vegane Geschenke

Zwiespalt!

Erstellt 07.06.2016, 13:48 Uhr, von Avi. Kategorie: Allgemein und Off-Topic. 13 Antworten.

08.06.2016, 11:43 Uhr
Hi Medi,


Ja, das verbuddeln von Knochen und Fleisch sorgt dafür dass natürliche Bakterien in der Erde anfangen das ganze zu zersetzen. Das macht es leichter verdaulich. Vergammeltes schmeckt Hunden wunderbar .Und was soooo stinkend rein geht kommt auch noch stinkender raus :-/ Es ist wohl so dass Hunde oft das Verlangen nach genau diesen Bakterien haben.... ( unsere Tierheilpraktikerun hat das etwas ausführlicher und besser erklärt als ich hier)

Unsere mögen gerne reife,sehr süße Erdbeeren,Blaubeeren und Himbeeren. Bei Magenproblemen gibt es schon mal gematschte Banane(finden se nicht so toll) oder getrocknete Blaubeeren; das klappt besser!!

LG

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
09.06.2016, 13:52 Uhr
Hi zusammen,

wie Falk schon geschrieben hat, habe ich bereits ein paar Links und Tips gepostet.


Meinem Großen (Mon Grand) ernähre ich Vegan und ihm geht es super gut. Viele sprechen mich an, wie toll er aussieht, das Fell so glänzt, die Augen so klar und so eine Ausdauer - seufz, ein toller Hund halt :red:

Er vermisst nichts, aber nichts. Ich koche frisch für ihn im Dampfkochtopf. Die Menüs sind ausgewogen und vielfältig.
Seine Lieblingsessen sind:
Vollkornnudeln, Spinat, Fenchel und Karotte
Oder
Polenta, rote Linsen, rote Beete, Reiswaffeln und selbstgemachte HundeVurst aus Saitan.
Meistens koche ich für 3 Tage

Mittlerweile riecht er auch anders - so nach... Einfach angenehm, sogar wenn es nass ist :rofl:

Ich kann dich aber verstehen, ich habe auch lange gebraucht um ihn umzustellen. Hatte die gleichen Fragen, Bedenken. Aber warum soll was, was für uns gut ist, nicht auch für Hunde gut sein? Die werden genau so krank, wie wir auch.
Habe mich belesen, erkundigt, diskutiert und
Ich bereue überhaupt nicht, dass ich mich so entschieden habe.

Sogar der Tierazt meinte, dass nichts dagegen spricht - so lange der Hund das mitmacht.

LG, Bettina
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
09.06.2016, 14:01 Uhr
Danke Bettina! ja, Falk erwähnte schon dass du "die mit den tollen Tipps " bist!


Werde ich mir alles ansehen.


Ich wäre wirklich froh wenn das ginge und es unseren 3 Hundis damit gut gehen würde :heart:


Es fällt mir nämlich nicht ganz so leicht sie mit Fleisch zu füttern...son blödes Gefühl ist immer dabei


LG
Avi
antworten | zitieren |
10.06.2016, 10:02 Uhr
Du kannst deine Hundis natürlich nicht auf einmal umstellen, liebe Avi. Gib dir ca. 1 Monat Zeit. Diese Zeit braucht Ihr alle: einmal damit du siehst, dass es deinen Lieblinge gut geht und deine Hunde um sich daran zu gewöhnen.

Koche ihnen alle Rezepte mindestens 2-3 durch. Damit gewönnen die sich an den Geschmack. Du wirst heraus finden, was sie lieber essen und wie gewürzt alles sein kann - meiner mag z.B. nur ganz wenig gewürzt.
Du bekommst damit auch ein Gefühl wann, wie oft und wie viel du kochen musst.
Bei jeder Mahlzeit reduzierst du den Fleischanteil - zum Schluss nur noch zwei kleine Stücke, das während 3 - 4 Tagen. Dann nichts mehr :clap:

Als Basis Menü kann ich dir empfehlen:
Vollkornreis, Zucchini, Fenchel und Karotte (und evtl. auch Erbsen) dann entweder
1 EL Hefeflocken
oder
3 EL weiße gekochte Bohnen mit der Gabel pürieren und untermischen
oder
1 EL Mais
oder
grüne Bohnen - würde ich allerdings separat kochen mit etwas Bohnenkraut

Du kannst auch anstatt Zucchini, Brokkoli nehmen - aber nicht zu oft.

Den Reis kochst du separat, das ganze Gemüse tue ich zusammen dampfen.
https://www.amazon.de/gp/product/B000TXFL5M/ref=oh_aui_detailpage_o04_s00?ie=UTF8&psc=1

Ich hoffe, das hilft dir ein wenig.

Viel Erfolg!

LG, Bettina



1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Herzlichen Glückwunsch Aubergina und Charlie94



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vorsicht Lachgas verursacht B12 Mangel 😂
[LINK] Das nächste mal auf der Party (nach Corona) vielleich…
flo
0
flo
01.12.2020, 21:49 Uhr
» Beitrag
Was hört ihr gerade?
Angelehnt an den "Was lest ihr gerade?" Thread, hier mal …
Chipskunk
116
suki
30.11.2020, 21:43 Uhr
» Beitrag
Was ist dein Lieblingstier und warum?
Mein Lieblingstier ist ein Delfin, weil ich finde Delfine …
Amina242
56
Akel-Ei
27.11.2020, 15:10 Uhr
» Beitrag
Coronavirus: was tut ihr?
Wie geht ihr eigentlich mit Corona um? Seid ihr alle zu …
flo
86
veggielaura
26.11.2020, 17:51 Uhr
» Beitrag
Der Musikinspirationsthread : Was hört ihr gerade so?
Moin Moin :) was hört ihr gerade so? Ich bin gerade voll …
chickpea
7
Vegbudsd
22.11.2020, 20:14 Uhr
» Beitrag


Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00298s
Posts, limitiert 0.00248s
header 0.00114s
Gesamt: 0.20723 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,207 Sek.