Veganer Kuchen aus dem Tiefkühlfach

Erstellt 16.03.2019, 13:16 Uhr, von Craspedia. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. 2 Antworten.

Veganer Kuchen aus dem Tiefkühlfach
16.03.2019, 13:16 Uhr
Neulich bei Instagram gesehen und heute direkt mal gesucht.

Im Kaufland gibt es einen veganen Obstkuchen von Aerzener mit Rhabarber, Erdbeeren und Johannisbeeren.

Zutaten: Wasser, Zucker, 15% Rhabarber, 13% Erdbeeren, Rapsöl, Weizenmehl, Weizenstärke, 5% Johannisbeeren, Sojaeiweißkonzentrat, Dextrose, Backtriebmittel (Diphosate, Natriumcarbonat), Weizengrieß, Glucose-Fructose-Sirup, jodiertes Speisesalz, natürliches Aroma, Gewürze, Geliermittel (Carrageen, Pektin)

Für wenn es mal wieder schnell gehen muss vielleicht eine gute Wahl.

Ist gekauft und wird getestet. Ich berichte dann 😀

Liebe Grüße
Jenny
Veg-Badge

antworten | zitieren
System
(Anzeige)
16.03.2019, 13:43 Uhr
Hallo Jenny :wink: ,
bin gespannt, ob der Kuchen schmeckt.
Falls ja, kannst du auch ein Foto von der Verpackung machen?
Schöne Grüße
Luba
antworten | zitieren
05.04.2019, 12:49 Uhr
Hallo Jenny,

und, wie hat der Kuchen geschmeckt?

Der Apfelstrudel von Coppenrath & Wiese ist auch vegan. Auch Apfelstrudel von Discountern können vegan sein.

Viele Grüße
catotje
Viele Grüße
catotje

Veg-Badge

antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

zero Vaste Sojaprodukte ?

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren