Neuankömmling

Erstellt 24.05.2020, 15:19 Uhr, von JohnLemon. Kategorie: Neu hier. 8 Antworten.

Neuankömmling
24.05.2020, 15:19 Uhr
Hallo zusammen,
Vielen Dank für die Aufnahme,
ich lebe seit 7Monaten vegan und fühle mich besser denn je
kein Blutdruck mehr, mein Übergewicht hat sich
erledigt, keinerlei Schuldgefuehle mehr beim essen .
Das einzigste was schwer faellt ist der schleichende abbruch der sozialen Kontakte.
Ich hab nach wie vor noch meine Freunde ( die meine Einstellung absolut respektieren)
aber die regelmässigen Einladungen zu Hochzeiten Feiern und Geburtstage nehmen
rapide ab. Meist sind die “Freunde” und Verwandte überfordert
mit dem was sie uns extra kochen sollen🙈
so dass wir schon gar nicht mehr hingehen wollen.
Unser Ziel ist es gleichgesinnte neue Freunde zu finden um sich austauschen zu können
da es um so viel mehr geht als nur Rezepte und essen.
Deshalb bin ich froh das ich hier dabei sein darf👍
Wünsch euch einen schönen Sonntag☀️


1x bearbeitet

antworten | zitieren |
Hi,

was hältst Du davon? :star:

LG!
24.05.2020, 15:44 Uhr
Zitat JohnLemon:
kein Blutdruck mehr


DAS will ich aber nicht hoffen... ;-)

Herzlich willkommen... :-)


Hast Du mal mit den Freunden, die Dich/Euch nicht mehr einladen, offen gesprochen? Hast Du ihnen z.B,. vorgeschlagen, dass sie für Dich gar nichts extra kochen müssen. Entweder bedienst Du Dich von dem veganen Angebot, das ja bei fast jedem Geburtstags- oder Hochzeitsessen auch dabei ist (z.B. am Büfett, da findet sich doch immer was), oder aber Du bringst Dir Dein Essen selbst mit.

Im Übrigen sollte es für einen wirklichen FREUND kein Problem sein, irgendetwas Veganes zum Essen aufzutreiben, wenn dieser zu Besuch kommt. Ich freue mich sogar, wenn Freunde mir einfach Salzkartoffeln und Gemüse servieren, wenn ihnen wirklich nichts anderes einfällt. Und das macht auch keine Arbeit, finde ich.

Auf jeden Fall, toll, dass Du Dich entschieden hast, vegan zu leben, und fühl Dich wohl hier...!

antworten | zitieren |
24.05.2020, 17:15 Uhr
Hi Hi JohnLemon,
herzlich willkommen hier - schön dass du mit an Bord bist!
Zitat JohnLemon:Meist sind die “Freunde” und Verwandte überfordert
mit dem was sie uns extra kochen sollen🙈
so dass wir schon gar nicht mehr hingehen wollen.

das klingt so, als kämpfst du nicht allein. Zieht dein/e Partner/in mit?
antworten | zitieren |
24.05.2020, 19:54 Uhr
Hallo John,
schön, dass du auch dabei bist :)
Wegen der Einladungen : Lade du doch mal ein und überzeuge deine Freunde wie lecker veganes Essen ist.
So kommen sie vielleicht auch auf den Geschmack und Vorurteile werden abgebaut.
Liebe Grüße
Cumina

antworten | zitieren |
25.05.2020, 08:58 Uhr
Hallo John
auch von mir herzlich willkommen hier. :wink: kann es sein, dass Du gemeint hast: " kein Bluthochdruck mehr" statt kein Blutdruck mehr?

In Frankreich ist es vielleicht auch- noch- schwieriger vegan zu leben, zumindest habe ich das schon von anderen gehört und gelesen. Aber es gibt dort auch schon vegane Messen wie Veggieworld in Paris, vielleicht könntest Du- nach Coronakrise - mit dem einen oder anderen nichtveganen Freund mal dort einen Besuch abstatten und ihr/ihm zeigen, welche wunderbaren Alternativen es gibt . Oder hast/habt Du/Ihr auch - grenznah bedingt- noch Freunde in Deutschland.


Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
31.05.2020, 18:34 Uhr
Hi John, auch willkommen von mir und supi, dass ihr vegan lebt!
Es ist wirklich tragisch, dass die Meschen oft durch Veganer überfordert sind. Also ob es so kompliziert wäre. Ich sage dann, wenn die Leute überfordert sind: kein Problem, ich falle nicht vom Fleisch, wenn ich mal aussetze oder nur einen Salat esse. Dadurch merkt mein Gegenüber einerseits, dass er nicht belastet werden soll, andererseits kriegt er dann auch mit, dass ich mich und meine Ernährung nicht wichtiger als das Leben eines Tieres nehme.


Bei mir ist es so, dass ich meinerseits auch die Kontakte zu Omnis reduziere, wenn ich merke, sie entwickeln keine Empathie durch mein vermitteltes Wissen bezüglich Tierqual. Ich halte diese egoistischen und ignoranten Menschen dann nicht mehr aus.


Viel Glück Euch auf der Suche nach neuen Freunden! 🍀
antworten | zitieren |
31.05.2020, 19:55 Uhr
Zitat JohnLemon:
Das einzigste was schwer faellt ist der schleichende abbruch der sozialen Kontakte.
Ich hab nach wie vor noch meine Freunde ( die meine Einstellung absolut respektieren)
aber die regelmässigen Einladungen zu Hochzeiten Feiern und Geburtstage nehmen
rapide ab. Meist sind die “Freunde” und Verwandte überfordert
mit dem was sie uns extra kochen sollen🙈


Hallo JohnLemon
Ich finde es schade, dass Deine sozialen Kontakte weniger werden.
Ich habe diese Erfahrung bisher nicht gemacht. Ich kann da PeeBee voll zustimmen. Ich möchte nicht das jemand für mich extra kocht, ich suche mir einfach das heraus ,was ich essen möchte. Irgendwas ist immer dabei und wenn es nur Gemüse ist :lol: . Manchmal sage ich auch , dass ich mir etwas mitbringe. So umgehe ich, dass mir jemand ein Ersatzprodukt macht, welches ich nicht mag. :crazy: Das ist ja dann lieb gemeint, aber nicht in meinem Sinn.
Mit der Zeit wirst Du das sicher auch lockerer sehen und in den Griff bekommen.
Es wäre doch schade seine Freunde aufzugeben nur weil man Veganer ist. Meine Meinung

antworten | zitieren |
01.06.2020, 12:26 Uhr
Hallo anka
manchmal ist es aber auch so, dass die Freunde einen aufgeben, weil man Veganer ist, da sie damit nichts anfangen können oder wollen in dem Sinn: "Wo können wir denn dann mit Dir noch hingehen, oder was kannst Du denn da noch essen." Oder : "Vegan das kann ich nicht !" Oder sie fühlen sich angegriffen, weil sie merken, dass es auch andere Möglichkeiten gibt zu essen, als nur das fleichkonzentrierte Essen. :-(

Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
01.06.2020, 14:36 Uhr
Hallo METTA
ja, das kann sein. Ich habe die Erfahrung bisher nicht gemacht.
Das mit dem "Angegriffen fühlen" bemerke ich manchmal wohl auch. Ich gehe nicht auf so etwas ein und bin auch nicht ein Mensch, der ständig andere überzeugen möchte. ICH lebe so und wenn jemand anders lebt dann akzeptiere ich das.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Danke für die Aufnahme



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hallo zusammen !!!
Also...nachdem ich seit 20 Jahren vegetarisch lebe, hab …
MsCowboy82
11
MsCowboy82
heute, 02:55 Uhr
» Beitrag
Hallöchen
Ich bin Hedl, 50 Jahre jung, seit ca. 7 Jahren Vegetarier, …
Hedl
6
Vegbudsd
heute, 02:21 Uhr
» Beitrag
Hallo in die Runde
Hallo liebe VegPool Community, mein Name ist Julia und ich …
RavitheSun
10
Salma
gestern, 19:58 Uhr
» Beitrag
Danke für's Adden
+ Tierrechtler und somit vegan seit 2000 Gary; Niko; Ed; …
jonabo
4
Salma
gestern, 19:53 Uhr
» Beitrag
Interviewpartner*in gesucht - Thema: B12 Mangel / Lebensstil
Ich heiße Lisa und bin Podcast Produzentin. Für einen …
CuriousLisa
2
CuriousLisa
gestern, 13:46 Uhr
» Beitrag


Hey, schön dass du hier bist! 😊

Wir sind eine kleine, unabhängige Redaktion und machen uns stark für vegane Ernährung.

Unsere Arbeit basiert auf freiwilliger Unterstützung. So können wir Bezahlsperren vermeiden.

Einmalig etwas beisteuern:
Paypal

oder

Weitere Möglichkeiten

Ladezeiten

Alle Posts abfragen 0.00255s
Posts, limitiert 0.00179s
header 0.00105s
Gesamt: 0.19472 Sekunden
© Vegpool.de 2011 - 2020.
Renderzeit: 0,195 Sek.