufsätze dabei (Schmal für Ritzen, Bürstenaufsatz für Textiles)
-Abluft-Luftfilter (Allergikerthema)
-Bodendüse, die wirklich die eingefahrenen Bosten so weit einzieht, dass die Borsten nicht mehr rausgucken, sonst ziehts Fäden
-möglichst leise

Gruss durch Berlin
:heart: VEGAN LEBEN - WEIL ES OHNE LEID GEHT! :heart:

Veg-Badge ...und seitdem entbehre ich nichts - im Gegenteil, es hat mich bereichert.
» Antwort erstellen
Schickt mir den veganen Newsletter:
✔ Lesenswert. ✔ Jederzeit kündbar. » Mehr Infos