Was ist dein Lieblingstier und warum?

Erstellt 09.11.2019, 14:46 Uhr, von Amina242. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 56 Antworten.

Was ist dein Lieblingstier und warum?
09.11.2019, 14:46 Uhr
Hallo
Ich fange an. Mein Lieblingstier ist ein Delfin, weil ich finde Delfine sehen sehr schön aus, und wie sie im Wasser umher springen das finde ich auch sehr toll!Und jetzt ihr???

MfG
Peter
antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
09.11.2019, 15:26 Uhr
Meine Lieblingstiere sind alle Wasservögel, also Gänse, Enten, Schwäne usw.
Denn sie können alles: laufen, schwimmen, tauchen und fliegen!
Fliegen zu können muss toll sein.


Grüße Petra
antworten | zitieren |
09.11.2019, 17:05 Uhr
Meine sind Hunde und Pferde.
Hunde, weil sie so treu sind und ihre Liebe so pur, sie halten zu ihrem Rudel, no matter what.
Pferde, weil sie so unglaublich feinfühlig sind und so empathisch. Sie geben einem immer ein richtig gutes Gefühl.


Ich liebe aber auch Vögel, wie Raben und Papageie, weil sie so intelligent und hübsch sind, kleine Vögel, weil sie so neugierig und putzig sind, natürlich auch Enten.

Und auch Nagetiere, wie Kaninchen und Meerschweinchen und Mäuse.
Wildtiere wie Rehe oder Igel sind auch total schön zu beobachten.

Ich liebe alle Tiere! :heart:
antworten | zitieren |
09.11.2019, 17:56 Uhr
Katzen. Ich liebe ihre Unabhängigkeit. Und Grünfinken, die wir im Winter zu hunderten an den Futterstellen auf unserem Balkon haben. Warum ich letztere so gern mag, kann ich nicht begründen.
antworten | zitieren |
09.11.2019, 21:13 Uhr
An meiner Futterstation sind immer ganz ganz viele Blaumeisen und Sperlinge, aber noch nie hab ich einen Grünfink gesehen. Wusste gar nicht, dass das so grundverschieden ist auf so "kurzer" Entfernung. :D
antworten | zitieren |
09.11.2019, 21:52 Uhr
Wir haben hier auf dem Balkon neben Amseln, Tannenmeisen, Blaumeisen, Haubenmeisen und anderen Meisen auch Goldammern, Stare, Dompfaffen, Rotkehlchen, Spatzen und eben auch Grünfinken, die sogar die grösste Population bilden. Wir hatten auch schon mal einen Eichelhäher, einen Schwarzsprecht, einen Buntspecht und einen Sperber an unseren Futterstellen. Wir haben hier sehr kalte Winter (bis zu -21 Grad) und wir haben jedes Jahr sechs oder sieben Futterstellen auf dem Balkon. Das alles zu beobachten, ist wunderbar.
antworten | zitieren |
11.11.2019, 06:38 Uhr
Hunde - weil sie sich nicht verstellen können. Ihre Zuneigung ist pur und echt. Außerdem sind sie oft wie kleine Kinder :D . Wenn sie was anstellen kann man das sofort in ihren Augen sehen. Es ist echt erstaunlich wie sie ihre Gefühle in ihrem Handeln und Blicken ausdrücken können. Katzen kommen gleich danach weil sie so kuschelig, anhänglich und eigensinnig sind.


Ansonten mag ich gerne die richtig ekeligen Wassertierchen wie z.B. Krabben, Krebse, Schnecken und Garnelen (nicht zum Essen, nur zum gucken). Meine Frau findet die total eklig, aber ich schau ihnen gerne zu :) .
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
11.11.2019, 08:30 Uhr
Verstehe ich gut, Habaneros. Ich hatte mal ein Aquarium nur für Schnecken... :-)
antworten | zitieren |
11.11.2019, 08:38 Uhr
Dreimal darfst du raten wo mein Lieblingsplatz am Strand in Italien war. Nicht im Sand, nicht im Meer. Da sind doch alle paar hundert Meter so kleine Wege ins Meer. Da sind links und rechts daneben immer große Steine aufgehäuft. Und da dazwischen tummeln sich hunderte Krabben. Am liebsten war ich da gesessen :D .


Mal abgesehen von den wirklich impossanten Schwänen, die tagsüber immer ihr Schläfchen direkt am Strand zwischen den Menschen gehalten haben. Waren sechs Tiere die mir bis zur Brust gegangen sind (mit dem Kopf). Sehr beeindruckend auch deren riesige Flügelspannweite :surprise:
antworten | zitieren |
11.11.2019, 08:45 Uhr
Ja, das sind grosse Tiere... Sehr imposant.

Wir leben ja hier sehr naturahe, in der Nähe eines Sees, in den ein kleiner Bach mündet. In diesem Bach sind kleine Flusskrebschen, knapp kleinfingergross, und zahlreiches anderes kleines Getier. Ich liebe es, dort zu beobachten....
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Lebende Tiere essen



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Partner plötzlich vegan - wie damit umgehen
Ich weiß nicht, ob das hier rein passt, aber ich brauche …
Mewchen
37
Vegbudsd
gestern, 20:13 Uhr
» Beitrag
Mundschutzmasken
Ist zwar völlig off-topic, aber weiss jemand, wo man im …
PeeBee
15
METTA
gestern, 20:08 Uhr
» Beitrag
Hakuna Matata - an alle die daran denken sich inaktiv zu melden
Dass kürzliche Verlassen zweier sehr geschätzter Menschen …
habanero79
62
Salma
gestern, 13:35 Uhr
» Beitrag
Pazifistische Spiele
Es gibt da einige pazifistische Spiele im Internet und …
Chipskunk
4
Sunjo
17.01.2021, 18:52 Uhr
» Beitrag
Eure Neujahrs-Vorsätze?
Das Jahr 2020 neigt sich Gott sei Dank dem Ende zu, da …
Pottmuddi
37
MIEZIKATZ
13.01.2021, 15:31 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00207s
Posts, limitiert 0.00178s
header 0.0005s
Gesamt: 0.38858 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2021.
Renderzeit: 0,389 Sek.