Artikel 13 / Uploadfilter: Demos morgen

Erstellt 01.03.2019, 15:25 Uhr, von kilian. Kategorie: News & Aktuelles. 3 Antworten.

Artikel 13 / Uploadfilter: Demos morgen
01.03.2019, 15:25 Uhr
Vielleicht habt Ihr es mitbekommen: In der EU soll eine Copyright-Reform stattfinden, die - ganz zufällig - technische Voraussetzungen für automatisierte Zensur schafft.

Es klingt vielleicht nach Nerd-Quatsch, aber es betrifft alle, die im Internet Inhalte posten und ihre Meinung dort auch weiterhin frei äußern möchten.

Denn wenn ein solches System erst einmal vorhanden ist, wird es auch für Zensur-Aufgaben genutzt werden. Die Copyright-Diskussion ist m.M.n vorgeschoben und die CDU mischt - wie könnte es anders sein - ganz vorne mit.

Hier erfahrt Ihr mehr zum Thema:
https://www.ccc.de/de/updates/2019/article13

Und hier erfahrt Ihr, wo morgen Demonstrationen gegen den "Artikel 13" stattfinden:
https://savetheinternet.info/demos

In Berlin soll am 23. März eine weitere (wahrscheinlich noch größere) Demo stattfinden.
Mut bringt neuen Mut hervor.
~ Millicent Fawcett

6x bearbeitet

antworten | zitieren
System
(Anzeige)
01.03.2019, 19:59 Uhr
Mein Freund und ich werden wahrscheinlich auf eine Demo nach Hamburg oder Hannover gehen da die einfach am nächsten dran ist. So unter den Wochen bleibt dazu leider keine Zeit mehr (zumal es ja echt nicht mehr lange bis zum 23. März hin ist).

Ich bin etwas aufgeregt da ich ehrlich gesagt selbst nicht weiß wie das bei so einer Demo ist (war bisher noch nie auf einer). Hast du da vielleicht Tipps und Ratschläge?

Werde in jedem Fall auch Vorort sein und für unsere Rechte kämpfen. An sich hab ich nichts gegen Urheberrechte (wäre die Letzte die etwas dagegen sagen würde), aber so wie es gehandhabt werden soll geht das auf keinen Fall.

Danke, dass du dazu auch einen Thread gemacht hast. Das Thema ist sehr wichtig und sollte meiner Meinung nach viel ernster genommen werde da die meisten gar nicht wissen was hinter diesem ganzen Artikel steckt. :thumbup:
Veg-Badge

antworten | zitieren
02.03.2019, 02:20 Uhr
Hallo PuschelQueen,

Zitat PuschelQueen:Hast du da vielleicht Tipps und Ratschläge?

Bleibt hinten und euch selbst treu.
Soll heißen ruft nicht bei jeder Platitüde mit nur weil es sich anfangs nett anhört oder man vom "Schwarm" mitgerissen wird.

Hinten ist es meist etwas ruhiger und ihr könnt euch erstmal eingewöhnen.
Viele der gewaltbereiten Politextremen stehen meistens vorne.

Ich wünsche euch eine friedliche Demo :thumbup:

Liebe Grüße,
Falk
"Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind, entsteht in unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt."
Siddhartha Gautama "Buddha" (560 - 480 v. Chr.)

お急ぎの場合はゆっくり行ってください。
(Wenn du in Eile bist, dann gehe langsam - japanisches Sprichwort)

antworten | zitieren
03.03.2019, 09:37 Uhr
Gewaltbereite Teilnehmer gab es in Berlin gar nicht. Alles friedlich und gut gelaunt. Polizisten waren entspannt und man hat halt Musik gespielt und Reden gehalten und Plakate in die Luft gehalten.
Mut bringt neuen Mut hervor.
~ Millicent Fawcett

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Ingrids 3. Vegan-Jubiläum - ein Fazit

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren