Blumenkohlsuppe

Erstellt 02.06.2016, 11:06 Uhr, von Medi. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. 2 Antworten.

Blumenkohlsuppe
02.06.2016, 11:06 Uhr
Momentan gibt es auf den Märkten und in den Läden wunderbaren frischen Blumenkohl. Hier ein einfaches Rezept für eine Blumenkohlsuppe, die auch Kindern schmeckt.


Zutaten:

1 Blumenkohl
1,5 Liter Wasser
2 EL Margarine
3 EL Mehl
2 Kartoffeln
Salz, Pfeffer, Muskat


Zubereitung:

Den Blumenkohl in Röschen teilen und in dem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen.

Danach die Blumenkohlröschen in ein Sieb abgießen und die Flüssigkeit in einer Schüssel auffangen.

In dem noch heißen Topf auf der noch heißen Platte mit 2 EL Margarine und 3 EL weißem Mehl eine helle Einbrenne herstellen (d. h. einfach die Margarine schmelzen, das Mehl drüber stäuben und so lange verrühren, bis die entstandene teigige Masse anfängt braun zu werden).

Das Blumenkohlwasser vorsichtig auf die Einbrenne angießen.

Die Kartoffeln schälen und grob Würfeln und mit in das kochende Suppenwasser schmeißen.

Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen. Es ist wichtig, dass die Suppe 20 Minuten gekocht wird, erst dann schmeckt sie nicht mehr mehlig!

Erst am Schluss salzen, Pfeffern (am besten passt weißer Pfeffer) und mit Muskat verfeinern.

Zum Schluss die beiseitegelegten Blumenkohlröschen einlegen und die Suppe pürieren. Wer mag, kann ein paar kleinere Röschen beiseitelassen und diese ganz am Schluss mit einlegen, damit noch etwas „Masse da ist“.

Bei mir gibt es dazu als Suppen-Topping sehr gerne in Öl knusprig gebratenen Räuchertofu mit viiiieeeel Petersilie. Die Suppe ist recht dick und stellt – evtl. mit Brot – eine komplette Mahlzeit für 2 - 4 Personen dar.



antworten | zitieren
Strohhalme aus Glas
02.06.2016, 13:38 Uhr
Mmmh, das klingt richtig lecker, ich denke, ich muss dein Rezept unbedingt demnächst mal nachkochen. :-)
Danke! :heart:
antworten | zitieren
02.06.2016, 18:25 Uhr
Klingt wirklich super, Medi,
danke für´s Aufschreiben! :happy:

LG Lindchen
antworten | zitieren
Antworten

Nächster Thread:

Scharfe Ricotta-Aglio-Olio-Bällchen

Weiterlesen:

Forensuche

Werde Teil der Community

Melde Dich jetzt an und werde Teil einer der freundlichsten veganen Communities. Kostenlos.
Jetzt registrieren